📱 Neuer Spitzenreiter im DxOMark Ranking: Neues Xiaomi Mi 10 Ultra schlägt Huawei P40 Pro und ist jetzt das beste Kamera Handy!

Derzeit liefern sich die beiden Smartphone-Produzenten Huawei und Xiaomi ein Kopf an Kopf Rennen, zumindest wenn es um das beste Kamera Handy auf den Markt geht. Bis vor kurzen war nämlich noch das Huawei P40 Pro mit 128 Punkten der Kamera-König im renommierten DxOMark Test. Das gestern offiziell vorgestellte Xiaomi Mi 10 Ultra schlägt jedoch noch einmal 2 Punkte oben drauf und ist jetzt der neue Spitzenreiter. Wir schauen uns heute einmal genauer an, was das neueste Xiaomi Smartphone so alles kann.

Xiaomi Mi 10 Ultra: Release und Preise

Bisher ist leider noch nicht genau bekannt, ob man das neue Mi 10 Ultra auch in Deutschland kaufen kann, wir gehen allerdings schon stark davon aus, wenn man ältere Modelle der Marke betrachtet. Erst einmal wird das Gerät seinen Release am 16. August in China haben. Die Preise sind ebenfalls bereits bekannt. Für die 8 GB RAM / 256 GB ROM Variante zahlt man demnach umgerechnet 680.- Euro. Das Spitzenmodell mit 16 GB RAM / 512 GB ROM kostet um die 850.- Euro.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xiaomi-mi-10-ultra-smartphone.jpg 
Hits:	9 
Größe:	165,4 KB 
ID:	55879
Bild: Das Xiaomi Mi 10 Ultra ist derzeit das beste Kamera Handy am Markt - Quelle: Xiaomi

Technische Daten des Xiaomi Mi 10 Ultra im Überblick

  • 6,67 Zoll AMOLED-Display mit 2.340 x 1.080 Pixel Auflösung und 120 Hz Rate
  • Snapdragon 865 Octa-Core Prozessor mit bis zu 2,84 GHz Leistung pro Kern
  • Bis zu 16 GB RAM Arbeitsspeicher
  • Bis zu 512 GB ROM interner Speicherplatz
  • 48-Megapixel Hauptkamera + 48-MP Periskop-Objektiv + 12-MP Telekamera + 20-MP Ultra-Weitwinkel
  • 20-Megapixel Frontkamera
  • 4K Videos mit 60 FPS und 8K Videos mit 30 FPS
  • Integrierter 4.500 mAh Akku (bei 120 Watt in nur 23 Minuten aufgeladen)
  • Weitere Features: 5G fähig, Fingerabdrucksensor

Fazit zum neuen Xiaomi Mi 10 Ultra

Wie erwartet setzt Xiaomi seinen erfolgreichen Siegeszug fort. Das brandneue Mi 10 Ultra kann fast in allen Bereichen punkten und wenn wir eines zu meckern hätten, dann wäre das die vergleichsweise geringere Display-Auflösung im Vergleich zu den Samsung Spitzenmodellen. Die Kamera mit dem 120-fachen Zoom wird wohl die Herzen aller Hobby-Fotografen höher schlagen lassen und unter dem Strich ist man mit dem kompletten Gesamtpaket immer noch deutlich unter den Preisen der Konkurrenz. Im Handel wird es auch eine Version mit transparenter Rückseite zu kaufen geben, die sich nochmals vom Design anderer Smartphones abhebt.



Quelle: Xiaomi Mi 10 Ultra im offiziellen DxOMark Test