nicht iTunes App zu testzwecken auf PC downloaden


  1. #1
    Creed

    nicht iTunes App zu testzwecken auf PC downloaden

    Hallo Leute,

    weiß hier jemand, ob oder von wo ich mir nicht Apple zertifizierte Apps zum testen, direkt auf den PC laden kann?
    Wenn nicht, würde ich mich auch darüber freuen, wenn mir jemand eine gratis App, die nicht aus dem App Store von iTunes stammt, dafür zur Verfügung stellen könnte.

    Dabei geht es mir nicht darum, ob die App von ihrem Nutzen oder Anwendung her etwas taugt, sondern um einen möglichen Transfer der App vom PC auf das iPhone ohne Jailbreack.
    Habe im Netz zwar auch schon oft gelesen, dass es nicht funktioniert weil die Software von Apple dies nicht zulässt. Aber dennoch möchte ich da doch mal selbst etwas nach einer Möglichkeit forschen.

    Für eine eventuelle Hilfe, wäre ich sehr dankbar!


    Gruß, Creed

  2. #2
    biohazard25
    Hallo Creed,

    was genau meinst du mit nicht apple zertifizierten apps???

    meinst du app´s die man bei cydia bekommen kann??


    gruß bio

  3. #3
    Creed
    Hi biohazard,

    ja, genau an so eine App habe ich gedacht.
    War zwar schon bei Cydia auf der Page, aber zum einfachen Download habe ich da nichts gefunden.
    Auch sonst konnte ich noch nichts zum direkten Download von Apps aus dem Netz finden.
    Deshalb wäre es nicht schlecht, wenn mir jemand mal eine App von Cydia zur Verfügung stellen kann.
    Oder gibt es doch eine Möglichkeit, ohne das iPhone und Jailbreack, Apps direkt von der Cydia Page auf den PC zu laden?


    Gruß, Creed

  4. #4
    biohazard25
    also fangen wir ganz vorne an

    es ist eigentlich nicht möglich cydia app´s ohne jailbreak zu installieren.
    es gibt wege an die cydia app´s zu kommen ohne cydia ist aber sehr schwer.
    ich kann dir cydia selber als deb datei anbieten. (cydia app´s sind meißt deb datein)
    da es cydia selber ist ist es auch legal wenn ich sie dir hochlade.


    aber wie gesagt eigentlich geht ohne jailbreak nix in sachen unzertifizierte app´s installieren.

    wenn du cydia als deb haben möchtest meld dich nochmal kurz und ich lad es hoch auf deinen wunsch hoster.


    gruß bio

  5. #5
    Creed
    Hi bio,

    danke Dir für deine Hilfe.

    Du kannst Cydia auf share-online.biz hochladen wenn es geht.
    Alternativ könntest du, wenn du magst, auch mal probieren es direkt auf mein iPhone zu laden.
    Die Adresse schicke ich dir dann mal per PN. So könnte ich auch direkt mal testen, ob es auch mit dem DL Manager übers Web funktioniert


    Gruß Creed

  6. #6
    biohazard25
    Hier einmal der downloadlink

    Share-Online.biz - Share your files Online

    sorry aber das mit direkt auf andere iphone laden hab ich noch bnie gemacht.


    gruß bio

  7. #7
    Creed
    Danke Dir, ist habs geladen.

    Mit dem direkt aufs iPhone, dafür hätte ich dir meine Server Adresse gegeben und dann hättest du es mal direkt darauf schmeissen können. Das läuft dann so wie bei einer externen Festplatte.
    Bei mir im internen Netz läuft das ganz gut, aber es wäre schon schön zu wissen, ob es über das Web genauso einfach geht.


    Gruß Creed

  8. #8
    biohazard25
    aso hm joa ich kann dir ja nen bild oder so drauf machen.

    gruß bio

  9. #9
    Creed
    Ok, für einen Test reicht das auch.
    Ich lege mal nen Ordner Pictures an und dann schick ich Dir die Adresse per pn.

    Das musst Du aber nicht mit dem iPhone machen. Über den PC und Browser von zuhause reicht.

  10. #10
    Creed
    So Leute,

    hier ist mal mein Bericht über den Test, Cydia als nicht Apple zertifizierte App auf ein non Jailbroken iPhone zu installieren.


    Als erstes habe ich mal zum warm werden, dass Cydia Paket nur von .deb in .ipa umbenannt und im iTunes Verzeichnis Automatisch zu iTunes hinzufügen geschmissen. Anschließend iTunes gestartet und die erste Fehlermeldung war geboren. Die App „cydia_1.0.3366-1.ipa“ konnte nicht zu Ihrer iTunes-Mediathek hinzugefügt werden, da sie keine gültige App ist.
    War mir ja auch schon klar das dieser Weg zu einfach ist.

    Gut dachte ich mir, probierst du es mal anders.
    Ich habe mir also erstmal eine App aus meinem „Mobile Applications“ Ordner des iTunes Verzeichnisses kopiert und auf eine andere Festsplatte abgelegt. Die App war BluetoothAppBox 1.4.ipa. Danach habe ich diese erstmal originale App aus iTunes und von meinem iPhone gelöscht. Anschließend habe ich dann erstmal die kopierte BluetoothAppBox 1.4.ipa mit der Dateiendung .zip versehen und entpackt.
    Darin enthalten sind dann die Dateien Namens „iTunesArtwork“ , „iTunesMetadata.plist“ und ein Ordner Namens „Payload“. In dem Payload Ordner ist noch ein Ordner Namens „Bluetooth.app“ enthalten. Dieser Ordner enthält die eigentlichen Programmdateien der App.
    Anschließend habe ich noch die Cydia App auf dem Rechner entpackt und die Dateien in dem Bluetoth.app Ordner durch die Cydia.app Dateien ersetzt. Die Ordnerbezeichnung Bluetooth.app in dem Payload Ordner der BluetoothAppBox 1.4, habe ich beibehalten.
    Dann habe ich die Dateien und Ordner „iTunesArtwork“ , „iTunesMetadata.plist“ und „Payload“ markiert, als Zip Archiv komprimiert und wieder in .ipa umbenannt. Diese bearbeitete BluetoothAppBox 1.4.ipa habe ich dann wider in den iTunes Ordner „Automatisch zu iTunes hinzufügen“ kopiert und iTunes gestartet.
    Siehe da, die bearbeitete Bluetooth App wurde von iTunes akzeptiert und taucht nun bei mir unter „Apps für iPhone, iPod touch und iPad“ auf.

    Super dachte ich mir, schonmal ein Teilerfolg.
    Habe dann direkt mal das iPhone mit dem PC verbunden und iTunes fing tatsächlich an zu arbeiten.
    Damit ihr das auch seht, habe ich hier mal ein paar Screenshots gemacht.

    [img=http://img143.imageshack.us/img143/506/itunes1.th.jpg]

    [img=http://img502.imageshack.us/img502/1646/itunes2.th.jpg]

    [img=http://img222.imageshack.us/img222/1491/itunes3.th.jpg]

    [img=http://img406.imageshack.us/img406/9646/itunes4.th.jpg]

    [img=http://img407.imageshack.us/img407/4955/itunes5.th.jpg]

    [img=http://img225.imageshack.us/img225/4273/itunes6.th.jpg]


    Bis hier hin war noch alles gut.
    Das letzte Bild zeigt euch dann, was ich nach Beendigung der Arbeit von iTunes für eine Meldung bekommen habe.

    [img=http://img717.imageshack.us/img717/8774/itunes7.th.jpg]


    Eigentlich kann der Weg zu einer korrekten Installation von nicht Apple signierten Apps, auf ein non Jailbroken iPhone nicht so ganz unmöglich sein.
    Kenne mich aber zuwenig bis garnicht mit solchen Signaturgeschichten aus um dafür einen Ansatzpunkt zu haben.
    Aber vielleicht fühlt sich ja hier noch jemand mit mehr Erfahrung darin bestärkt, sich dieser Sache mal etwas genauer anzunehmen.


    In diesem Sinne.....


    Gruß, Creed

  11. #11
    biohazard25
    wie ich anfangs schon gesagt habe ist es ohne jailbrocken iphone nicht möglich da du zum signieren usw openSSH brauchst.

    deine idee ist ja eigentlich sehr gut durchdacht jedoch sitzen "hacker" nicht umsonst tage bzw wochen an einem jailbreak der ja eigentlich nur eine sicherheitslücke ausnutzt um root rechte zu bekommen.

    ich bleibe fest der meinung das es ohne jailbreak oder zumindest etwas ähnlichem wie einem jailbreak nicht funktionieren wird.


    gruß bio

  12. #12
    Creed
    Ja gut, irgendwo war mir das auch schon klar.
    Wollte aber mal selber etwas an der Materie fummeln und manch einer ist ja auch schonmal unbedarft an eine Sache ran gegangen und hat damit Erfolge erzielt.
    Gut, ich bin zum Teil kläglich gescheitert! Aber so ein riesiger Sprung kann es doch nicht sein.
    Die Hacker, die eine Software für den Jailbreack entwickelt haben, müssen ja auch irgendwie in die Analen des Betriebsystems vorgedrungen sein. Kann ja nicht sein, dass der Breack nur über ein paar Knopfdrücke am iPhone möglich wurde. Und mit root Rechten, kann man ja so ziemlich alles in einem BS machen.
    Klar ist ein Mac nicht vergleichbar mit einem Windows PC. Aber Leute die das BS eines Mac´s schon studiert haben, gibt es bestimmt genug. Und im Grunde ist das BS des iPhone ja auch nur eine kastrierte Version eines Mac Betriebsystem. Irgendwelche fake Signaturen für einen Mac gibt es auch, sonst wäre er ja auch völlig vor Viren geschützt, was er aber nicht ist. Und da gibt es bestimmt auch Möglichkeiten etwas für das iPhone zu entwickeln, was ohne den Breack funktioniert.
    JuiceDrop ist ein nicht so schlechtes Beispiel dafür. Warum die Russen die Weiterentwicklung allerdings eingestellt haben, bleibt wohl deren Geheimnis. Ich denke mal, dass Apple da wohl eher etwas Geld aus der Portokasse locker gemacht hat um zu verhindern, dass weitere Erfolge in das BS des iPhone vorzudringen, und zwar ohne Jailbreack, nicht weiter publik gemacht werden.


    In diesem Sinne....


    Gruß, Creed

Ähnliche Handy Themen zu nicht iTunes App zu testzwecken auf PC downloaden


  1. W995- Downloaden funktioniert nicht!: Wenn ich ein Video von Youtube oder ähnlich herunterladen will, werde ich zu Java weitergeleitet um Java plug in zu aktualisieren! Wer kann mir da...



  2. Themes lassen sich nicht installieren bzw originales Theme nicht wieder herstellen :(: Hallo, ich habe letztens versucht bei meinem Palm Pre ein neues Theme zu installieren, jedoch ist danach mein handy nicht mehr hochgefahren! Musste...



  3. Fehler beim Downloaden von Film über iTunes / iPhone: Hallo. Ich wollte mir gerade den Film downloaden in itunes "one way". Leider funktioniert der download weder über pc noch über das iphone, bei 169...



  4. Kann die Bilder nicht downloaden: Hallo! wenn ich auf ein Bild klicke, heißt es "sie sind nicht berechtigt dazu, laden Sie die Seite neu und melden sich an" das hab ich probiert,...



  5. programme downloaden: ein paar programme sind gratis, andere sind wiederum zu zahlen aber es gibt viel auswahl es gibt aber auch spiele hier