Seit letzten Montag gibt es bei allen ALDI Nord Filialen das Android-Einsteiger-Smartphone Sony Xperia M für 159.- Euro pro Stück im Angebot. Wie bereits des öfteren gibt es beim wohl bekanntesten Lebensmittel-Supermarkt am laufenden Band Handys von SONY, doch lohnt sich der Kauf des Xperia M oder handelt es sich eher um einen Ladenhüter?

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sony-xperia-m-aldi.jpg 
Hits:	321 
Größe:	212,1 KB 
ID:	50412

Sony Xperia M ein Schnäppchen oder Ladenhüter?

Bringen wir erst einmal die technischen Eckdaten auf das Papier, zumindest die wichtigsten, die für ein Smartphone relevant sind.

- 1GHz Dualcore Prozessor
- 5 Megapixelkamera
- Android OS in der Version 4.1.2
- 4-Zoll Display
- 4GB interner Speicher

Beachtet man hier auch noch den Original-Verkaufspreis von Sony für eine UVP von 239.- Euro, könnte man denken, dass es sich hier um ein Schnäppchen handelt. Die gute Kamera überzeugt, jedoch ist der Speicher mit rund 4 GB leider zu klein geraten für ein Mittelklasse-Smartphone dieser Art. Bei anderen Märkten wie etwa Media Markt oder Amazon erhalten Sie dieses Gerät ebenfalls für diesen Preis.

Das Sony Xperia M ist im großen und ganzen ein grundsolides Smartphone, jedoch gibt es unserer Meinung nach bessere Handys bei der Konkurrenz oder man kauft sich dafür ein gebrauchtes Smartphone im guten Zustand, das gar eine Klasse höher spielt. Gute Alternativen für das Xperia M sind beispielsweise das Samsung Galaxy S3 Mini, das mit doppelten Speicherplatz (8GB) besser ausgerüstet ist.