Heute möchten wir euch in einer Anleitung erklären, wie ihr geöffnete Apps oder Programme auf dem iPhone wieder schließen oder beenden könnt. Außerdem zeigen wir auch, wie man offene Programm-Tabs schließen kann und somit auch noch Akku spart.

Nahezu bei jeder App auf dem iPhone, iPad oder dem iPod lässt sich keine Beenden oder schließen-Funktion vorfinden. Doch die Anwendungen kann man ganz einfach beenden, indem man in den Homescreen wechselt, dafür müsst ihr nur 1x während ihr ein Programm oder Spiel/Game auf dem iPhone geöffnet den Home-Button drücken. Das Problem ist hierbei leider nur, dass die App im Hintergrund meistens weiter läuft, vor allem wenn ihr das mobile Internet eingeschaltet habt, kann euch das ziemlich viel Akku kosten, wie ihr diese Tabs jedoch schließen könnt, zeigen wir euch ebenfalls gleich.

Name:  iphone-homebutton-drücken.jpg
Hits: 1207
Größe:  52,5 KB

iPhone Tabs schließen: Programme die im Hintergrund laufen ganz einfach beenden

1. Um alle derzeit geöffneten Tabs bzw. laufenden Anwendungen auf dem iPhone anzeigen zu lassen, drückt ihr ganz einfach den Homebutton im iPhone Homescreen 2x.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	iphone-app-beenden 003.PNG 
Hits:	303 
Größe:	372,3 KB 
ID:	50930

2. Wie ihr nun im oberen Beispiel sehen könnt, öffnet sich nun ein weiterer Bildschirm in diesem alle geöffneten Anwendungen die derzeit auf dem iPhone laufen rechts neben dem Homescreen angezeigt werden.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	iphone-app-beenden 004.PNG 
Hits:	298 
Größe:	369,9 KB 
ID:	50931

3. Um diese zu endgültig zu beenden (Keine Angst, es werden dadurch keine Speicherstände etc. gelöscht) drückt mit eurem Daumen oder Finger einfach auf die Mitte des Programm-Screenshots und wischt diese mit einer Geste nach oben, anschließend sind die Anwendungen auch aus dem Hintergrund endgültig geschlossen. Vergesst jedoch nicht, dass sich diese beim erneuten Start der App wieder in den Hintergrund legen.

Wir hoffen, euch hat diese Anleitung weitergeholfen und würden uns über ein kurzes Feedback von euch sehr freuen.

Viele Grüße,
All4Phones