📱 Neues Poco X3 Smartphone von Xiaomi vorgestellt: Das beste Handy für 200.- Euro?

Der chinesische Smartphone-Produzent Xiaomi liefert am laufenden Band Preis/Leistungskracher, die sich gewaschen haben. Der neueste Sprössling der Marke hört auf den Namen Poco X3, welches erst kurz offiziell der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Es handelt sich dabei um ein Low-Budget Smartphone mit Android-OS, das dennoch diverse Specs eines High-Tech Handys bieten soll.

Poco X3 Release & Preise: Wann kann ich das brandneue Xiaomi-Smartphone kaufen?

Wer bereits auf das neue Poco X3 NFC Smartphone "geiert", der darf sich freuen, denn der offizielle Verkaufsbeginn ist heute, der 10. September 2020. Die Poco X3 Preise beginnen genau bei 199,90.- Euro mit der 64 GB Version. Möchte man hingegen eher 128 GB internen Speicherplatz, so zahlt man 249,90.- Euro. Doch Vorsicht: Ist der sogenannte "Flash-Sale" beendet, kosten die Geräte rund 30.- Euro mehr pro Modell. Gekauft kann das Poco Handy in den Farben "Shadow Grey" oder "Cobalt Blue" werden.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xiaomi-poco-x3-handy.jpg 
Hits:	6 
Größe:	276,7 KB 
ID:	55935
Bild: Neues Poco X3 Handy von Xiaomi - Quelle: Xiaomi

Xiaomi Poco X3: Technische Daten auf einen Blick

  • 6,67 Zoll Display mit 2400 x 1080 Pixel Auflösung (120-Hz Bild-Wiederholungsrate)
  • Qualcomm Snapdragon 732G Prozessor (Octa-Core) mit bis zu 2,3 GHz Leistung
  • 6 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 64 GB oder 128 GB ROM interner Speicherplatz (bis zu 256 GB erweiterbar)
  • 64-Megapixel Hauptkamera + 13-MP Ultraweitwinkel + 2-MP Makro + 2-MP Tiefensensor
  • 20-Megapixel Frontkamera für Selfies & Co.
  • Integrierter 5.160 mAh Akku
  • Android 10 Betriebssystem mit MIUI 12 Oberfläche
  • Weitere Features: Gorilla Glass 5, NFC Funktion (Google Pay), Fingerabdrucksensor

Fazit zum neuen Poco X3 Handy

Das Xiaomi ernst macht, erkennt man erneut an den technischen Daten des neuen Poco X3 Handy. Bereits der eingebaute Prozessor soll schneller als das hochpreisige Google Pixel 4a sein laut Benchmark-Testberichte. Auch der riesige Akku lässt bei Smartphone-Geeks die Zunge aufschnalzen. Das eingebaute 120-Hertz Display samt ordentlicher Auflösung sieht man auch nicht oft bei einem 200€ Handy, da hier die Produzenten meistens einsparen. Einzig und alleine die Kamera soll nicht ganz zufrieden stellen, ist jedoch für Semi-Professionelle Schnappschüsse sicherlich völlig ausreichend. Für unter 200€ ist das Poco X3 für uns ein Pflicht-Kauf in dieser Preisklasse.

Quelle: Poco X3 Handy auf der offiziellen Xiaomi Deutschland Webseite