Antworten

Thema: Solomo bietet mobiles Surfen für einen Cent pro Megabyte

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche Jahreszeit kommt nach dem Winter?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 01.12.2009
    anonymus

    Solomo bietet mobiles Surfen für einen Cent pro Megabyte

    Weihnachtsaktion läuft noch bis zum 31. Dezember 2009

    Im Rahmen der Aktion "Daten-Dezember" bietet der Mobilfunkdiscounter Solomo seinen Kunden die Möglichkeit, für einen Cent pro Megabyte mobil im Internet zu surfen. Dabei ist es egal, ob die Kunden den WAP- oder Internet-Zugang nutzen. Die Aktion läuft vom 1. Dezember bis zum Jahreswechsel 2009/2010.

    Neukunden in beiden Solomo-Tarifen erhalten weiterhin einmalig 500 Freiminuten in alle deutschen Netze zusätzlich zum Startguthaben. Die Freiminuten können bis zum Jahreswechsel 2009/2010 genutzt werden. Bestandskunden erhalten für eine Aufladung von mindestens zehn Euro einmalig 100 Freiminuten – für eine Aufladung von mindestens 20 Euro 250 Freiminuten. Diese Freiminuten verfallen ebenfalls zum Jahreswechsel. Jeder Kunde erhält maximal ein Freiminuten-Paket. Anrufe zu Sonderrufnummern sind ausgenommen.

    Community-Gespräche bis zum Jahreswechsel kostenlos

    Zusätzlich zu den Freiminuten in alle deutschen Fremdnetze, ermöglicht Solomo allen Kunden kostenlose Gespräche innerhalb der Tarif-Community. Gespräche zwischen Kunden im gleichen Tarif kosten sonst fünf Cent pro Minute und sind bis einschließlich 31.12.09 kostenlos. Die Community-Gespräche schmälern dabei nicht das Freiminuten-Kontingent. Die vorgestellten Aktionen sind sowohl im Allround-Tarif "Solomo pro" als auch im Discount-Tarif "solomo 0/8/5-Cent" gültig.

    "TweetPush": Kostenlose Twitter-Nachrichten der Kicker-Redaktion

    Außerdem kooperiert Solomo mit dem Internetauftritt des Sportmagazins "Kicker". Solomo-Kunden, die einem der vom "Kicker" betreuten Accounts bei Twitter folgen, können sich die Updates der Kicker-Online-Redaktion über den "Tweet Push"-Dienst von Solomo live auf ihre Handys pushen lassen. Der Dienst ist kostenlos, wenn der Kunde sich die Twitter-Benachrichtigungen per "Flash-SMS" auf sein Handy pushen lässt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein