Prepaid oder Vertrag ?


  1. #1
    All4Phones

    Prepaid oder Vertrag ?

    Viele Menschen greifen oft wegen schicken Handys oder Vertrag Bundles (z.B. PlayStation und Handy etc.) zu teuren Handy Verträgen und vergessen dabei völlig den eigenlichen Kostenpunkt.

    Auch machen viele den Fehler, den eigentlichen Nutzungswert des Handys nicht in die Verträge einzurechnen etc. da kommt es manchmal dann auch vor, dass sich Wenigtelefonierer für komplette Flatrates entscheiden, nur um ein teures Handy billiger zu erwerben. (Was sich jedoch bei den monatlichen Kosten kaum rentiert, jedenfalls für Wenignutzer.) Letzten Endes bleiben diese Benutzer nach 24 Monaten auf den Kosten sitzen.

    Ein Vergleich kann also auf jeden Fall lohnen. Wir von All4Phones.de möchten unseren Benutzern helfen, den optimalen Vertrag für sich zu finden und dabei Bares Geld zu sparen.


    Dabei muss (oder kann) man sich folgende Fragen stellen, die man in seine Kaufentscheidung miteinplanen sollte:

    - Wieviel telefoniere ich im Durchschnitt monatlich ?

    - Schreibe ich eher mehr SMS oder Telefoniere ich mehr (z.B. für SMS oder Minuten Gutschriften eines jeweiligen Vertrages nützlich.)

    - Rufe ich mehr als 5 Personen im Durchschnitt an ? (Friends Verträge d.h. man gibt z.b. 5 Nummern an die man öfter anruft und diese werden dann billiger abgerechnet.)

    - Habe ich z.B. monatlich eine Höhere Rechnung mit einem normalen Vertrag als 24,95 Euro ? (D.h. man sollte die jeweiligen Flatrate Mindestpreise der Provider vergleichen, dort kann man häufig eine Menge Geld sparen, wenn man sher häufig Telefoniert und SMS schreibt.

    - Surfe ich viel mit meinem Handy ? (Evtl. Datenflatrate Optionen in den Vertrag miteinfließen lassen.)

    usw.


    Natürlich gibt es auch die Option, sich für eine sogenannte Prepaid Karte zu entscheiden, falls man sein Handy nur für Notfälle oder gelegentliche Anrufe bzw. SMS benutzen möchte.

    Das heisst, die monatliche Grundgebühr fällt komplett weg. Man telefoniert quasi nur das Guthaben, was sich auf der SIM Karte befindet, die man von einem der Prepaid Anbieter zugeschickt bekommt.

    Ist die Karte leer, kann man diese bequem per Internet oder sonstigen Möglichkeiten der jeweiligen Provider aufladen.


    Hier eine kurze Liste der momentan Marktführenden Prepaid Anbieter:

    - FONIC - Keine Vertragsbindung. Keine Grundgebühr. Kein Mindestumsatz.

    - Simyo – Weil Einfach einfach einfach ist !

    - Klarmobil - Einfach. Ehrlich. Günstig.

    - Blau.de - Sei schlau. Telefonier blau !

    - Simply - Simply und gut !

    - Callmobile - Clever telefonieren !


    Wer noch gute Prepaid Anbieter kennt, kann mir gerne eine PN senden, ich werde dann diese Liste erweitern.


    Nun stellt sich die Frage, was ist denn nun günstiger ? Prepaid oder Vertrag ?

    Das kann man sicherlich pauschal nicht sagen, denn man muss erst einmal wissen, wieviele Minuten etc. man in Anspruch nimmt oder wieviel SMS man durchschnittlich schreibt.

    Nehmen wir mal ein kleines Beispiel. Wir haben einen o2 Genion M Handy Vertrag und auf der Gegenseite den Prepaid Vertrag "Simply Easy" von Fonic.

    - Beide Tarife laufen 24 Monate.
    - Monatlich telefonieren wir 80 Minuten.
    - Dazu kommen Monatlich 150 SMS ins Deutsche Netz.
    - Beim O2 Genion M Vertrag kann man sich entscheiden, entweder 15% Ersparnis bei der Rechnung oder 100 Frei SMS monatlich. Wir entscheiden uns für die Frei SMS.

    Nach 24 Monaten kommen wir nun auf folgende 2 Beträge:

    Handy Vertrag: 1142,79.- Euro
    Prepaid Vertrag: 746,90.- Euro

    Ersparnis mit Prepaid: 395,89.- Euro

    Viele sind jetzt bestimmt überascht, welche Nebenkosten so ein 24 Monatsvertrag machen kann, dem ist man sich leider vor dem Abschluss meist nicht bekannt, da man nur das schöne Handy sieht und "nur" die Grundgebühr etc.

    Hier haben wir noch eine schöne Seite entdeckt, wo man sich nochmal ganz genau alle Prepaid Situationen etc. durchrechnen kann. Sehr informativ.

    Hier der Link: Prepaid Tarif Rechner


    Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere noch andere Tipps hat, womit man bares Geld bei Handy Verträgen oder Prepaid sparen kann. Bitte beteiligt euch an dieser Diskussion, wenn ihr noch andere Erfahrungen und Ratschläge zu diesem Thema habt.

    Vielen Dank.

    Gruß,
    All4Phones

  2. #2
    Snakemaster
    Ich habe 2 Prepaid Karten!
    Bild Mobil 9 Cent in jedes netz pro Minute, und 14 Cent pro SMS.
    Schlecker Mobil 20 Cent in Fremd Netze und 1 Cent Intern in den ersten 30 Tagen nach Aufladung danach 5 Cent intern pro Minute, 17 Cent pro SMS.

    Beide arbeiten mit Vodafone Netz.

  3. #3
    biohazard25
    also ich hab genion L und muß sagen ich komme mit grundgebühr im monat net über 40€ ....
    bin net so der sms schreiber aber wenn ich mal umrechen wieviel und wielange ich auf festnetz und o2 anrufe würd sich ne prepaid bei mir net rentieren . meine freundin hat D1 und mit ihr tel ich eigentlich auch ganz viel aber wirklich teuer ist das net, wenn ich überlege das ich ne 30€ grundgebühr(ja ich weiß ist viel aber wie All4Phones schon sagt tolles handy xD) hab, also 10€ vertelel bzw simse. hatte auch mal prepaid und mußte am 1 und am 15 immer 25 € aufladen und hatte dann zwischendurch kein geld auf handy ^^ naja mir kommt kein prepaid mehr ins haus
    zudem haben viele ja neben ihrer handynummer noch ne festnetz nummer also flat ist cool

    gruß das bio

  4. #4
    Gast
    Zitat Zitat von All4Phones Beitrag anzeigen
    Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere noch andere Tipps hat, womit man bares Geld bei Handy Verträgen oder Prepaid sparen kann. Bitte beteiligt euch an dieser Diskussion, wenn ihr noch andere Erfahrungen und Ratschläge zu diesem Thema habt.
    Man könnte als Tipp die Prepaidpakete mit aufnehmen. Viele Elektronikmärkte bieten für wenig Geld ein Paket mit einem Simlock Handy, plus einer dazu gehörenden Simkarte an. Solche Handys sind dann aufgrund des Simlocks meistens viel Billiger als wenn man diese Frei kaufen würde. Aber auch die großen Anbieter wie T-Mobile, Vodafon usw. haben solche Angebote in ihren Läden.

    Und wer sich vorher die Prepaidtarife genauer anschaut wird auch dafür einen günstigen Tarif finden. Man muss halt mal seine bisherigen Telefonie und SMS Gewohnheiten ansehen, um den passenden und somit auch günstigen Tarif zu finden.

Ähnliche Handy Themen zu Prepaid oder Vertrag ?


  1. Congstar Prepaid: Hallo, ich habe gerade ein gutes Angebot bei Congstar gefunden und zwar die Prepaid Karte von Congstar. Ihr könnt mit dieser Prepaid Karte für...



  2. JA ! Mobile Prepaid Tarife: Die Marke JA! ist in erster Linie für günstige Lebensmittel bekannt. Doch seit einiger Zeit bietet JA! auch günstige Prepaid Tarife an. Für einen...



  3. Iphone 3gs ohne Vertrag: hi also ich war am wochenende in einem tmobile shop und hab ein wenig mit dem neuen iphone 3gs rumgespielt und promt gefallen drann gefunden :D...



  4. Wechsel von O2 vertrag zu Prepaid fremdanbieter: Hallo, weiß einer von euch was O2 berechnet wenn man seine nummer zu nem anderen prepaid anbieter mitnehmen möchte? Habe derzeit einen O2...



  5. Guthabenfake ( Prepaid Ansage ): Hallo, ich wünsche euch viel Spass mit diesem Gutenhabenfake... LG Chinchin :)


Stichworte