iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Mit VoLTE schneller surfen und downloaden

Ab heute gibt es beim Mobilfunk-Provider Vodafone endlich den neuen Netzstandard VoLTE (Voice over LTE). Zwar war der neue Funkstandard im iPhone 6 bereits integriert, allerdings gab es bis dato noch keinen Provider mit dem passenden Angebot im Vertrag, um die neue Option auch richtig nutzen zu können.

Doch was bringt mir VoLTE? Versprochen werden u.a. eine bessere Sprachqualität, ein schnellerer Aufbau zu Mobile-Webseiten und vorallem gleichzeitige Downloads, während man noch mit seinem Smartphone telefoniert. Sind Sie also ein Mobile-Power User, der viel im Netz erledigt, könnte sich die neue Option durchaus lohnen.

Name:  Vodafone_logo-old.jpg
Hits: 106
Größe:  79,5 KB

Wie kann ich VoLTE bei Vodafone mit meinem iPhone nutzen?

Während VoLTE bei der Telekom noch nicht verfügbar ist, macht Vodafone mit der neuen Option den ersten Schritt. Um allerdings VoLTE auf dem iPhone erfolgreich nutzen zu können, ist leider zwingend ein Update auf die neue iOS Version 8.4 nötig. Um den neuen Netzstandard nutzen zu können, aktivieren Sie einfach in den Einstellungen des iPhones 4G. Im Urlaub bzw. Ausland steht Ihnen allerdings bis dato "nur" 2G bzw. 3G zur Verfügung.

Weitere Fragen werden auf der offiziellen Hilfe-Seite von Vodafone abgeklärt.