• Mit der Spontacts App aktiv werden und seine Freizeit gestalten

    Heutzutage wird es immer schwieriger, richtige Kontakte für diverse Freizeitbeschäftigungen zu knüpfen. Sei es, da man sich nach der Schulzeit meistens von vielen seiner Freunde entfernt oder einfach nur in ein neues Wohngebiet, sprich Stadt zieht und hier natürlich erst Kontakte finden muss. Ein weiteres Problem ist, dass sich auch meistens diverse Bekanntschaften nicht zu der Sportart, die man gerade betreiben möchte, aufraffen können oder eben andere Interessen haben. Aus diesem Grund möchten wir heute die Spontacts App vorstellen, die eine ausgewogene Freizeitgestaltung schlichtweg zum Kinderspiel macht.

    Bei Spontacts handelt es sich um eine moderne App, die im "exotischen" Bereich des Friendings angesiedelt werden kann, dies bedeutet, das man sich quasi Freunde via Smartphone App sucht. Die komplette Handy-Anwendung gibt es im iTunes Store für iPhone, iPad sowie iPod unter folgenden Link zum Download. Natürlich wurde auch an alle Android-Benutzer gedacht, die Applikation kann man sich demnach auch im Google Play Store unter dieser Adresse herunterladen. Beide OS-Versionen sind absolut kostenlos.



    Gemeinsame Aktivitäten mit Spontacts starten

    Getestet wurde in unserem Fall die Android-Version von Spontacts, die Installation auf dem Smartphone ging problemlos vonstatten und war dementsprechend einfach. Als ersten Schritt muss man sich kurz ein eigenes Profil mit Namen, Adresse sowie dem Alter anlegen, dies trägt dazu bei, dass man schnell geeignete Aktivitäten oder Veranstaltungen an seinem Wohnort findet. Nehmen wir einmal an, dass ich gerade Lust hätte auf einen leckeren Cocktail in einer schönen Bar. Nun kann man mit der Spontacts-App entweder alle Ergebnisse via GPS an seinem Ort abfragen oder falls man z.B. nicht fündig wird, sehr schnell einen eigenen Eintrag vornehmen, dieser dann natürlich von anderen Interessenten, die dasselbe Unternehmen möchten, gesehen werden kann. Das eigene Suchsystem von Spontacts ist übrigens erste Klasse, denn es kann sowohl nach bestimmten Freizeit-Kategorien wie etwa Sport, Erholung, Kultur oder Ausgehen gewählt werden oder nach einer bestimmten Region. Somit hat man eine sehr große Chance spontan mit anderen etwas zu Unternehmen.

    Wurde erst einmal eine geeignete Aktivität gefunden und hat einem diese besonders gefallen, kann man sich in der App ganz praktisch diese Leute oder Aktivität in seine Favoriten abspeichern, um so später evtl. noch einmal etwas gemeinsam zu Unternehmen. Zu guter letzt gibt es noch ein ausgereiftes Nachrichtensystem, mit diesem ganz einfach letzte Details oder Treffpunkte für die Unternehmung besprochen werden können.



    Fazit zur Spontacts App

    Viele werden sich Fragen, wozu man denn eine weitere "Social App" benötigt, da es ja in heutigen Zeiten z.B. Facebook oder Google+ gibt. Doch mit der Spontacts App hat man unserer Meinung nach wesentlich mehr in der Hand. Spontacts ermöglicht es dem Benutzer nämlich ganz einfach, gezielt nach anderen Personen zu suchen, die an meiner Wunschaktivität ebenfalls teilhaben möchten. Sei es nett einen Kaffee trinken, Plaudern, Spazieren gehen, einen Nachtclub aufsuchen oder einfach nur eine Sportart gemeinsam in einem Park zu praktizieren. Mit Spontacts ist alles möglich und dies auf einfache Art und Weise. Langeweile hat somit ein Ende und die persönliche Freizeitgestaltung hat mit dieser auch noch kostenlosen Applikation erheblich an Mehrwert gewonnen.