Ab sofort für MagentaEins Kunden: Neue Europa-Flatrate der Telekom

Wer bei der deutschen Telekom einen MagentaEins Tarif besitzt (als Festnetz + Mobilfunk-Anschluss) dem bietet der pinke Riese nun eine Europaweite Flatrate an, die nur zusätzlich 10.- Euro im Monat kosten soll. Doch gleich vorweg der Haken: Das Angebot ist nur für Kunden interessant, das diese Option mindestens 12 Monate nutzen möchte, denn vorher kann man die Zusatzoption EU-Flat leider nicht kündigen, was einem etwas unflexibel macht.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	telekom-eu-flat-magentaeins.jpg 
Hits:	115 
Größe:	130,6 KB 
ID:	51621

Europa-Flatrate der Telekom: Günstig im Ausland telefonieren, sms schreiben und im Internet surfen

Jeder kennt die Situation: Der wohlverdiente Urlaub bricht an und man schaltet sein Handy sofort aus, da man Angst vor den Roaming-Gebühren hat. Damit ist nun endlich Schluss, zumindest für MagentaEins Kunden der deutschen Telekom. Ab sofort kann man für 10.- Euro monatlich (120.- Euro Gesamtpreis im Jahr) die neue EU-Flat als Option dazubuchen, um künftig auch im Ausland mobil zu sein und seine Erlebnisse besser mit Freunden und der Familie zu teilen. Die neue Tarif-Option "Europa-Inklusive" ist übrigens in 32 europäischen Ländern gültig. Der schnelle LTE-Funkstandard ist derzeit allerdings "nur" in 23 Ländern aktiv.

Weitere Informationen zu neuen Option finden Sie auf dieser Seite von T-Mobile.