Derzeit ist beim Smartwatch-Geräten das neue Betriebssystem von Google, Android Wear in aller Munde und es wurden auch bereits die ersten Modelle wie z.B. die Moto 360 von Motorola oder die LG G Watch vorgestellt. Sony hingegen strebt wohl andere Ziele an, denn die Japaner erteilten Android Wear eine Absage und entwickeln lieber ihr eigenes System, das ebenfalls auf Android-Basis läuft, konsequent weiter. Da Sony wohl auch schon sehr viel Geld in die Entwicklung gesteckt hat, werden Sie bei ihrem Plan bleiben, ob das wohl kein Fehler im zukünftigen Smartwatch-Trendmarkt sein wird?

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sony-smartwatch-2.jpg 
Hits:	232 
Größe:	81,7 KB 
ID:	50536

Sony SmartWatch - die erste Smartwatch auf dem Markt

Was viele wahrscheinlich nicht wissen ist die Tatsache, dass Sony die erste Smartwatch auf den Markt gebracht hat und dies war bereits im Jahr 2011, also vor genau 3 Jahren. Zu dieser Zeit interessierte sich wohl noch keiner so recht für die "smarten Uhren", jetzt könnte die Bombe jedoch zünden und es wird sich in einigen Monaten wohl zeigen, wer die Nase in diesem neuen Markt vorne hat.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sony-smart-watch2.jpg 
Hits:	324 
Größe:	78,8 KB 
ID:	50537

Mit Asus und HTC werden außerdem noch andere bekannte Hersteller ihre Smartwatch-Modelle mit Android Wear der Öffentlichkeit präsentieren. Sony läuft Gefahr auf, genau wie damals Nokia nicht auf das laufende Pferd aufzuspringen und gegen alle anderen zu setzen. Jedenfalls wäre es schade darum, denn die neue SmartWatch 2 sieht jedenfalls sehr edel aus. Zu den technischen Fakten zählen u.a. ein 1,6 Zoll großer Touchscreen-Bildschirm, NFC und Bluetooth und ein Vibrationsalarm. Ganz angenehm ist auch noch, dass die Uhr auch wasserfest ist. Die Sony Smart Watch 2 ist kompatibel mit allen Android-Smartphones und ist z.B. derzeit für günstige 134,90.- Euro erhältlich. Gegenüber der neuen Samsung Gear 2 ist dies deutlich billiger.