Antworten

Thema: Gerücht: Nokia plant nur ein Linux-Handy für 2010

Nachricht

SPAMSCHUTZ: Welche ist die größte Stadt im Bundesland Bayern?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 01.12.2009
    anonymus

    Gerücht: Nokia plant nur ein Linux-Handy für 2010

    Maemo wird Symbian bei Smartphones nicht vollständig ersetzen

    Der finnische Handyhersteller Nokia plant für 2010 entgegen aller Erwartungen nur ein Smartphone, das mit dem Maemo-Betriebssystem von Linux läuft. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Ein Nokia-Sprecher wollte sich zu den Zukunftsplänen des Unternehmens indes nicht äußern.

    Da das Maemo-Betriebssytem von Linux als Schlüssel zur Konkurrenzfähigkeit der Nokia-Geräte mit Apples iPhone gilt, erwarteten Analysten, dass Nokia 2010 mehrere Maemo-Handys auf den Markt bringen würde. Es wurde sogar gemutmaßt, dass das finnische Unternehmen sein Betriebssystem Symbian vollständig durch die Linux-Variante ersetzen wolle.

    Ein Nokia-Sprecher betonte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters allerdings, dass Symbian auch bei Smartphones weiterhin vorrangig zum Einsatz kommen werde. Nähere Informationen über Nokias Strategien für das kommende Jahr, könnte es am Mittwoch geben. Dann hält das Unternehmen den eigenen "Capital Markets Day" ab.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein