Der Supermarkt-Discounter Aldi bietet bekanntlich in unregelmäßigen Abständen diverse Smartphone-Schnäppchen an. Dieses mal geht es um das Handy Medion Life E4502, dieses ab dem 30. Oktober 2014 in allen Aldi-Nord Filialen für 100.- Euro zu kaufen sein wird. Was das Android-Smartphone alles kann, sehen wir uns heute in einem kleinen Test/Review an.

Wer es übrigens noch nicht wusste. Medion ist eine hauseigene Marke von Aldi. Unter diesen Namen werden diverse Technik-Geräte wie etwa Notebooks, MP3-Player oder eben Smartphones verkauft.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aldi-smartphone-Medion Life E4502.jpg 
Hits:	316 
Größe:	47,5 KB 
ID:	51064

Medion Life E4502: Android-Smartphone mit großen 4,5 Zoll Display

Mit 100.- Euro Kaufpreis gehört das Medion Life E4502 sicherlich nicht zu den teuersten Geräten, jedoch bietet es ein großes 4,5 Zoll Display sowie das zuverlässige Betriebssystem Android in der Version 4.4. Angetrieben wird das Aldi-Smartphone von einem 1,3 GHz starken Dual-Core Prozessor mit 1GB RAM Arbeitsspeicher, natürlich ist dieser mit Sicherheit nicht mehr auf den neuesten Stand der aktuellen Smartphone-Technik, doch wer darauf keinen Wert legt, findet mit 100.- Euro ein günstiges Einsteiger-Handy. Gut gefallen hat uns jedoch, dass beim Medion Life E4502 gleich eine Micro-SD Speicherkarte mitgeliefert wird, mit dieser sich der Speicherplatz erweitern lässt, um so noch mehr Fotos, Apps oder anderweitige Daten auf dem Gerät zu sichern. Hobbyfotografen erfreuen sich an einer integrierten 5-Megapixelkamera, die für schnelle Schnappschüsse ausreicht. Einen vollwertigen Kamera-Ersatz stellt diese allerdings keineswegs dar.

Wer übrigens nach einem Prepaid-Smartphone sucht, der wird beim Medion Life E4502 auch gleich fündig, denn im Lieferumfang ist ein Aldi-Talk-Starter Set dabei, dieses Sie allerdings nicht nutzen müssen. Natürlich können Sie auch ihre alten Simkarten bzw. Verträge nutzen, da die Prepaid-Karte sowieso erst aktiviert werden muss.

Weitere Informationen zum Gerät erhaltet ihr auf der offiziellen Aldi-Nord Seite.