Iphone wurde gestohlen, was kann ich noch tun?


  1. #1
    carina2407

    Iphone wurde gestohlen, was kann ich noch tun?

    Hi, mir ist jetzt vor ein paar Tagen mein Iphone gestohlen worden aus der Jackentasche nachts in einer Kneipe. Ich habe nachts noch versucht die Straße abzusuchen, weil ich dachte, vielleicht wäre es rausgefallen, wobei es eigentlich immer eng anliegt... Naja habe nichts gefunden, bis auf ein paar neugierige Leute, die mich fragten was ich suche... Naja habe dann um 4 Uhr nachts noch versucht mein Handy (Sim) sperren zu lassen über die Hotline des Netzanbieters.. ging allerdings nicht.. es war niemand erreichbar.. Ich habe es bestimmt 10 minütlich 5 mal probiert. (Obwohl es doch immer heisst 24 Std, Hotline ) Ich habe dann gleich am nächsten morgen um 9 Uhr wieder angerufen und konnte dann endlich das Handy sperren. Der Dieb hatte in derzeit um 5.45 Uhr wohl schon eine Stunde auf einer 0190 angerufen und das heisst nun für mich über 100 eur zahlen ((. Habe es bereits der Polizei gemeldet, noch am gleichen Tag wo ichs auch sperren hab lassen und habe es bei meinem Händler gemeldet für die Versicherung die ich dort abgeschlossen habe.
    Mir ist allerdings unklar, was ich jetzt ersetzt bekomme und was nicht?! Ein Mann von der Hotline meinte zu mir, evtl. würden die Kosten 100 EUR erstattet werden und die Sperrung sowie eine neue simkarte würden Gratis kommen.. Dieses weiss man allerdings nicht wirklich.. wo dran machen die das fest? Wie lange kann sowas dauern?
    Naja mein Händler sagte mir die Versicherung würde den Schaden komplett ersetzen, also 1zu 1. Ein anderer vom Service sagte mir heute, er wisse nicht was passiert. Allerdings wird das Handy wohl nicht 1 zu 1 ausgetauscht werden können, da es gar kein Iphone 3 GS mehr gibt. Mir hat die ganze Sache keine Ruhe gelassen und habe dann noch mal selbst bei der Versicherung angerufen... dieser Herr meinte nun, man würde wohl nur bis zu 300 eur ersetzt bekommen oder so... aber man müsste abwarten bis die Unterlagen da sind.. Ich bin jetzt verwirrt... also werde ich niemals mehr ein iphone zu gesicht bekommen?! Obwohl ich jeden monat soviel Geld für die Versicherung zahle?! Naja der Netzanbieter (Telefonhotline) sagte mir, ich könnte nochmal zu meinem Händler und diese müssten es klären mit meinem Netzanbieter, ob man den Vertrag jetrzt schon um 2 Jahre verlängern lässt und sich dafür dann ein neues iphone aussuchen könne... auf kulanz vom Netzanbieter.. aber dazu muss ich nun nochmal wieder zum Händler.. das ist eine Lauferei.. und irgendwie glaube ich nicht dass man noch irgendwas machen kann?! Oder kann man was tun??? Ich habe auch bereits eine Mail zu Apple Deutschland geschrieben ob ich noch was sperren kann oder halt das Handy orten aus der Ferne.. aber scheint wohl nicht so? Man wird beklaut und muss also auch noch dafür zahlen.. ich finds grausam, was es für Menschen gibt LG Carina

  2. #2
    Sweet Devil
    Hallo carina2407,

    der Diebstahl deines Handys ist aufjedenfall eine sehr ärgerliche Angelegenheit und tut mir auch sehr leid für dich, den sowas ist und bleibt eine bodenlose Frechheit.

    In jedemfall ist es schon mal gut das du deine SIM-Karte hast schnellstmöglich sperren lassen, mit etwas Glück (kommt auf die Kulanz deines Proviters an) erlässt man dir die entstandenen Kosten für die 0190 Nummer, würde mich aufjedenfall in diesem Betreff nochmals mit deinem Proviter unterhalten.

    Was die Rechtslage angeht hast, du schon mal in deinem Handy-Versicherungsschein nachgeschaut, (müsstest du bei Abschluß der Versicherung erhalten haben) gegen was dein Handy alles genau versichert war ?

    Und schau auch bitte mal nach was im Schadensfall genau abgedeckt wurde, denn eigendlich sollte bei deinem Versicherungsschein klar erkennbar sein, was Im Schadensfall (in deinem Fall) Diebstahl deines Handys genau ersetzt wird.

    Gruß,
    Sweet Devil

  3. #3
    carina2407
    Was soll ich jetzt nur tun? Mir werden von der Versicherung wohl 300 EUR gutgeschrieben auf mein Kundenkonto von dem Händler wo ich auch das Telefon gekauft habe.
    Hierfür bekomme ich aber doch kein neues Iphone..
    Und das Iphone 3GS gibt es ja auch gar nicht mehr und anscheinend muss ich die 300 EUR bei dem Händler für ein neues Handy ausgeben, ist so festgelegt.. Was soll ich nun tun? Gibt es denn ein vergleichbares Handy zudem Preis?
    Ich bin gerad richtig verzweifelt und traurig

  4. #4
    All4Phones
    Hi Carina,

    erstmal herzlich willkommen und tut mir Leid wegen deines gestohlenen iPhones...
    Hier gab es dieses Thema schonmal... https://all4phones.de/forum/iphone-f...stahl-tun.html wenn die Tipps bei dir nichts nützen, musst du wohl in den sauren Apfel beißen, denn der iPhone Dieb hat bestimmt schon längst deine Simkarte weggeschmissen. Viele meiner Kumpels haben für ihr iPhone schon eine Versicherung abschließen lassen, aber das hilft dir jetzt auch nicht weiter. Ließ dich am besten mal durch en oberen Thread.

    PS: Mit ein wenig Glück kannst du dir schon in www.eBay.de für 300 Euro ein gebrauchtes iPhone schießen. Auch wenn es beispielsweise nur ein 3G ist, aber immerhin.

    Gruß,
    All4Phones

  5. #5
    carina2407
    Hi danke für die netten Antworten Ich habe auch eine Versicherung von der ich wohl zumindest 300 eur bekomme, allerdings nur übe rden Händler und ich muss mir dafür bei dem Händler ein Telefon kaufen.... Naja ist leider nicht so toll.. weil dafür bekomm ich neu nichts sowas wie das Iphone 3 Gs.. Naja ich habe mich jetzt entschlossen noch etwas zu warten bis Juni. Zumindest bekomme ich wohl die Telefonkosten die der Dieb gemacht hat erstattet, dass ist schonmal ein kleiner Trost.

  6. #6
    morten1995
    ja ist es weil es über 3g oder wifi läuft über den App iPhone suchen

  7. #7
    All4Phones
    Also mein Kumpel hat sich vor kurzem auch ein iPhone zugelegt mit einem Vertrag und da ist mir aufgefallen, dass jedes iPhone eine spezielle Seriennummer hat, die in den Vertragspapieren eingetragen ist. Vielleicht kannst du mal nachfragen, ob man diese Nummer tracken könnte. Jedoch habe ich auch mal wo nachgelesen, dass es zwar Apple möglich ist, jedes iPhone zu tracken bzw. Orten, jedoch Sie sich diese Mühe nicht machen sollen bzw. das Tracking angeblich um die 300 Euro kosten sollte.

    Gruß,
    All4Phones

  8. #8
    Gast
    Was die Seriennummer betrifft, da hilft vielleicht auch ein Blick in die Diebstahl-Datenbank bzw. wenn man die Seriennummer vom IPhone noch weiß, kann man die auch dort eintragen. Die ist dann öffentlich und wird auch über Google gefunden. Das IPhone ist dann sozusagen im Netz "geblacklistet".

    Siehe hier: Protexxo.de - Handy gestohlen

  9. #9
    BremerWäcter
    Joa, war auch ziemlich dämlich. Einen Moment mein iPhone aufm Tisch gelassen (natürlich nicht ganz nüchtern) und schwup - weg war es!

    Das hier war dabei ganz hilfreich:
    iPhone gestohlen: Was tun wenn das beliebte Smartphone geklaut wurde | Das Online-Magazin für Dein Smartphone

    Trotzdem, es ist extrem ärgerlich...

Ähnliche Handy Themen zu Iphone wurde gestohlen, was kann ich noch tun?


  1. Dieses Zubehör wurde nicht für die Verwendung mit dem iPhone entwickelt: Wie die Überschrift schon sagt: "Dieses Zubehör wurde nicht für die Verwendung mit dem iPhone entwickelt." Diese Fehlermeldung erhalte ich leider...



  2. Iphone zeigt nur noch USB-Kabel und Itunes an!: Hallo an alle ! Ich brauche DRINGENDE Hilfe bei folgendes Problem: Hatte mir ein Iphone gekauft (2g 16GB) ,gebraucht vom Kumpel ...es war...



  3. Iphone 3G zeigt nur noch Itunes-Zeichen: Hallo zusammen! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen weil ich echt mit meinem Iphone verzweifel. Bin ein totaler Anfänger in Sachen Iphone. Habe ein...



  4. iPhone 4G und das Internet wird noch schneller: http://img24.imageshack.us/img24/2816/65160091.jpg Es wird geplant das mobile Internet um ein deutliches zu verbessern. Der Datenturbo LTE (Long...



  5. Suche Fuchs du hast die Gans gestohlen: Suche Klingelton das Kinderlied "Fuchs Du hast die Gans gestohlen", möglichst als MP3. Nicht nur die Melodie. Vielen Dank im voraus!!!:p