Online Handyversicherung Vergleich - welche ist die beste?


  1. #1
    Gast

    Online Handyversicherung Vergleich - welche ist die beste?

    Hallo an alle im Forum,

    ich habe mir vor kurzem das neue iPhone 6 Plus in der 128 GB Variante gekauft. Mit einem Preis von 999.- Euro ist es mir dann ejdoch doch zu riskant, das Smartphone ohne Handyversicherung mit mir herum zu tragen. Da mir auch bereits desöftern meine älteren Handys auf den Boden gefallen sind und dabei das Display gebrochen ist, wäre für mich wohl eine Handy-Versicherung gut, diese Zahlungen bzw. Erstattungen bei Stürzen vornimmt.

    Um mich etwas schlau zu machen, habe ich mir auch vor kurzem Online einen Handyversicherung Test durchgelesen, jedoch kosten hier teilweise Versicherungen bis zu 8 Euro im Monat, das wären dann jährlich also 96.- Euro was ehrlich gesagt nicht ganz ohne ist. Auch stellt sich für mich auch noch die wichtige Frage, wie das genau mit den Providern funktioniert, kann ich hier quasi jede x-beliebige Versicherung online abschließen für mein iPhone oder brauche ich wenn ich bei der T-Online bin auch dementsprechend eine Telekom Handyversicherung oder kann ich mir auch eine von Vodafone holen bzw. abschließen, wenn diese denn günstiger ist als die andere?

    Fragen über Fragen wie ihr seht. Ein paar Erfahrungen von euch dazu wären sehr lieb und natürlich auch das Fazit, ob sich auch eine solch teure Handyversicherung überhaupt im Endeffekt lohnen würde, denn man kann es natürlich nie genau sagen, ob ein Smartphone innerhalb 2 Jahren mal auf den Boden fällt oder eben nicht.

    VG,
    Lisa

  2. #2
    Gast

    Handyversicherung ohne Selbstbeteiligung

    Hallo Lisa,

    ich hatte auch mal für eine Laufzeit von 2 Jahren eine Handyversicherung für mein Smartphone, kann dir allerdings nur davon abraten, eine zu nehmen mit Selbstbeteiligung. Der Grund ist nämlich der, da man einfach NIE genau sagen kann, welcher Schaden konkret auftreten wird und dann musst du eben auch noch einen gewissen Teil selbst zahlen, wenn du Pech hast, obwohl du eben bereits eine Handyversicherung abgeschlossen hast.

    Wovon ich bereits psoitives gehört habe, ist friendsurance, die bieten bereits online ab 2,99.- Euro im Monat eine Versicherung für Smartphones an, in dieser Displaybruch sowie Flüssigkeitsschaden bereits enthalten ist und das eben wie gesagt ohne Selbstbeteiligung und sogar mit bis zu 40% Beitragsrückzahlung. Wenn also mit deinem Handy innerhalb einem Jahr keine Schäden auftreten, bekommst du 40% der Zahlungen, die du bereits geleistet hast, zurück überwiesen.

    Also, ich kann dir zwar keine konkreten Tipps dazu geben, ob Provider-Versicherungen nun besser sind oder nicht, jedoch kann ich auf jedenfall sagen, dass du dich für eine Smartphone-Versicherung ohne Selbstbeteiligung und am besten mit Beitragsrückerstattung entscheiden solltest.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Norbert Eckl

  3. #3
    Liomessi
    Also ich habe meine Handyversicherung online abgeschlossen und habe davon schon 2x profitieren können. Die Zeiten sind meiner Meinung nach vorbei, in diesen man nur noch Versicherungen für sein iPhone abschließt, da es auch von Samsung, HTC oder Nokia mittlerweilen sehr teure Geräte zu kaufen gibt. Man muss natürlich immer entscheiden, ob sich das für den eigenen Charaktertypen lohnt. Für Leute wie mich, die öfter Reisen oder unterwegs sind, ist natürlich das Risiko wesentlich höher, als für jemanden, der teilweise nur Zuhause ist oder arbeitet.

    Für mich ist in einer Versicherung für das Smartphone auch ein sehr wichtiger Punkt, dass Diebstahl-Schutz integriert ist. Mir nützt die beste Versicherung nämlich nichts, wenn es kein Geld gibt, wenn das Handy gestohlen wurde, was mir bereits 2x so geschehen ist. Ich habe übrigens die Handyversicherung von T-Mobile, diese von der ACE-Gruppe bereitgestellt wird. Habe hier gleich das Leistungspaket XL, dieses auch noch zusätzlich ein Tablet mitversichert. Diese ksotet im Monat zwar 6,95.- Euro, jedoch bin ich für alles versichert, auch Sturz- oder Wasserschäden sowie natürlich Diebstahl.

    Übrigens hier ein sehr guter Artikel von der Stiftung Warentest zum Thema. Man ist zu dem Fazit gekommen, dass Handy-Versicherungen nur wenig Schutz bieten, jedoch teilweise sehr teuer sind. https://www.test.de/Handyversicherun...eis-4302199-0/ Auch wenn der Artikel gute Tipps beinhaltet, finde ich schon, dass sich eine Absicherung lohnen kann, man muss eben wie gesagt immer aufpassen, für was man abgesichert ist und wie oft das Smartphone einem Risiko ausgesetzt ist im Durchschnitt gesehen.

  4. #4
    Malm
    Liebe Grüße an euch,


    Es ist eine gute Sache das du dich für eine Handyversicherung entscheiden willst. Das Problem ist nur, ich weiß nicht bei welchen Schaden die Versicherung aufkommt. Wenn es jetzt Staub ist, oder dir das Handy auf den Boden fällt, ich bin mir nicht sicher ob man sich von so etwas Versichern kann. Aber auf jeden Fall ist es einen Versuch wert.

    Assona ist eine gute Handyversicherung, ich habe auch so eine für zwei meiner Handys. Ich habe ein iPhone 6 und ein Galaxy S5, die muss man einfach versichern. :P Assona ist auf Platz eins. Ich kann sie auch nur weiterempfehlen. Die benutze ich schon seit einiger Zeit und hatte noch keine Probleme. Ich hatte aber auch keinen größeren Schaden.

    Wie auch immer, sieh dir das ganze einfach mal an und entscheide dann was du machst )
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück damit, und hoffentlich klappt das mit der Versicherung

  5. #5
    birdman27
    Hi Lisa,

    ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Ich bin ebenfalls eine stolzer Besitzer eines iPhone 6 (non Plus) und habe ihn sofort nach dem Kauf versichern lassen!
    Es ist einfach mal ein ganz anderes Gefühl, wenn man ganz entspannt mit dem Smartphone umgehen kann und keine Angst hat, dass das Ding aus der Hand rutschen würde oder so

    Jetzt zu deiner Frage:
    Also, bei einer Handyversicherung wird ja das Gerät selbst versichert, also seine Funktionsfähigkeiot, deswegen meine ich, dass es egal ist, ob du bei T-Online bist oder nicht.
    Es sei denn in deinem Vertrag ist es explizit verboten, was ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen kann.

    Ob du eine Handyversicherung abschliessen sollst oder nicht, kann man schlecht beurteilen, weil man ja nicht weiß, was du ein Mensch bist(ob dir öfters mal "Unfälle" passieren) und was du von einer handyversicherung erwartest.
    Aber in deinem speziellen Fall würde ich dir doch zu einer Handyversicherung raten, weil du eher risikoscheu bist und auch ein recht teures Smartphone hast.
    Wenn du mehr Informationen benötigst, um eine Entscheidung zu treffen, dann kann ich dir nur die Artikel von CHIP und Janeemo ans Herz legen.

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu Online Handyversicherung Vergleich - welche ist die beste?


  1. Die beste Englisch-App: Angel - Cursus Engels (Hello Hello) "voor iPhone" app is simply the best iPad app, if you want to learn English. The methods are just great, the...



  2. Windows Phone Spiele - Welche sind empfehlenswert & welche nicht ?: Hallo, da ein Großteil der erhältlichen Windows Phone Spiele bekanntlich ja kostenpflichtig sind, würde mich sehr intressieren welche Spiele ihr...



  3. Beste iPhone Clones?: Seit das iPhone 2007 auf dem Markt ist, wurde es vielfach durch Clones/Fakes versucht zu kopieren, nachzubauen und natürlich auch preislich billiger...



  4. Welcher ist der beste Tarif?: Hey, ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir ein neues Handy zu kaufen. Hatte an ein IPhone4 gedacht und war in letzter Zeit hin...



  5. Beste kostenlose Forumssoftware?: Heyho leute, ich wollt ma fragen welche kostenlose(!) Forumssoftware ihr am besten findet. Ich frage weil ich mir überlegt hab ein Forum für...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

handy versicherung

beste handyversicherung

vergleich handyversicherung

handyversicherung ace

medimax handyversicherung

beitragsrückerstattung handyversicherung

Stichworte