Was kostet ein Handy aufladen im Jahr?


  1. #1
    xBoris3000
    Hallo Leute,

    jeder weiß ja, dass die Stromkosten durch den Krieg in der Ukraine enorm angestiegen sind. Da ich mein Handy mittlerweile schon fast 2x am Tag aufladen muss frage ich mich ganz einfach, was es aktuell 2024 kostet, ein Handy aufzuladen. Auch die Gesamtkosten pro Jahr interessieren mich natürlich sehr.

    Wie viel Watt braucht ein Handy zum laden?

    Zum Grundverständnis möchte ich natürlich erst einmal fragen, wieviel ein neues bzw. modernes Smartphones aus 2023/2024 heutzutage an Watt verbraucht, die man dann anschließend ja wieder aufladen muss. Vielleicht kann ich ja dann anhand des Wertes, wenn es denn viel ausmachen würde, auf ein anderes, sparsameres Smartphones wechseln.

    Was kostet es das ganze Jahr, wenn man das Handy jeden Tag 1x auflädt?

    Letztendlich ist es natürlich dann interessant, wenn man weiß, wieviel Watt sein Handy insgesamt verbraucht und man somit ja dann die Stromkosten für das Handy aufladen auf das ganze Jahr gesehen berechnen kann. Würde mich echt einmal brennend interessieren, was das jetzt mit den angestiegenen Strompreisen kostet, da diverse Unternehmer z.B. sich schon beschweren, dass der Strom angeblich 5x so teuer wäre als vor dem Krieg.

    Vielleicht lohnt es sich ja dann extra wegen dem Handy aufladen den Stromanbieter zu wechseln. Würde mich zwar wundern, aber ich denke gerade Smartphones werden heutzutage mit am meisten aufgeladen und das wird in Zukunft immer relevanter werden.

    Mfg Boris

  2. #2
    Mobilfunker

    Handy aufladen kostet im Jahr nicht einmal 3.- Euro

    Hallo Boris,

    das kommt natürlich in erster Linie immer darauf an, wie groß der Akku eines Smartphones ist. Kennt man hier die mAh (Milliampere-Stunden), dann kann man sich genau ausrechnen, was eine Akku-Aufladung eines Smartphones kostet.

    Name:  was-kostet-ein-handy-aufladen-im-jahr.jpg
Hits: 19
Größe:  63,8 KB
    Bild: Ein Handy aufladen kostet im Jahr weniger als gedacht. / Bildquelle: Pixabay

    Handy aufladen kostet im Jahr weniger als viele denken

    Nehmen wir als Beispiel einmal das Samsung Galaxy S22 Ultra mit einer Akku-Kapazität von genau 4855 mAh. Hierzu muss man natürlich noch seine Stromkosten wissen, mit dem Durchschnittspreis zahlt man aber dafür jedoch pro Aufladung ca. 0,8 Cent, also nicht einmal einen Euro-Cent.

    Nehmen wir nun einmal an, wir laden unser Galaxy S22 Ultra jeden Tag 1x auf, dann ergibt sich also auf 365 Tage im Jahr gerechnet ein Wert von 292 Cent, also 2,92.- Euro. Damit kostet eine Handyaufladung das ganze Jahr über wahrscheinlich deutlich weniger als viele annehmen.

    MFG;
    Mobilfunker

Ähnliche Handy Themen zu Was kostet ein Handy aufladen im Jahr?


  1. ICE Handy aufladen? Sind Steckdosen im Zugabteil vorhanden?: Guten Tag allerseits! :) Nächste Woche werde ich beruflich mit dem ICE (Intercity-Express) nach NRW reisen und bin den ganzen Tag knapp 18 Stunden...



  2. Handy aufladen mit PayPal ohne Gebühren? Habe eine Telekom Prepaid Karte...: Hey, ich benutze schon seit ca. 15 Jahren eine Prepaid-Karte von der Telekom (damals noch Xtra Card) für mein Handy und bin immer noch super...



  3. Qi fähiges Handy zum kabellosen Aufladen gesucht!: Abend Leute! Es ist mal wieder soweit und ich brauche ein neues Handy, da mein altes den Geist aufgegeben hat. ;) Nun soll es jedoch nicht...



  4. iPhone im Ausland aufladen (unterwegs aufladen, aber wie): Moin, bald fahre ich wieder in den Urlaub und möchte dort auch nicht auf mein iPhone verzichten. :) Doch wie lade ich mein iPhone unterwegs im...



  5. Handy-Neuheiten im Jahr 2007: Habe noch etwas interesantes gefunden für die Leute die dieses Jahr noch ein neues Handy brauchen ... Habe mal hier ein Zitat von der Seite...