Smartphone aufräumen & ausmisten: Datenmüll entfernen mit welchen Apps?


  1. #1
    edding200

    Smartphone aufräumen & ausmisten: Datenmüll entfernen mit welchen Apps?

    Hallo Freunde!

    In den letzten Monaten hat sich einiges auf meinen Handy angesammelt, weshalb auch der Handy Speicher voll ist und das Smartphone nicht mehr so schnell und flüssig reagiert, wie es das noch am Anfang getan hat, als ich es Neu gekauft habe.

    Wollte aus diesem Grund einmal die Frage in den Raum werfen, ob es eine gute Handy aufräumen App gibt, die den ganzen Datenmüll auf dem Gerät wieder entfernt (Cookies & Co.), denn möchte mir jetzt noch kein neues kaufen und habe auch kein Geld dazu. Habe aber schon gelesen, dass man durch einfaches Tuning sehr viel noch aus seinen alten Handy herausholen kann, was mir Hoffnung macht.

    Smartphone aufräumen: Welche Apps könnt ihr empfehlen?

    Ich halte zwar mein Smartphone zum größten Teil sauber, indem ich auch viele Bilder wieder lösche oder unnötige Dateien, aber habe gehört, dass sich das ganze trotzdem noch irgendwo auf dem Android Speicher befindet und man den extra bereinigen muss. Es stand allerdings bei einem Artikel im Netz auch dabei, dass man für solche Aufräumen Apps womöglich Root-Rechte benötigt, damit die auch auf diese Ordner zugreifen können, jedoch verfällt dann anscheinend komplett die Garantie.

    Wer also einen effektiven Weg weiß, wie man sein Smartphone ausmisten kann, ohne dass das Gerät dabei gleich defekt geht, kann sich gerne melden. 🙏 Ach ja, habe übrigens das Samsung Galaxy S10, falls das jemand dazu wissen muss.

    Beste Grüße!
    edding200

  2. #2
    Mobilfunker

    Smartphone aufräumen mit der CCleaner App

    Hallo,

    in der heutigen Zeit mit den vielen Apps und Datenmüll, der durch die Nutzung von einem mobilen Gerät entsteht, macht es natürlich Sinn, sein Smartphone regelmäßig aufzuräumen und den Android Speicher zu bereinigen. Die Speicherbereinigung kann mittels einer App wie z.B. CCleaner erfolgen. Diesen Vorgang möchte ich hier kurz erklären.

    Manche Nutzer fragen sich übrigens, wieso der Handy Speicher voll ist, obwohl alles gelöscht wurde. Dies passiert u.a., weil im Cache diverse Daten gespeichert werden. Auch Apps wie WhatsApp, Facebook und Co. verbrauchen eine unglaubliche Datenmenge, die sich auch auf dem Smartphone anhäuft, falls man beispielsweise die Downloads nicht blockiert hat.

    🧹 Handy aufräumen mit der CCleaner App: So funktioniert es!

    1. Um den Datenmüll auf dem Smartphone erfolgreich entfernen zu können, ladet ihr euch als erstes die kostenlose Handy Reiniger App "CCleaner" herunter und installiert sie anschließend. Die App ist mit den Basis-Funktionen absolut kostenlos und sollte für Einsteiger erst einmal ausreichen. Da die Anwendung sich natürlich auch auf die Speicher-Strukturen des Smartphones Zugriff verschaffen muss, muss CCleaner zunächst auch noch Zugriff gewährt werden.

    Name:  smartphone-aufräumen-und-ausmisten-mit-ccleaner-app.jpg
Hits: 6
Größe:  90,6 KB
    Foto: Smartphone aufräumen mit der CCleaner App

    2. Nun könnt ihr über die CCleaner Schaltfläche die schnelle Reinigung durchführen. Im Anschluss nach der Prüfung, werden alle Apps oder Quellen angezeigt, wo es noch Potential zur Speicher-Optimierung gibt. Klickt ihr links die jeweiligen Haken an und geht abschließend auf "Reinigung beenden", werden diese Inhalte gereinigt und somit auch Speicherplatz auf dem Smartphone freigegeben.

    3. Nachdem ihr euer Smartphone ausgemistet habt, könnt ihr mit CCleaner auch noch Tipps zum Platzsparen anzeigen lassen. Hier werden beispielsweise Apps mit der höchsten RAM (Arbeitsspeicher) Nutzung angezeigt oder Apps, die man ohnehin kaum benutzt. Auch kann man noch einen sogenannten Boost durchführen, indem CCleaner einfach alle offenen Apps schließt und so RAM freigegeben wird.

    Abschließende Gedanken & Tipp zum Thema Smartphone aufräumen

    Viele Smartphone-User haben auch zum Teil sehr viele Spiele-Apps installiert. Manche Games werden jedoch meistens nur einmal gespielt und dann auf dem Speicher installiert gelassen. Da Gaming-Apps zu den größten Anwendungen überhaupt zählen (teilweise einige GB groß), sollte man hier erst einmal einen umfangreichen Check durchführen, welche Spiele man auf dem Handy wirklich nicht mehr benötigt.

    Solltet ihr noch weitere Tipps haben, wie man sein Smartphone effektiv aufräumen kann, dann würde ich mich natürlich ebenfalls über Antworten freuen, da mich das Thema sehr interessiert und ich auch gerne mein Handy optimiere.

    MFG;
    Mobilfunker

Ähnliche Handy Themen zu Smartphone aufräumen & ausmisten: Datenmüll entfernen mit welchen Apps?


  1. Aus wievielen Teilen besteht ein Smartphone? (und aus welchen Rohstoffen): Letztes mal bin ich ein wenig ins überlegen gekommen, was neue Smartphones etc. betrifft. Es ist ja heutzutage schon für gefühlt 90% der Leute...



  2. Welchen Virenschutz für mein Smartphone installieren?: Moin an das Board, derzeit kann man fast überall lesen, das für Android sowie auch iOS diverse neue Trojaner, Malware, Viren oder andere Gefahren...



  3. Apple Apps entfernen...: Moin, gibt es eine Möglichkeit die festen AppleApp´s wie Aktien oder Zeitungskiosk o.ä. zu löschen oder zu entfernen? Ich habe ein 3gs mit iOS...



  4. Vorinstallierte Apps entfernen: Hallo Experten, ;) ich habe Motorola Flipout mit Android 2.1 ich würde gerne die für mich nutzlosen Programme darauf entfernen,...



  5. Entfernen von Apps: Hi Member , habe jetzt das HTC Desire HD und wollte mal fragen, ob jemand von Euch weiß , wie man Apps die man nicht benötigt entfernen kann ,...


Stichworte