📱 Neues Xiaomi POCO F3 Smartphone offiziell: Was kann das neue Handy unter 400.- Euro?

Neben dem neuen POCO X3 Pro hat der chinesische Hersteller auch das POCO F3 offiziell vorgestellt. Die Xiaomi-Tochter bewirbt das neue Gerät auf der offiziellen Webseite als "Performance-Monster" oder "The Real Beast". Riskiert POCO hier eine zu dicke Lippe oder sind die Lobeshymnen etwa gerechtfertigt? Wir gehen dem ganzen auf den Grund.

POCO F3 kaufen: Release und Preis

Wer sich für das neue POCO F3 interessiert, kann das Gerät bereits jetzt vorbestellen. Das hat sogar Vorteile, denn man erhält noch kurzfristig (bis zum 3. April) einen Early-Bird-Preis, mit dem man sich ganze 50€ spart. Danach ist es dann unter der po.co Webseite und dem Amazon Online-Shop ab 349,90.- Euro in der 6 GB RAM + 128 GB ROM Variante erhältlich. Wer mit 8 GB RAM + 256 GB ROM etwas mehr möchte, der zahlt mit 399,90.- Euro nur unwesentlich mehr. Das POCO F3 gibt es übrigens in den Farben Deep Ocean Blue, Arctic White und Night Black zu kaufen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	poco-f3-smartphone.jpg 
Hits:	27 
Größe:	241,1 KB 
ID:	56176
Bild: Das neue POCO F3 Smartphone - Quelle: po.co

POCO F3: Technische Daten im Vergleich

  • 6,67 AMOLED Display mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixel
  • 120 Hz Aktualisierungsrate
  • Qualcomm Snapdragon 870 Prozessor (8 Kerne) mit bis zu 3,2 GHz
  • 6 GB oder 8 GB RAM
  • 128 GB oder 256 GB interner Speicherplatz
  • 3-fach Kamera mit 48-Megapixel + 8-Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera + 5-Megapixel Telemakro-Kamera
  • 20-Megapixel Frontkamera
  • 4.520 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladung
  • Android 11 Betriebssystem mit MIUI 12 für POCO
  • Sonstige Features: Fingerabdrucksensor, Gesichtserkennung, NFC-Funktion, Dual-SIM, 5G, Bluetooth 5.1, Dolby Atmos Dual-Lautsprecher, Corning Gorilla Glass 5, Wi-FI 6

Fazit zum neuen POCO F3 Smartphone

Wie von Xiaomi üblich, wird ein Preis/Leistungskracher nach dem anderen ins Rennen geschickt und das ist auch beim neuen POCO F3 nicht anders. Das Smartphone ist vollgestopft mit satter Technik und sieht nebenbei mit seinen 7,8 mm Dicke auch noch superschlank aus. Keine Ahnung, wie Xiaomi das immer so hin bekommt. Abzüge gibt es lediglich bei der Kamera, hier darf man keine Oberklasse erwarten, ansonsten wird der Kunde aber absolut nicht enttäuscht.

Wer noch etwas mehr Power möchte, der sollte lieber auf das kommende POCO F3 Pro warten, was sicherlich noch nachgeschossen wird. Auch beim POCO F2 hat der Hersteller so gehandelt und das Smartphone nochmals mit einem Technik-Upgrade versehen.



Quelle: POCO F3 auf der offiziellen po.co Webseite