EU-Roaming gefallen - Eure Meinungen?


  1. #1
    Gast

    EU-Roaming gefallen - Eure Meinungen?

    Hallo an die All4Phones-Community.

    Habt ihr auch schon eine Benachrichtigung vom Netzanbieter erhalten, dass die Roaminggebühren für die mobilen Daten ab Juni 2017 weg fallen?

    Was bedeutet das Fair-Use Prinzip hierzu? Heißt das, dass ich nur 100 MB vollen Speed bekomme, obwohl ich in meinem Vertrag eine Flat habe? Grüße aus Sindelfingen

  2. #2
    anonymus

    Ab 15. Juni 2017 - Keine Roaminggebühren innerhalb der EU

    Hallo,

    dass ist ein sehr interessantes Thema, welches den gesamten Mobilfunkmarkt verändern kann und wohl auch wird!

    Alle "wichtigen" Informationen zum Thema Roaminggebühren innerhalb der EU, findest Du zusammengefasst hier: Roamingtarife - Ihr Europa

    Interessant ist hier folgender Auszug:

    ** Roamingentgelte entfallen, sofern Sie Ihr Mobiltelefon nur zeitweilig im Ausland nutzen. Für eine dauerhafte Nutzung Ihrer SIM-Karte in einem anderen Land können Mobilfunkbetreiber aber weiterhin Entgelte erheben.

    Diese Preisobergrenzen gelten für alle – es sei denn, Sie haben einen bestimmten Dienst oder ein bestimmtes Paket gewählt. Natürlich kann Ihr Mobilfunkbetreiber günstigere Tarife anbieten. Sie sollten also Ausschau halten.
    Was dies im Einzelfall bedeuten wird, kann wohl nur der "nationale" Netzbetreiber Auskunft geben.

    Grundsätzlich gilt jedoch ab 15. Juni 2017 folgendes:

    Keine zusätzlichen Roaminggebühren, es gilt der nationale Tarif
    Sofern es weitere Informationen zu diesem Thema gibt, werde ich Euch bestmöglich auf dem laufenden halten.

    LG anonymus

  3. #3
    Gast
    Hallo anonymus,

    vielen Dank für Deine Aufklärung und bereitstellen deiner gesammelten Informationen.
    In der Zwischenzeit habe ich auch noch weitere Hintergrundinfos bekommen, dass dieses kostenlose EU-Roaming auf 90 Tage / Jahr begrenzt ist.
    Auch für "Grenzgänger" soll es eine Sonderregelung geben:

    Für Grenzbewohner und -pendler sollen Sonderregelungen gelten – sofern sich das Smartphone einmal am Tag ins Heimnetz einwählt. Die vorgeschlagenen Aufschläge liegen bei maximal 4 Cent pro Minute, 1 Cent pro SMS und 0,85 Cent pro Megabyte
    Bin gespannt was sich bis zur Deadline am 01.07.2017 noch ändern wird, und wie sich die Angebote der Netzbetreiber in Deutschland (EU) verändern werden.

    Schönes Wochenende!

  4. #4
    GL

    ENDLICH - Mobilfunkvertrag im Ausland nutzen

    Hallo Com.

    seit 15. Juni sind die Roaming Gebühren nun "Geschichte"!
    Naja, nicht ganz. Mein Vertrag gestattet mir nur rund ein Drittel des Datenvolumen im Ausland (Europa) zu.
    Wie sind Eure Erfahrungen bis jetzt und gibt es auch die Chance auf LTE?

    GL

  5. #5
    anonymus
    Hallo GL,

    Persönlich konnte ich bereits einige Erfahrungen mit der neuen Roaming-Regulierung sammeln.

    LTE steht wohl nur zur Verfügung wenn man auch einen dementsprechenden Vertrag im eigenen Land hat und es auch beim ausgewählten Roaming Mobilfunkanbieter unterstützt wird.

    Kosten sollten keine entstehen. Hierzu empfehle ich aber vor dem Urlaub, unbedingt einmal mit dem Mobilfunkanbieter in Kontakt zu treten, wie sich die Regulierung auf Deinen Vertrag auswirkt, um schon im Vorhinein unnötige Kosten zu vermeiden.

    Im Grunde gilt ein Regelung für den Datenverbrauch im Roaming, dass pro GB 7,70€ zu rechnen sind. Das bedeutet, wenn Du einen Mobilfunkvertrag hast, welcher eine Grundgebühr von 23€ hat, kannst Du ~3GB im Roaming (Ausland) verwenden.

    Hoffe das dies nun ein wenig ausführlicher und deutlicher ist, als wie in der Regulierung formuliert.

    LG anonymus

  6. #6
    Hans321

    Freiminuten im Ausland nicht anwendbar

    Servus Leute,
    ich war bis jetzt nur ein stiller Mitleser.
    Ich habe einen Freund in Italien und skype mit ihm 1x pro Monat. Nach dem ich die Informationen erfahren habe, dass die Roaminggebühren gefallen sind, habe ich mal versucht ihm aus dem Urlaub (Spanien) zu kontaktieren. Ende Juni ist mir dann bei der Rechnung aufgefallen, dass ich mehr bezahlt habe als sonst. Des Weiteren konnte ich auch meine Freiminuten im Ausland nicht anwenden. Wollte mal fragen, ob wer ähnliche Erfahren hatte?
    LG
    Hansi

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu EU-Roaming gefallen - Eure Meinungen?


  1. iPhone runter gefallen: Kein Ton mehr!: Hallo Mir ist vorher mein iPhone runter gefallen und der Ton geht nicht mehr ich habe das iPhone ganz abgestellt und wieder an geht aber immer...



  2. Telekom Roaming Preissenkung am 1.7.14: Hallo an alle Telekom-Nutzer, ich habe bereits im Mai 2014 eine SMS von der Telekom erhalten, dass sich ab dem 1.7.14 wegen EU-Vorgaben für...



  3. Mit Youtube Geld verdienen - Eure Meinungen sind gefragt!: Hi, wie findet ihr es? Bestes Beispiel: Kanal von DieAussenseiter - YouTube



  4. Öl-Preis um 50,0% gefallen ! / AKTIEN-PLEITE !: So, es ist soweit: Der Ölpreis ist um 50,0% gefallen. Öl kostet momentan 48,175 Dollar das Barrel! Gestern hat es noch 48.24 Dollar mehr gekostet. ...



  5. Ausarbeitung fürs Studium - brauche eure Meinungen: Hallo Leute, ich brauch mal eure Hilfe! Ich muss für mein Studium eine Ausarbeitung machen und wir wollen dafür feststellen, in wie weit unserer...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

roaming gefallen

Stichworte