Windows Mobile 6.5 - News


  1. #1
    anonymus

    Windows Mobile 6.5 - News



    News 6.10.2009

    Nun wird es offiziell: das neue Betriebssystem Windows Mobile 6.5 ist da und damit sind auch alle ehemaligen Bezeichnungen wie "PocketPC" (eigentlich schon länger), "Windows Mobile Professional" oder "Windows Mobile Classic" Geschichte. Telefone, die das neue Windows Mobile 6.5 an Bord haben, heissen ab sofort Windows phone. Das erste Gerät mit diesem neuen Betriebssystem wird das HTC Touch2 sein.

    Dieses Jahr werden noch an die 30 Windows Phones mit Windows Mobile 6.5 erscheinen. Ebenso werden Updates für einige Geräte erscheinen, dazu gehören unter anderem der HTC Touch Diamond2, der HTC Touch Pro2, der HTC Snap, der MDA Compact V, der MDA Vario V und der Toshiba TG01.

    Doch der "Renner" in diesem Jahr wird sicher das HTC HD2 sein, der von seinen Betatestern als das "ultimative" Gerät bezeichnet wird und das iPhone 3GS wie ein Museumsstück aussehen lässt.

    Ebenso ist seit heute der neue "Windows Marketplace" online, ein "App-Store" für unsere Windows phones. Die Vorgängerversionen Windows Mobile 6 und 6.1 werden mit ziemlicher Sicherheit ab November unterstützt. Auch "My Phone", das kostenlose Synchronisationsprogramm (mit kostenlosem Speicherplatz im Web), ist im neuen OS intergriert und spart seinen Usern viel Zeit und Ärger.

    Weitere Informationen zum neuen Betriebssystem und den Windows phones erhaltet ihr direkt bei Microsoft auf www.windowsphone.de

    Lg anonymus

  2. #2
    anonymus

    Windows Mobile 6.5 - erste Updates!

    News 8.10.2009

    Erst ein paar Tage auf dem Markt und schon gibt es die ersten Windows Mobile 6.5 Updates!
    Die ersten Geräte, für die es das Update gibt, sind der T-Mobile MDA compact V und der T-Mobile MDA Vario V - zumindest für Deutschland. Andere Länder (wie z.b. Österreich) können das Update nicht ohne weiteres benutzen, da die Telefone das Update nicht zulassen würden (Country ID).

    Benutzer aus Deutschland finden die Updates für den MDA compact V hier und für den MDA Vario V hier. Viel Spaß beim Flashen!

    Lg anonymus

  3. #3
    anonymus

    Windows Mobile 6.5 - neue Smartphones auf den Markt!

    Gemeinsam mit der Einführung von WM 6.5 kommen auch viele neue Handys auf dem Markt.

    Unteranderem handelt es sich hierbei um die Top-Handys wie z.B. dem HD2, aber auch Einsteiger kommen auf Ihre kosten mit dem LG KM750 z.b.!
    Es gibt aber auch ältere Windows Mobile Modelle wie z.b. das HTC Touch Diamond 2, die ein Firmware-Update auf WM 6.5 erhalten.

    Microsoft ist mit dem Betriebssystem Windows Mobile 6.5 kein revolutionärer Neustart gelungen. Wie die Versionsnummer zeigt, handelt es sich in erster Linie um eine Aktualisierung von Windows Mobile 6.
    Sie bringt aber viele wichtige Neuerungen, unter anderem eine Download-Plattform für Software und die Online-Synchronisation der Telefondaten. Der Software-Gigant konnte eine Vielzahl von Herstellern für das neue System gewinnen. Weltweit haben gut 15 neue Smartphones die Einführung am 6. Oktober begleitet, ein Großteil davon wird auch auf dem europäischen Markt erscheinen.
    Sie werden mit Windows phone gebrandet - ein Name, mit dem Microsoft die Smartphones besser bewerben will. Auch einige bereits erhältliche Modelle erhalten ein Update auf Microsofts neuste Systemversion. Der Software-Konzern schätzt, dass bis Ende 2009 mehr als 30 Smartphones mit Windows Mobile 6.5 verkauft werden.


    Die neuen Geräte mit Windows Mobile 6.5 werden unter Windows phone vermarktet.

    Die Ausstattung der neuen Smartphones ist im gesamten sehr hoch. Alle haben GPS, fast alle WLAN und HSPA mit hoher Geschwindigkeit. So unterscheiden sich die Modelle überwiegend durch ihre Displays und die Auflösung und Qualität der verbauten Kamera.

    Auch die Geschwindigkeit des Prozessors und der verfügbare Speicher bilden ein wichtiges Unterscheidungskriterium.
    Drei Boliden lassen mit einer Prozessor-Taktfrequenz von "1 Gigahertz" auf ein neues Anwender-Gefühl hoffen.

    Die Hersteller versuchen bei soviel Einheitlichkeit dennoch, eigene Akzente zu setzen und vereinfachen die Bedienung durch eigene Benutzeroberflächen.
    HTC führt auf den Modellen mit Windows Mobile 6.5 die vom Android-Handy Hero bekannte Oberfläche Sense ein. LG hat die mit dem Arena eingeführte S-Class-Oberfläche komplett für das Microsoft-System angepasst.
    Auch Acer will dem Nutzer eine vereinfachte Struktur bieten.
    Besonders aktiv begleiten HTC, Samsung und Acer den Start von Windows Mobile 6.5.
    Allein von diesen drei Herstellern kommen acht neue Modelle.

  4. #4
    anonymus
    Microsoft liefert auf seiner Windows Mobile Website eine Aufzählung der zehn Top-Funktionen von Windows Mobile 6.5 Pro, die ich euch hiermit gerne präsentieren will:

    1. Auf dem neuen Sperrbildschirm werden neue Nachrichten und Termine auch bei gesperrtem Smartphone ohne Eingabe der PIN angezeigt.

    2. Der Bildschirm ‘Heute’ lässt sich ganz einfach individuell anpassen, um per Fingertipp auf neue E-Mails, SMS und andere wichtige Dinge zugreifen zu können.

    3. Der neue Startbildschirm macht die Bedienung des Smartphone einfacher. Programme lassen sich durchsuchen und öffnen, die Reihenfolge (häufig verwendete Anwendungen ganz oben anordnen) ändern und Lieblings-Websites hinzufügen.

    4. Mit dem Internet Explorer Mobile 6 kann man mit dem Smartphone so im Internet surfen, wie man es vom Computer gewohnt ist.

    5. Die neuesten Anwendungen fürs Smartphone lassen sich mit Windows Marketplace for Mobile suchen und herunterladen.

    6. Dank des verbesserten Windows Media Player Mobile lassen sich Videos im Vollbildmodus genießen. Erweiterte Funktionen für die Wiedergabe von Audio- und Videodateien wie das Anhalten eines Titels oder Videos beim Eingang eines Anrufs sind ebenso praktisch.

    7. Mit dem neuen Dienst My Phone kann das Smartphone online mit den eigenen Daten synchronisiert und gesichert. werden So hat man immer Zugriff darauf.

    8. Anwendungen für soziale Netzwerke: Mit den bereits auf vielen Smartphones erhältlichen Anwendungen ‘Facebook Mobile’ und ‘My Space Mobile’ können Konten von unterwegs aus verwaltet und Inhalte hinzugefügt werden.

    9. Dem eigenen Stil treu bleiben und mit Designer-Entwürfen (wie dem neuen Halo-Design) oder individuellen Entwürfen das Smartphone gestalten.

    10. Mit dem neuen MSN Widget erhält man aktuelle Informationen zum Wetter, den Börsenkursen, Sportereignissen und vielem mehr.

  5. #5
    anonymus

    Windows Mobile 6.5 ist kein großer Schritt nach vorne...

    Stärken und Schwächen des neuen Microsoft-OS

    Nicht weniger als einen "goldenen Herbst" verspricht sich der Software-Riese Microsoft von seinem neuen Smartphone-Betriebssystem Windows Mobile 6.5. Die Resonanz unter Journalisten und Nutzern ist bislang jedoch eher verhalten.

    Kritik an Version 6.5

    Die Microsoft-Macher sind trotz der Kritik weiter von ihrem Produkt überzeugt. Man habe viel Energie und unzählige Entwicklungsstunden in das neue mobile Betriebssystem gesteckt, das Konzept der Windows Phones sei für Microsoft ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer größeren Attraktivität für Privatkunden. Die Kritik der Nutzer will man dennoch in jedem Fall ernst nehmen und in die weitere Entwicklung einfließen lassen.

    Multitouch-Wirbel

    Multitouch-Steuerung ist auch bei der neuen Version von Windows Mobile kein Thema: Auf die durch Apple bekannt gewordene Touchscreen-Bedienung mit mehreren Fingern müssen Windows-Nutzer auf ihren Smartphones daher im Regelfall verzichten. Lediglich HTC ist in diesem Punkt bereits weiter als Microsoft selbst und macht in seinem Browser auch unter Windows-Bedingungen Multitouch möglich. Ein technischer Kniff, den Microsoft gegenüber der Presse nicht weiter kommentieren wollte.

  6. #6
    anonymus

    Windows Mobile 6.5 im Test!

    Dass praktisch jeder Hersteller von Windows-Mobile-Smartphones eine eigene Oberfläche mit großen Bedienfeldern für die oberen Menüebenen entwickelt hat, zeigt, dass Microsoft in Sachen Touchscreen-Bedienung bislang hinterherhinkt. Mit Windows Mobile 6.5, für das Microsoft die Marke „Windows Phone“ kreiert hat, soll sich das ändern.

    Für Touchscreens optimiert

    Der Startbildschirm von Windows Mobile 6.5 bietet nun eine Liste mit Links zu den wichtigsten Funktionen, die so groß gestaltet ist, dass die Einträge auch mit bloßem Finger sicher zu treffen sind. Im Hauptmenü versammelt Micro*soft alle Funktionen inklusive der zusätzlich installierten Software. Auch die lässt sich zuverlässig und bequem per Finger scrollen, fällt allerdings recht umfangreich aus. Die Optionsmenüs erscheinen nun ebenfalls deutlich größer. Allerdings finden sich in den tieferen Menüebenen weiterhin winzige Buttons zum Schließen von Anwendungen. Weiteres Beispiel: Beim Anlegen eines Termins erscheint die bekannte kleinteilige Liste mit zahlreichen Feldern vom Ort des Termins bis zum Status der Vertraulichkeit. Hier gilt also weiterhin: Die Detailtiefe, die Windows Mobile 6.5 insbesondere bei PIM-Funktionen wie Kalender, Adressbuch oder Aufgaben bietet, geht auf Kosten der Bedienbarkeit. Wer sein Outlook eins zu eins in der Tasche dabeihaben will, wird damit leben müssen. Die großen Hersteller geben übrigens ihre selbst kreierten Oberflächen auch mit dem neuen Betriebssystem nicht auf: HTC etwa setzt auch bei den neuen Windows Phones auf seine TouchFLO-3D-Oberfläche.

    Neuer Explorer

    Zu den Schwachstellen gehörte bislang auch der Internet Explorer, an den Microsoft kräftig Hand angelegt hat. Der war im ersten Test noch nicht besonders schnell, unterstützt nun aber auch Flash-Inhalte (FlashLite). Eine spezielle Mobilansicht löst die horizontale Struktur einer Webseite auf und packt alle Inhalte in eine Spalte.

    My Phone

    Als echte Neuerung bietet Microsoft mit "My Phone" Besitzern eines Windows Phones an. Auf einem zentralen Speicher im Netz werden Kontakte, Termine, Aufgaben, SMS, Musik, Videos und Fotos sicher abgelegt und mit den Inhalten auf dem Smartphone synchronisiert. So gehen die Daten auch beim Verlust des Geräts nicht verloren, der Wechsel zu einem neuen Smartphone wird damit deutlich vereinfacht. Der Dienst ist kostenlos, gegen Aufpreis gibt es die Möglichkeit, das Smartphone im Falle des Verlustes übers Internet zu sperren oder einfach laut klingeln zu lassen, selbst bei abgeschalteten Klingeltönen. Wer bereits Windows Live nutzt, kann seine Zugangsdaten für den neuen Dienst übernehmen, ansonsten ist eine Registrierung nötig.

    Marketplace


    Einen Online-Shop für Zusatz-Anwendungen, der direkt vom Smartphone aus erreichbar ist, bietet Microsoft nun ebenfalls an: Der Windows Marketplace war beim ersten Testgerät im Menü vorhanden, die eigentliche Anwendung musste allerdings erst einmal installiert werden. Der Shop ist übersichtlich organisiert, allerdings finden sich momentan nur wenige Applikationen, darunter auch ein paar Gratis-Programme im Marketplace.

  7. #7
    anonymus

    Windows Mobile 6.5.3 mit verbesserter Tastatur

    Microsoft reagiert auf Kritik an Bedienfreundlichkeit

    Windows Mobile 6.5 konnte bislang nicht überzeugen. Immerhin plant Microsoft jetzt anscheinend, mit einer neuen 6.5.3 Version von Windows Mobile eine Verbesserung des Keyboard-Layouts. Microsoft würde damit auf die Probleme reagieren, die bislang bei der Eingabe über die Tastatur von Windows Mobile 6.5 bestehen. Die Bedienfreundlichkeit der Tastatur wird von vielen Seiten angemahnt, die neue Version wäre dagegen sogar individuell einstellbar.

    Microsoft würde damit sein Versprechen wahrmachen, die Kritik der Nutzer in jedem Fall ernst zu nehmen und in die weitere Entwicklung einfließen zu lassen. Bei dem Update von Windows Mobile 6.5 handelt es sich um eine DDL-Datei. Das bedeutet, dass sich die Tastatur sogar an die eigenen Ansprüche angepassen lassen würde. Weitere Änderungen, die bereits in der Vergangenheit bekannt wurden, sollen die Menüführung und die die Windows-Start-Taste sowie die Informationsleisten am oberen und unteren Bildschirmrand verbessern.

    Im Anhang noch ein Bild wie die neue Tastatur aussehen könnte:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

Ähnliche Handy Themen zu Windows Mobile 6.5 - News


  1. Windows Mobile Themes: Hier findet ihr 11 Windows Mobile Themes zum kostenlosen Download für euer Handy mit Windows Mobile Betriebssystem. Im unteren Bereich unter...



  2. Windows Mobile 7.0 - News: Entwurf von Windows Mobile 7 aufgetaucht Killer-Betriebssystem verspricht höhere Nutzerfreundlichkeit Ein mögliches Design von Windows Mobile 7...



  3. Windows Mobile 7 für HTC HD2: Für HTC-Fans scheint das Jahr 2010 gut zu starten. Denn wie HTC Russia am Mittwoch via Twitter bekannt gab, wird es für das Flaggschiff HTC - HD2 ein...



  4. Virenscanner für Windows Mobile: Hier haben wir 4 der besten Antivirus Programme (Virenscanner) für euer Handy mit Windows Mobile Betriebssystem zum kostenlosen Download. Es...



  5. Facebook for Windows Mobile 6 - EN: http://img34.imageshack.us/img34/8369/facebookw.jpg Ist ein ganz nützliches Tool wenn man von unterwegs Fotos hochladen sowie seine derzeitige...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mda compact v update 6.5.3

windows mobile 6.5 tastatur ändern

windows mobile 6.5 heute anpassenwindows mobile 6.5 tastatur downloadhttp://www.all4phones.de/forum/handy-news/20786-windows-mobile-6-5-news.htmlwindows mobile 6.5 startbildschirm ändernwindows mobile 6.5 startbildschirm anpassenvirenscanner für windows mobile 6.5gesperrtes handy syncronisieren 6.5windows mobile 6.5 ddl