YouTube: Urheberrechtsanspruch für Inhalte


  1. #1
    Gast

    YouTube: Urheberrechtsanspruch für Inhalte

    Hallo Leute,

    ich betreibe einen kleinen YouTube Kanal und ich bekam nun von YT eine eMail geschickt, dass ich im Video die Hintergrundmusik von einem Urheber benutzt habe, die ich allerdings nachweislich bei Sound Taxi gekauft habe.

    Nun heisst es "Ein Urheberrechtsinhaber hat mit Content ID einen Ansrpuch auf Inhalte in deinen Video erworben".

    "Der Anspruchsteller lässt die Verwendung seiner Inhalte in deinem YouTube-Video zu. Es könnten allerdings Werbeanzeigen eingeblendet werden".

    Und das finde ich eben eine ABSOLUTE FRECHHEIT, mein Video, was ich für meinen YouTube Channel aufwendig produziert wurde, wird nun von einem ANDEREN monetarisiert, das heisst Geld damit verdient, obwohl ich vorher aber keine Werbung geschaltet habe und die Videos teilweise über 200.000 Aufrufe vorweisen, unfassbar.

    Kennt sich damit jemand aus, wie man damit nun umgehen sollte (evtl. Videos löschen) oder hat ebenfalls schonmal soetwas in der Art bei YouTube erlebt?

    Danke für eure Hilfe!

    MFG

  2. #2
    Chrizz1982
    Hallo,

    also es gibt einige Möglichkeiten nutze doch lizenzfreier Musik da wird dir Google einiges ausspucken. Du könntest auch ein anderen Soundtrack Drücker packen wenn es möglich ist sonst bleibt dir wirklich nur löschen.

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu YouTube: Urheberrechtsanspruch für Inhalte


  1. YouTube Mobile: Hallo, mit der kostenlosen YouTube Applikation für Symbian 60 3rd/5th Handys, könnt ihr euch Internet-Videos von YouTube auf eurem Handy...



  2. Apple führt Kategorie für explizite Inhalte im App Store ein – Porno Apps und Co?: Gerüchteküche: http://img692.imageshack.us/img692/3078/6a00d83451c7b569e20120a.jpg Nachdem Apple vor einigen Tagen 5000 Apps aus dem AppStore...



  3. iPhone-Besitzer zahlen am meisten für Web-Inhalte: Aufgeschlossenheit gegenüber Paid Content deutlich größer iPhone-User zeigen die höchste Bereitschaft, für digitale Inhalte zu bezahlen. Wie eine...



  4. "Mopay" ermöglicht es Web-Inhalte via Handyrechnung zu bezahlen: Das Bezahlverfahren soll junge Zielgruppe ansprechen Die Münchner Mind Matics AG will mit ihrem Produkt "Mopay" vor allem jungen Handybesitzern...



  5. NEU: YouTube Videos: Hallo, seit heute kann man bei unserem Forum YouTube Videos einfügen bzw. ein Video Preview anzeigen lassen. Wir ihr diese Videos einfügt könnt...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte