📱 Galaxy Note20 Smartphone: Nur die "Ultra" Variante ist Top, allerdings zu teuer!

Gestern Abend hat Samsung neben dem neuen Falt-Handy "Galaxy Z Fold 2 5G" auch den Nachfolger des Galaxy Note 10 offiziell vorgestellt. Die neue Modellreihe lehnt sich auch an die aktuellen Namen an. Wir nehmen das Samsung Galaxy Note 20 sowie das Galaxy Note20 Ultra unter die Lupe und können bereits jetzt schon sagen, dass sich nur eines der beiden Modelle wirklich für den Benutzer lohnt.

Galaxy Note 20: Release, Vorbestellung und Preise

Wer sich für das brandneue Galaxy Note20 oder die Plus-Variante interessiert, kann die beiden Geräte bereits jetzt im Samsung Online-Store vorbestellen. Ab dem 21. August werden die Smartphones mit dem S-Pen allerdings erst ausgeliefert und sind dann offiziell auch im Handel erhältlich. Das "normale" Galaxy Note 20 startet ab 925.- Euro. Wer 5G oder die große 512 GB Speicher-Variante möchte, muss zusätzlich jeweils noch einmal knapp 100.- Euro mehr über die Ladentheke legen. Das größere und für uns wesentlich bessere Galaxy Note20 Ultra startet allerdings erst ab einem Preis von 1266.- Euro.

Tipp: Wer eines der beiden Handys übrigens bis zum 20. August vorbestellt, erhält nach der Registration entweder die Galaxy Buds Live, Galaxy Buds+ oder ein Xbox Gaming-Paket kostenlos dazu.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	samsung-galaxy-note-20.jpg 
Hits:	7 
Größe:	155,9 KB 
ID:	55861
Bild: Das neue Samsung Galaxy Note 20 wurde gestern Abend offiziell präsentiert - Quelle: Samsung

Galaxy Note 20 vs. Galaxy Note 20 Ultra: Technische Daten auf einen Blick

  • 6,7 Zoll Display mit 2.400 x 1.080 Pixel und 60 Hz beim Galaxy Note20 / 6,9 Zoll Display mit 3.088 x 1.440 Pixel und 120 Hz beim Galaxy Note20 Ultra
  • Samsung Exynos 990 Octa-Core Prozessor mit bis zu 2,7 GHz Leistung
  • 8 oder 12 GB RAM Arbeitsspeicher beim Note20 / 12 GB RAM beim Note20 Ultra
  • 256 GB interner Speicherplatz im Note20 und 512 GB ROM im Note20 Ultra
  • 64-Megapixel Hauptkamera im Note20 / 108-Megapixel Kamera im Note20 Plus
  • 10-Megapixel Frontkamera bei beiden Modellen
  • 8K Videoaufnahmen
  • 4.300 mAh im Note20 und 4.500 mAh im Note20 Plus
  • Android 10 Betriebssystem mit Samsung One UI Oberfläche
  • Sonstiges: S-Pen, 25 Watt Schnellladen

Note20 oder Note20 Ultra? Welches Samsung Smartphone soll ich kaufen?

Um es gleich einmal vorne weg zu sagen: Wir sind von der "normalen" Galaxy Note 20 Variante leider sehr enttäuscht. Bei fast allen Specs trumpf das Note20 Plus wesentlich mehr auf, vor allem das grandiose Display sowie die bessere Kamera sind gefühlt Lichtjahre besser. Desweiteren kommt noch hinzu, dass im Note20 lediglich Plastik zum Einsatz kommt, um die Produktionskosten gering zu halten und das für einen stolzen Einstiegspreis zu 925.- Euro, wir sind enttäuscht. Das Note20 Plus hat dafür eine Glas-Rückseite. Hinsichtlich des hohen Preises der Ultra-Version von 1266.- Euro würden wir allerdings immer noch zum Vorgänger-Modell "Galaxy Note 10+" raten, da es technisch ehrlich gesagt keine absoluten Highlights zu verzeichnen gibt, die einen Wechsel rechtfertigen würden.



Quelle: Galaxy Note 20 auf der offiziellen Samsung-Homepage