In diesem Thread erklären wir Euch wie Ihr EFS Dateien und IMEI vor einem Flash-Vorgang (Debranding, Custom-Rom,..) von SAMSUNG Smartphones sichern könnt.

Diese Anleitung zur Sicherung der EFS / IMEI wurde aufgrund dieser nicht mehr aktuellen ANLEITUNG erstellt.

Name:  efs-imei-backup-android-version-3-4-5.png
Hits: 624
Größe:  29,3 KB
Bild: EFS*IMEI*Backup

VORWORT:

Diese Anleitung zum EFS / IMEI Backup wurde auf Basis des Google-Play-Store Apps EFS☆IMEI☆Backup erstellt. Weder All4Phones.de, noch ich (anonymus) übernehmen jegliche Haftung für Datenverlust, Garantieverlust, Unbrauchbarkeit des Gerätes oder sonstigen persönlichen Nachteile die dadurch entstehen können!


Was bedeutet der Begriff EFS / IMEI?

Der Begriff EFS (Encrypting File System) ist ein System der Dateiverschlüsselung.
Dieses Datei-System beinhaltet alle "wichtigen" Daten über Gerätecode (IMEI), Security Zone, Produktcode, Seriennummer sowie MAC-Adressen für Bluetooth und WLAN. Auch sämtliche Hashwerte der Systemdateien werden dort gespeichert.

Wieso benötige ich ein Backup der EFS / IMEI?


Wenn man keine Veränderungen am Android-Betriebssystem vornehmen möchte und nur Updates z.B. nur über KIES installiert, braucht man "kein" Backup der EFS-Partition, denn KIES lässt diese unberührt und beachtet diese nicht!

Greift der Anwender jedoch zu ODIN und führt somit einen "Eingriff" in das System durch, wird auf die EFS-Partition zugegriffen.
Wenn es beim "flashen" mit ODIN daher zu Fehlern kommt, wird meist die EFS-Partition beschädigt und man erhält diverse Fehlermeldungen wie zum Beispiel IMEI Null/Null, No-SIM,....

INFO: Ist die EFS einmal fehlerhaft hilft nur noch ein Zurücksetzen oder eben das Sichern des EFS-Ordners. Hierbei sollte "Eure" IMEI wiederhergestellt werden, aber es kann auch passieren, dass ihr plötzlich eine Entwickler IMEI erhaltet.

Was benötigt man um ein EFS /IMEI-Backup durchzuführen?
1) Ein "gerootetes" Android Smartphone ab Android v3.x ([ANDROID-ROOT] KINGROOT: One-Click Root for Android 2.x - 5.0!)
2) Das App EFS☆IMEI☆Backup aus dem Google PlayStore
3) Am besten: Eine externe SD Karte zum speichern der EFS-Partition (min. 50MB freier Speicher!)
Geht auch: Auf den internen Speicher speichern, und gegebenenfalls auf
Computer kopieren!

SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNG: EFS / IMEI BACKUP (SAMSUNG)
  1. ROOT am Smartphone vorhanden? Wenn ja, weiterlesen...
    ROOT am SAMSUNG Smartphone "noch" nicht vorhanden? Punkt 1) -> ROOT-Anleitung lesen
  2. EFS☆IMEI☆Backup aus dem Google PlayStore laden und installieren, sowie SU-Rechte vergeben3
  3. Das App EFS☆IMEI☆Backup am Smartphone öffnen
  4. Ihr erhaltet nun die Auswahl in welchen Ordner Ihr das Backup sichern möchtet. Wählt hier am besten Eure externe SD-Karte aus. (Es wird darunter auch der Sicherungspfad der EFS-Partition angezeigt!)
  5. Ich empfehle euch ein Raw Partition Image als Backup-Methode auszuwählen. Aber auch jegliche andere Sicherungsmethode wird euch vor dem Verlust der EFS / IMEI Partition schützen!
  6. Nun müsst Ihr nur noch auf "Save EFS (IMEI) backup" klicken und das App wird die Sicherung erstellen.
  7. FERTIG!!

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	efs-partition-backup-erstellen-samsung-android.png 
Hits:	65 
Größe:	156,3 KB 
ID:	51654 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	efs-partition-backup-samsung-android.png 
Hits:	75 
Größe:	120,6 KB 
ID:	51655

LG anonymus