Antworten

Thema: Pc fährt nach einiger Zeit runter

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 15.06.2010
    JulianeH
    Könnte sich also auch um ein Harwareproblem handeln. Ich habe mein letztes Problem sehr gut finden können, nachdem ich dieser Anleitung gefolgt bin Hardware Probleme selber beheben & l
    Mit diesem Guide ist es leicht möglich das defekte Teil schnell zu identifizieren.
  • 04.03.2010
    Snakemaster
    Ich nehme hier mal folgendes an:
    1. CPU wird zu heiß
    2. kann auch die GPU sein

    Möglichkeiten + Lösung:
    1. Lüfterverdreckt (BZW.: Luftschächte) Lösung: reinigen
    2. Wärmeleitpaste TROCKEN Lösung: Neumachen

    für 1.:
    Kompressor oder Druckluft
    für 2.:
    Laptob soweit zerlegen, das man die Wärmeleitpaste neu machen kann, für Anfänger nicht zu empfehlen, da man hinterher genau wissen muß, wo welche Schraube hingehört! Am besten kleine Tüten mit Aufschrift, wo die hingehören machen!
  • 03.03.2010
    Killyx
    Klappt bei mir auch nicht,da bei Sensoren nur ein graues Feld ist.

    Auch nach 1h warten immer nur noch ein graues Feld.

    Muss ich noch iwas einstellen??

    lg Killyx
  • 03.03.2010
    Snakemaster
    Zitat Zitat von SkyHanz Beitrag anzeigen
    versuche es doch mal hier mit. müsste in der Demo auch die Temp. anzeigen. Everest Home Edition - Download - CHIP Online
    Ja macht es, mußte es aber selbst noch mal testen, weil norm nur die Ultimate benutze, wegen Computerwerkstatt GG

    Für die es wissen wollen, hier noch der Screeny

    MfG
    Snakemaster
  • 02.03.2010
    SkyHanz
    versuche es doch mal hier mit. müsste in der Demo auch die Temp. anzeigen. Everest Home Edition - Download - CHIP Online
  • 02.03.2010
    Killyx
    ja das Thema ist noch aktuell

    Speedfan unterstützt mein Motherboard nicht, und kann dementsprechend nicht alle Sensoren anzeigen

    Lg Killyx
  • 02.03.2010
    Schwuffel
    Hey

    Das Thema scheint ja was älter zu sein, aber hoffe es ist noch aktuell!

    Also, mich würde mal interessieren, welche Komponenten wie warm beim Not-Aus sind!

    Du kannst z.B. SpeedFan runterladen(ist ein Kostenloses tool) und dort überprüfen, welche Lüfter vorhanden sind, wie schnell/langsam sie sich drehen, und welche Temperatur deine Komponenten haben!

    Hier der Link zu SpeedFan: http://www.almico.com/speedfan440.exe
    MfG Schwuffel
  • 13.02.2010
    Killyx
    kann es sein dass Fehlerhafte Firmware das Netzteil überhitzt und sich das auf den Pc auswirken kann?

    Weil wenn ich *hier* meine SNID eingebe sagt die Site dass ich ein Update dringend benötige.

    kann es damit zusammenhängen?
  • 13.02.2010
    biohazard25
    hi Killyx,

    wenn deine cpu so heiß wir das sich der pc von allein ausschaltet solltest du ihn schnellstens in eine werkstatt geben bzw einschicken da cpu´s solche temperaturen nicht lange mitmachen.

    wenn es die graka ist die so heiß wird dürfte die nicht das prob sein da grafikkarten heutzutage bis zu 120°C kurzfristig aushalten.

    jedoch immer dran denken jedes grad mehr veringert die lebensdauer

    gruß das bio
  • 12.02.2010
    master17
    Hi Killyx!

    Hab mir dein Problem gerade mal durchgelesen und ich vermute einfach mal das evtl deine Grafikkarte bzw. der Lüfter der Graka kaputt ist.

    Aber vorerst: hört man überhaupt einen Lüfter Also wenn nein, dann kannst du ihn wirklich zurück nach ACER schicken.

    Ich bin mir im moment nicht sicher ob deine Graka eine OnBoard ist, aber bei einem Kumpel von mir ist der Lüfter seiner Graka kaputt und nun kann er zwar noch alles spielen, aber der Laptop wird extrem heiß.

    Es ist wahrscheinlich möglich, dass deine Graka sozusagen Signale aussendet, sodass er runterfährt. Ist ja bei dir auch so: wenn du extreme Schmerzen hast, wirst du ohnmächtig Das ist ja ein Schutzmechanismus deines Körpers und deswegen glaube ich das es daran liegen könnte

    Können ja mal wieder bei ICQ schreiben, wenn ich on bin kannst ja mal schreiben




  • 11.02.2010
    glatzkopf
    Ich tippe mal auf einen defekten Lüfter... Wenn erst ein halbes Jahr alt , einschicken. Kuck mal beim Hersteller was die für einen Support anbieten. Evtl holen die den sogar ab. War bei meinem so.


    LG
    Glatze
  • 11.02.2010
    SkyHanz
    dann würd ich den einfach mal einschicken.
    90°C sind (eigendlich) zu viel. wie du HIER lesen kannst, hatte ich das selbe problem. Ich habe es gelöst, indem ich jetzt wieder nen normalen Tower habe wobei das eig. keine lösung ist
  • 10.02.2010
    Killyx
    Also wenn ich z.B WoW spiele geht nach nach einiger Zeit einfach aus -.-

    Oft wird er bis zu 90-100°C heiß

    und er ist gerade ein Dreiviertel Jahr alt (erste Benutzung im juni 09 )

    Ich hab auch schon nen Laptopständer drunter gestellt.
    Der Lüfter wird n bisschen leiser und ich kann etwa 10min läanger spielen als sonst,aber ansonsten bringts nit viel -.-

    Das mit dem säubern hab ich mir auch schon überlegt aber bin nicht sehr begabt
  • 10.02.2010
    SkyHanz
    wieviel zu heiß wird er denn?
    Wie alt ist er denn? wenn du Handwerkliches geschick hast, kannst du ihn auch öffnen, und die lüfter mal säubern.
    Was auch helfen soll sind die COOLING PADS
    Allerdings halte ich Persönlich davon recht wenig. Einmal fressen die sehr den Akku, außerdem, bei den China dingern kann es sein, das sie die USB karte abrauchen lassen.(wenn sie mehr als 500mA brauchen)
  • 10.02.2010
    Killyx

    Pc fährt nach einiger Zeit runter

    Hey,

    hab ein problem.Das Problem besteht bei WoW,Battlefront II,Command & Conquer 3,... (alles was viel RAM,Grafikspeicher,usw. frisst)
    Das Problem ist dass wenn ich z.B WoW längere Zeit spiele (30 - 45 min.) fährt der Pc von alleine einfach so runter.
    Es erscheint keine Fehlermeldung,keine Warnung,einfach nix.
    Ich hab mich mal bisschen umguckt und ruasgefunden dass der Pc einfach zu heiß wird (hab´n Lappi).
    Es könnte stimmen jedoch hab ich schon einen Ständer drunter gestellt mit dem ein bisschen besser geht.
    Allerdings immer noch nicht ohne Abstürze.
    Im Hintergrund hab ich meistens außer Firefox nix am laufen.

    Hier noch die technischen Daten zu meinem PC:
    Acer Aspire 5738
    4 GB RAM
    Duel Core Prozessor.1 Prozessor à 2GH
    NVIDIA Geforce G 105M

    Wenn noch weitere Details benötigt werden sagt Bescheit

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Lg Killyx

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein