📱 Seniorenhandy mit WhatsApp: Das Doro 8050 als Smartphone-Testsieger in der Stiftung Warentest

Fünf Kameras mit 108-Megapixel, den neuesten High-Tech Prozessor mit 8 Kernen oder 16 GB RAM sind technische Eigenschaften an einem Smartphone, die für Rentner bzw. Senioren sicherlich unwichtig sind. Es kommt hier eher auf die einfache Bedienung und extra Features wie z.B. eine eigene Notruftaste an. Smartphones für Senioren gibt es heutzutage dabei sehr viele, allerdings sind nicht alle gut. Auf dieses Testergebnis ist vor kurzen die Stiftung Warentest gekommen. Dabei gibt es auch einen klaren Sieger in der Kategorie "Senioren Smartphones", den wir heute vorstellen.

Senioren möchten auch nicht auf Apps & Internet verzichten

Im zunehmenden Alter lassen einige Eigenschaften von uns nach. Die Stiftung Warentest zählt dabei gleich 3 Handicaps, die bei einer Nutzung von Smartphones eine Rolle spielen: Hörschwäche, Sehschwäche und das nachlassen der Motorik. Allerdings haben Menschen über 65 Jahre auch diverse Ansprüche an ein Smartphone. Aus einem aktuellen Test ging hervor, dass sogar 80% mit dem Handy ins Internet wollen und auch eMails versenden möchten. Die beliebtesten Apps für Senioren sind WhatsApp, an zweiter Stelle kommt die gute alte Taschenlampe und dann Google Maps sowie YouTube. Es gibt allerdings sehr viele Senioren Smartphones, die das alles nicht können. Das Doro 8050 hingegen schon und wurde im Stiftung Warentest auch als Testsieger in der Kategorie "Senioren Smartphones" mit der Note 2,4 gekürt.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Doro-8050-smartphone-für-senioren.jpg 
Hits:	8 
Größe:	339,7 KB 
ID:	56145
Bild: Das Doro 8050 wurde in der Kategorie "Senioren-Smartphones" Testsieger - Quelle: Doro

Doro 8050: Technische Daten auf einen Blick

  • 5,45 Zoll Display mit einer Auflösung von 720 x 1 440 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon 215 Prozessor (4 Kerne) mit jeweils 1,3 GHz
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 16 GB ROM interner Speicherplatz, erweiterbar durch externe MicroSD Karte
  • 13-Megapixel Kamera
  • 5-Megapixel Frontkamera
  • 3000 mAh Akku
  • Android 9 Pie Betriebssystem
  • Besonderheiten: Notfall-Taste mit GPS, Kompass, Hörgerätekompatibel

Doro 8050 Bewertung und Preisvergleich

Die Stiftung Warentest hat 15 Seniorenhandys miteinander verglichen, doch nicht alle sind darauf ausgelegt, auch Apps wie WhatsApp & Co. benutzen zu können. Einer der Testsieger, das Doro 8050 steht dem in nichts nach. Das Handy hat ein stark modifiziertes Android-Betriebssystem, das auf das wesentliche ausgelegt ist und es dem Benutzer jedoch offen lässt, diverse Apps wie z.B. WhatsApp oder Facebook zu installieren. Auch die spezielle Notruftaste auf der Rückseite kann Leben retten, denn via Knopfdruck wird der Standort an bis zu 5 hinterlegte Kontakte als SMS-Nachricht verschickt. Angehörige werden also rasch informiert, falls Hilfe benötigt wird.

Preisvergleich: Das Doro 8050 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 219.- Euro. Unser Vergleich hat ergeben, dass man das beliebte Seniorenhandy derzeit bei Amazon für 189,99.- Euro am günstigsten erhält.



Quelle: Doro 8050 Smartphone auf der offiziellen Herstellerseite