Handy Mikroskop selber bauen oder Mikroskop Handy App downloaden?


  1. #1
    aponte91

    Handy Mikroskop selber bauen oder Mikroskop Handy App downloaden?

    Hey und Hallo!

    Ich spekuliere derzeit, mir ein Mikroskop zuzulegen, mit dem ich bestimmte Sachen vergrößern kann und bin dann gleich auf den Gedanken gekommen, ob es nicht ein Handy Mikroskop gibt? Die Kamera, die in einem Smartphone integriert ist, eignet sich ja dafür nur bedingt, da die meisten nur 2x zoomen können und dann ja auch ziemlich viel Qualität auf der Strecke bleibt, wenn das Bild vergrößert wird. Bei einem richtigen Mikroskop ist das aber glaube ich nicht der Fall.

    🔬 Mikroskop für Handy selber bauen oder gibt es eine gute Handy Mikroskop App für Android?

    Da so ein richtiges Mikroskop je nach Qualität eine Menge kosten kann, habe ich mir auch überlegt, ob man ein Handy Mikroskop selber bauen kann. Vielleicht kann man das ja durch eine Lupe oder so bewerkstelligen. Das ist zwar sicherlich für den Anfang nur provisorisch, aber reicht zum Test erst einmal. Gibt es da evtl. im Netz eine gute Anleitung, wie man sich ein Handy Mikroskop selber bauen kann oder ist das keine so gute Idee, weil man sein Smartphone damit beschädigen kann? Oder man könnte meinetwegen auch einen günstigen Handy Mikroskop Aufsatz oder Adapter kaufen, wenn es so Etwas in der Richtung gibt.

    Mein zweiter Gedanke, wie man so eine teure Anschaffung evtl. vermeiden könnte, wäre eine Handy Mikroskop App. Heutzutage gibt es ja schon fast für alles eine mobile Anwendung... Aber funktioniert so eine Software dann auch, wenn die Handy Kamera beispielsweise nicht sonderlich gut als Mikroskop geeignet ist? Habe übrigens ein Samsung Galaxy S21, schreibt also mal, ob ihr eine gute Handy Mikroskop App kennt, die ihr schon selbst benutzt habt.

    Allen noch ein schönes Wochenende,
    aponte91

  2. #2
    Mobilfunker

    Handy Mikroskop: 5 verschiedene Lösungen bzw. Wege im Überblick

    Hallo aponte91,

    möchtest du ein Mikroskop für ein Handy haben bzw. damit nutzen, gibt es gleich mehrere Lösungen, die natürlich auch vom Geld abhängen, das man ausgeben möchte. Aus diesem Grund möchte ich hier einmal kurz alle mir bekannten Möglichkeiten ansprechen, wie man heutzutage mobil ein Mikroskop nutzen könnte.

    Die teuerste Lösung: Ein Mikroskop direkt im Handy (OPPO Find X3 Pro)

    Die einfachste Möglichkeit ein Handy Mikroskop zu nutzen ist natürlich ein Handy mit integrierten Mikroskop und ja, da gibt es nicht sehr viele. Bei der Recherche bin ich allerdings auf das OPPO Find X3 Pro Smartphone gestoßen, das so eine Linse bietet. Bis zu 60-fach soll man damit vergrößern können und die Qualität soll sich sehen lassen können. Das Problem ist hier allerdings eindeutig der Preis, denn das Mikroskop Handy kostet Neu satte 1149.- Euro, was sicherlich für die meisten Benutzer nicht in Frage kommen dürfte.

    Name:  mikroskop-handy-kamera-oppo-find-x3-pro.jpg
Hits: 12
Größe:  99,0 KB
    Foto: Im Oppo Find X3 Pro ist eine eigene Mikroskop-Kamera integriert / Quelle: Oppo

    USB-Mikroskop für Smartphone

    Ein weiterer Weg wäre, sich für knapp 30.- Euro ein digitales Mikroskop zu kaufen. Somit hast du hier eine richtige, zusätzliche Mikro-Kamera, die du via USB-Anschluss mit dem Smartphone verbinden kannst. Via einer App kannst du dann am Bildschirm genau sehen, was du vergrößerst. Allerdings finde ich diese Lösung also nicht ganz optimal, da man möglichst wenig Geräte in einem benutzen möchte. Hier schleppt man also immer ein zusätzliches Mikroskop mit sich herum, das man am Handy anschließen kann.

    Günstige, mobile Lösung: Mikroskop Handy Adapter

    Eine halbwegs gute Lösung ist in meinen Augen ein Mikroskop Handy Adapter, den man immer mobil mitnehmen kann oder direkt an der Handy-Kamera befestigt lassen kann. Von der Marke Evil Eye habe ich hier bei Amazon für 29,99.- Euro einen Universal-Adapter gefunden. Die Linse befestigt man auf der Rückseite der Kamera. Durch die Lupe hat man hier eine 100-fache Vergrößerung. Zusätzlich ist auch noch eine LED-Beleuchtung integriert.

    Name:  mikroskop-für-handy-adapter.jpg
Hits: 12
Größe:  100,6 KB
    Foto: Mikroskop Handy Adapter von Evil Eye / Quelle: Amazon

    Von der Qualität wird man hier natürlich nie an ein richtiges Mikroskop heran kommen, es geht hier allerdings denke ich hier um den mobilen Faktor, also alles so kompakt wie möglich zu halten.

    Für Abenteuerlustige: Handy Mikroskop selber bauen

    Es ist natürlich auch möglich, sich sein eigenes Handy Mikroskop zu bauen, das erfordert allerdings sehr viel Zeit, Geld und auch nerven. Eine gute Anleitung dazu habe ich z.B. hier bei geo.de gefunden. Diese Lösung ist in meinen Augen allerdings nur etwas für diejenigen, die Spaß am basteln haben, also absolut nichts für ungeduldige.

    Es gibt allerdings auch einen anderen Weg, wie man sehr schnell ein Handy Mikroskop bauen kann und zwar mit der Frontkamera und einem herkömmlichen Wassertropfen. Mit einer Pipette oder einen einfachen Strohhalm setzt man einen kleinen Wassertropfen direkt auf die vordere Linse der Smartphone Kamera. Das Handy liegt dabei ganz gerade und flach auf einen Tisch. Durch den Wassertropfen hat man nun eine provisorische, zweite Linse auf der Handy Kamera montiert. Wenn man die Kamera nun einschaltet und einen Gegenstand darüber hält, wird er mehrfach vergrößert.

    Handy Mikroskop App: Qualitativ keine Alternative

    Natürlich gibt es auch in den jeweiligen Appstores diverse Mikroskop-Anwendungen, die man kostenlos herunterladen kann wie z.B. die Lupe & Mikroskop App. Allerdings ist die App auch nur so gut wie die Handy Kamera, denn es wird hier nur lediglich überdimensional vergrößert. Ich konnte mit meinem Smartphone eine Vergrößerung von x33,6 fach erreichen, doch die Qualität lässt leider sehr zu wünschen übrig. Hinzu kommt auch noch, dass man hier sehr schnell verwackelt und evtl. einen Handy Halter benötigt.

    MFG;
    Mobilfunker

Ähnliche Handy Themen zu Handy Mikroskop selber bauen oder Mikroskop Handy App downloaden?


  1. Minecraft Classic: Handy-Version wo kostenlos downloaden oder spielen?: Hallo an alle Minecraft-Fans dort draußen, da Minecraft vor einiger Zeit sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert hat, dachten sich die Entwickler eine...



  2. Krypto Handy: Abhörsicheres Smartphone selbst bauen?: Aus Neugierde habe ich letztes mal geguckt, ob man sich auch Krypto Handys kaufen kann, da ich einen Bericht im TV dazu gesehen hatte. Und nein......



  3. Sexy Bilder für das Handy zum downloaden (240 x 320 Pixel): Guten Abend zusammen, :) ich habe hier mal ein paar sexy Bilder für euer Handy als .JPG Datei zum kostenlosen Download. Sind verschiedene Motive...



  4. Bilder mit dem Handy downloaden: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, die sich über die Suchfunktion leider nicht lösen lies. Ich habe ein LG KM 900 von Vodafone. Meine Frage...



  5. ALF Bilder als Handy-Wallpaper zum downloaden: Hallo, ich habe hier mal ein paar Bilder aus der TV-Sendung ALF für euch, die ihr für das Smartphone kostenlos downloaden könnt. Die Bilder sind...


Stichworte