Datenschutz und die GEZ...


  1. #1
    SkyHanz

    Datenschutz und die GEZ...

    Hallo zusammen,
    also ich bin ja vor ca. 1,5 Monaten umgezogen.
    Hab dabei auch Telefon + Strom auf meinen Namen angemeldet, aber noch nicht beim Bürgeramt umgemeldet.
    Jetzt stand vor ein paar Tagen die GEZ vor der Tür: ich wär neu hier, und vorher noch nicht gemeldet gewesen.

    Woher wissen die das ich hier "neu" bin?
    Das die daten vom Bürgeramt bekommen, ist ja nicht neu.
    Ich habe kein Kabel angemeldet, auch bei der Telekom nur Telefon+Internet, kein fernsehn.

    Fällt das nicht untern Datenschutz?

    Edit: dieser scheiß mitarbeiter hat mich auch noch verarscht!
    ich habe gesagt, nur Radio, er sagte, ist egal, ob nur radio, oder radio/TV...gerade gelesen: nicht egal, TV kostet ca. 17E mehr im Monat...heißt also: kündigen^^

  2. #2
    jazzer
    Ja die versuchen halt ihr Geld einzutreiben.Bei mir ging es bis vors Gericht.
    Bin bei meiner Freundin eingezogen und habe in meiner alten Wohnung alles gekündigt. Dann standen die auf einmal vor der Tür.(nach einem Jahr) Und ich sollte für ein Jahr nachzahlen,also mehr als 200 Euro. Habe ich nicht getan.
    Habe vor Gericht recht bekommen,da wir in der gemeinsamen Wohnung nur einen Fernseher haben und auch nur ein Radio (im Auto)....

    Die GEZ Typen sind eben Verbrecher....falls man das hier so sagen darf....

  3. #3
    SkyHanz
    Das die mein Geld wollen, is ja klar (auch wenn man über den Sinn und zweck der GEZ in der heutigen Zeit streiten kann, ich find sie überflüssig)
    Woher haben die aber meine daten?
    Wenn ich zum Einwohnermelde amt gehe, und von einer Person die Adresse erfragen will, bekomme ich zuhören: Dürfen wir nicht, "datenschutz"
    Wenn ich zur Telekom gehe, und den Vertrag meiner Mutter kündigen will, darf ich nicht (is ja auch richtig) Strom das selbe, aber meine Daten anne gez weiter geben?

    Und dann noch den Fernseher mit eintragen, obwohl ich gesagt habe, das ich keinen habe? Er sagte ja noch, das es gleich bleibt, ob nur Radio, oder Radio/Tv. an sich bleibt es ja auch gleich, ich nutze das angebot der gez keine sek. länger. dafür kleine 12E unterschied, aber ist ja unwichtig.
    Das Autoradios auch dazu zählen weiß ich.

Ähnliche Handy Themen zu Datenschutz und die GEZ...


  1. Fehlender Datenschutz bei Facebook & Co: Soziale Netzwerke wie Facebook und MySpace gehen nach einer Studie der deutschen Stiftung Warentest äußerst willkürlich mit Nutzerdaten um. Sich...


Stichworte