Hier findet ihr eine Anleitung (FAQ), wie man Screenshots mit dem Android SDK erstellt, in diesem Fall für das Motorola Milestone, jedoch kann diese Anleitung auch für andere Android Handys verwendet werden.

Zunächst möchte ich noch hinzufügen, dass mich dieses Thema wirklich ein paar graue Haare gekostet hat, denn über 2 Tastenkombinationen einen Screenshot zu erstellen, wie man es beispielsweise bei anderen Handy-Modellen bekannt ist, sucht man hier vergeblich. Es gibt zwar eine Handvoll sogenannte Screen Capture Apps, doch dazu benötigt man einen Root Zugriff.

Zudem funktionieren diese Screenshot-Apps meistens nur mit Android Versionen unter 2.0. Mit neuen Android Geräten ist dies also teilweise nicht möglich.

Hier also der sehr umständliche Weg, Screenshots mit dem Android SDK zu erstellen.

Name:  milestonescreen2.jpg
Hits: 292
Größe:  82,3 KB
Android SDK Screenshot

Was wird benötigt?

- Android SDK (hier downloaden)
- Java SDK (hier downloaden)
- Motorola Milestone USB Treiber (hier downloaden)
- USB Kabel

1. USB-DEBUGGING-MODUS Einschalten

Doch ersteinmal der Reihe nach. Oben findet ihr alle Downloads, die ihr benötigt ganz konfortabel zum downloaden, doch zuerst müssen wir noch ein paar Vorbereitungen treffen bzw. das Milestone in den USB Debugging Modus setzen. So gehts:

1. Geht in das Menü eures Android Handys.
2. Einstellungen
3. Anwendungen
4. Entwicklung
5. Jetzt setzt einen Haken oben bei USB-Debugging

So soll es danach aussehen:

Name:  milestonescreen1.jpg
Hits: 295
Größe:  42,0 KB
USB-Debugging Modus

Jetzt geht wieder ganz normal in euren Homescreen. Oben links sollte es euch nun ein Dreieck mit einem Ausrufezeichen anzeigen in der Symboleiste, wo die Benachrichtigungen stehen.

2. ANDROID SDK downloaden + installieren

So, jetzt benötigen wir das Android SDK Programm, dieses ladet ihr euch unter Android SDK herunter. Wenn ihr auf der Seite seit, dann seht ihr 3 Download Packages. Wählt je nach eurem Betriebssystem die passende .zip Datei, in unserem Fall android-sdk_r04-windows.zip für Windows User. Danach einfach noch die Regeln bestätigen und Download klicken. Die Datei ist gepackt ca. 22 MB groß.

Nun entpackt die Datei auf euren Desktop, ihr müsstet dann den Ordner android-sdk-windows vorliegen haben. Öffnet diesen Ordner und klickt ganz unten auf SDK Setup.

TIPP: Sollte es euch einen Fehler anzeigen (Failed to fetch), so geht links auf "Settings" und klickt unten bei "Misc" das Häkchen bei Force https:// ... jetzt sollte es bei Neustart des Android SDK´s funktionieren.

Es öffnet sich nun ein Fenster (Choose Packages to Install). Klickt auf "Accept All" und abschließend auf "Install Accepted".

Jetzt folgt eine sehr lange Downloadphase, es handelt sich hier um über 2 GB (!!!)...

Wenn der Download fertig sein sollte, dann klickt auf "Close".

Anmerkung: Bei mir funktionierte das SDK-Setup nicht unter Windows 7, ob es überhaupt an Windows 7 liegt oder an meiner 64-Bit Version, kann ich leider nicht sagen, ich musste das Setup extra auf einen PC mit Windows Vista ausführen (32-Bit), hier funktionierte dann alles tadellos.

3. Java SDK downloaden und installieren

Jetzt benötigen wir das Java SDK, das ihr euch unter Java SDK herunterladen könnt. Klickt oben links welches Betriebssystem ihr auf euren PC habt und danach unten auf Download. Nun öffnet sich ein Fenster, wo ihr euch einloggen sollt, doch klickt einfach unten auf "Skip this Step". Die Datei ist knapp über 76 MB groß.

Wenn der Download abgeschlossen ist, installiert ihr es ganz normal mit allen normalen Einstellungen, die vorgegeben sind. Schließt vorher alle Internetseiten, da diese sonst automatisch geschlossen werden bei der Installation.

4. Motorola USB Driver installieren

Nun müssen wir eine Verbindung unseres Android Handys mit dem PC herstellen. Steckt einfach dazu euer Gerät an das USB Kabel und steckt es in den USB Slot eures PCs. Legt auch noch die mitgelieferte Motorola CD in eurer Laufwerk. Wenn euer PC das Milestone nicht automatisch erkennen sollte, dann ladet euch den USB Driver extern unter Motorola USB Driver herunter. Wählt hier unten noch, ob ihr ein 32 oder 64-Bit Betriebssystem habt. Dann klickt den schwarzen Downloadlink, ladet euch den Driver und installiert diesen abschließend. Nun sollte eurer PC das Handy erkennen.

5. Screenshots erstellen und speichern

Nun der letzte Schritt: Öffnet erneut den android-sdk Ordner, in unserem Fall ist das android-sdk-windows falls ihr diesen noch nicht umbenannt habt.

Klickt nun auf "tools":

Name:  milestonescreen3.jpg
Hits: 291
Größe:  73,1 KB

Jetzt klickt ihr auf die .bat Datei ddms:

Name:  milestonescreen4.jpg
Hits: 295
Größe:  197,1 KB

Jetzt öffnet sich ein neues Fenster, links oben unterhalb "Name" wählt ihr euer Gerät mit einem Mausklick aus.

Klickt jetzt oben in der Menüleiste auf "Device" und danach auf "Screen capture".

Name:  milestonescreen5.jpg
Hits: 286
Größe:  130,8 KB

Nun öffnet sich erneut ein Fenster mit einm Screenshot, der gerade auf eurem Handy zu sehen ist, wenn es angeschlossen ist. Ihr könnt jetzt gerne auf eurem Handy (angeschlossen lassen !!!) in ein Programm etc klicken oder ein Spiel, je nachdem, dann klickt ihr einfach auf "Refresh" jetzt hat sich der Screenshot aktualisiert und ihr könnt ihn oben unter "Save" als PNG Datei überall auf eurem PC abspeichern.

So, das war es dann auch schon. Kinderleicht oder?

Wer trotzdem noch Fragen hat, der kann Sie hier gerne stellen, ich helfe euch gerne weiter.

Viel Spass beim Screenshot erstellen mit dem Android SDK (Milestone).

Gruß,
All4Phones