Seit letzten Freitag kursieren im Internet die Gerüchte, dass der Suchmaschienenriese Google das sehr beliebte Internet-Chatprogramm WhatsApp aufkaufen möchte und schließen soll. Es konnte dadurch spekuliert werden, dass Google für den hauseigenen GoogleTalk-Chat sich deutlich mehr "Freiraum" erschaffen würde für die weitere Entwicklung der Chat-App.

Name:  google-whatsapp.jpg
Hits: 200
Größe:  27,2 KB
Kauft Google WhatsApp auf?

Allerdings wurden diese Spekulationen und Gerüchte von WhatsApp selbst gegenüber eines Techblogs zertreut. Denn Neeraj Arona, der Chef der Business-Abteilung von WhatsApp dementierte selbst die oben genannte Spekulation, dass Google angeblich schon bereits seit 4-5 Wochen mit WhatsApp in den Verhandlungen stecke.

Google sollte demnach über eine Milliarde für den Kauf geboten haben. In der Vergangenheit hieß es desweiteren, dass auch Facebook an der App interessiert sei. WhatsApp führte erst vor kurzem eine Abo-Funktion ein, mit der zum ersten mal Jahresgebühren für die Benutzung der App fällig werden.