Handy Überwachung: Smartphone ausspionieren mit Spionage-App?


  1. #1
    Gast

    Handy Überwachung: Smartphone ausspionieren mit Spionage-App?

    Hey Leute,

    derzeit hört man wieder sehr viel von Smartphone Spionage App´s, die man kaufen kann. Ich selbst wurde leider Ziel einer solchen Handy-Überwachung durch einen eifersüchtigen Ex-Freund und nun Frage ich mich selbst, ob das ganze legal oder illegal ist, da ich vermute, dass mich mein derzeitiger Partner betrügt.

    Ich bin auf das Prgramm "mSpy for Smartphones & Tablets" aufmerksam geworden, über das jedoch leider keine guten Kritiken existieren, kennt das jemand, ob das gut wäre? Laut Anbieter soll man damit Aktivitäten von WhatsApps oder Skype etc. problemlos mitverfolgen können und sogar den Standort des Smartphones orten via GPS. Oder könnt ihr evtl. andere, legale Methoden empfehlen?

    Ich habe auch schon von Alternativen wie mSpy, Spybubble, PhoneSheriff, FlexiSpy, Mobile Spy, Mobistealth oder spyera gehört.

    Liebe Grüße,
    Michaela

  2. #2
    Chrizz1982
    Hallo,

    dies ist ganz klar Illegal da der Partner davon nix weiß. Da gab es auch schon ein Urteil aus Heilbronn wo sich ein junger Mann wegen Spionage verantworten musste.

  3. #3
    All4Phones
    Hallo Michaela,

    wie Chrizz schon richtig sagt, ist Handy-Überwachung bei jemanden, der davon nichts weiß (heimlich installieren etc.), absolut illegal und du kannst dafür eine Anzeige erhalten. Anders sieht der Fall jedoch zum Beispiel bei Kindern aus, da es sich hier "noch" um eine rechtliche Grauzone handelt.

    Um deine Frage aber kurz zu beantworten ist der Besitz einer Spionage App nicht gleich Illegal, sondern eben nur dann, wenn du die Software bei jemanden installierst, der davon nichts weiß und den du bewusst ausspionieren möchtest.

    Einen Test einer der von dir erwähnten Smartphone Spionage App liegt uns noch nicht vor, aber beim ersten Blick fällt uns auf, dass z.B. mSpy monatlich Geld verlangt, du solltest das evtl. einkalkulieren, dass es sich um keine Einmalzahlung handelt.

    Viele Grüsse.

  4. #4
    Poka
    Auch bei Kindern scheint zumindest die Bundesnetzagentur hier eine klare Meinung zu haben. Es wurden 2017 bereits diverse Spielzeuge aus dem Verkehr gezogen, die heimliche Überwachung von Kindern durch ihre Eltern erlaubt hätten. Diese Technik darf nicht mehr genutzt werden uns muss teilweise gegen Nachweis vernichtet werden. Daher würde ich on so was auch auf dem Handy immer die Finger lassen.

  5. #5
    HandyCandy
    Spionage App hin oder her, wenn du dir mit deinem Partner nicht sicher bist - deine innere Stimme sagt dir doch genau, was ist. Da brauchst du doch solch ein Vorgehen gar nicht.
    Alles Gute

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu Handy Überwachung: Smartphone ausspionieren mit Spionage-App?


  1. Handys ausspionieren: Guten Abend! Gibt es eine Möglichkeit, ein anderes Handy auszuspionieren mit seinem eigenen Smartphone oder PC/Computer? Ich weiß, das ganze ist...



  2. Bestes Handy/Smartphone 2011: <IFRAME style="BORDER-BOTTOM-STYLE: none; BORDER-RIGHT-STYLE: none; BORDER-TOP-STYLE: none; BORDER-LEFT-STYLE: none" height=60 border=0...



  3. Handy-Kauf: Smartphone mit langer Akkulaufzeit: Hallo, ich suche möglichst schnell ein neues Handy, das ich im wesentlichen für folgende Aufgaben brauche: - Telefonie: ca. 2-4 Stunden pro Tag...



  4. IPAScanner gegen App-Spionage: Durch einen Artikel in der Computer-Bild 23/2009, sowie einigen Gerüchten auf div. Seiten in letzter Zeit wurde ich mit dem Thema App-Spionage...



  5. Findet ihr die Überwachung per Kamera von Lidl & Co ok ?: Hallo, da es ja aktuell in den Medien um die Kameraüberwachung des eigenen Personales von vielen (deutschen) Großkonzernen geht, eröffne ich mal...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte