📱 Neues Huawei Mate 40 Pro ohne Google-Dienste und saftigen Preis bereits jetzt chancenlos?

Huawei kann einem derzeit schon ein wenig Leid tun. Der chinesische Smartphone Produzent darf leider immer noch keine Google-Apps auf die neuen Handy-Modelle vorinstallieren. Trotz Top-Hardware und Spitzen Verarbeitungsqualität des neuen Huawei Mate 40 Pro hält das natürlich einen Großteil potentieller Kunden ab, die bereits in der "Google Welt" leben und täglich Dienste wie etwa Maps & Co. nutzen.

Dennoch wartet Huawei mit einem eigenen App-Store auf und die integrierte Kamera im brandneuen Huawei Mate 40 Pro belegt derzeit sogar den ersten Platz im populären DxOMark-Kameratest.

Huawei Mate 40 Pro kaufen: Release und Preis

Das neue Huawei Mate 40 Pro wird am 11. November ausgeliefert und zwar zu einem Preis von 1199.- Euro. Wer das Smartphone beispielsweise bei Amazon jetzt vorbestellt, der bekommt die Huawei FreeBuds Pro im Wert von 179.- Euro Gratis dazu. (Aktion läuft bis zum 9. November) Das Mate 40 Pro wird es lediglich in den Farben Schwarz sowie Silber zu kaufen geben.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	huawei-mate-40-pro-smartphone.jpg 
Hits:	10 
Größe:	221,1 KB 
ID:	55996
Bild: Das neue Huawei Mate 40 Pro hat erneut keine Google Apps - Quelle: Huawei

Huawei Mate 40 Pro: Alle wichtigen Daten im Überblick

  • 6,76 Zoll FHD+ Display mit einer Auflösung von 2.772 x 1.344 Pixel
  • 90 Hz Bildwiederholrate
  • HUAWEI Kirin 9000 Octa-Core Prozessor mit bis zu 3,13 GHz Leistung pro Kern (8 Kerne)
  • 8 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 256 GB ROM interner Speicherplatz
  • 50-Megapixel Ultra Vision-Kamera (Weitwinkel) + 20-MP Cine-Kamera (Ultraweitwinkel) + 12-MP Telephoto-Kamera
  • Integrierte 13 MP Ultra Vision-Selfiekamera (Frontkamera)
  • 4.400 mAh mit HUAWEI SuperCharge bis zu max. 66 W
  • Android 10 Betriebssystem (ohne Google Apps) mit hauseigener EMUI 11.0 Oberfläche
  • Weitere Features: Bluetooth 5, NFC, USB-C Anschluss, 5G Mobilunkstandard

Fazit zum neuen Huawei Mate 40 Pro

Das neue Huawei Mate 40 Pro legt gegenüber dem Vorgänger Mate 30 Pro in allen Bereichen die Messlatte um einiges höher, dennoch hätten wir uns für diesen Preis einen höheren RAM und stärkeren Akku gewünscht, um auch in der absoluten High-End Liga mitspielen zu können. Die Kamera sowie der bärenstarke Kirin 9000 Prozessor sind natürlich absolut hervorzuheben, das versteht sich von selbst. Die Tatsache, dass auch das Mate 40 Pro auf Google-Apps verzichten muss, macht es in Verbindung mit dem doch sehr hohen Preis Käufern vermutlich sehr schwer, hier echtes Kaufinteresse zu zeigen.

Wer allerdings nicht auf Google-Dienste angewiesen ist, für den ist das Huawei Mate 40 Pro vor allem mit der aktuellen Kopfhörer-Vorbesteller-Aktion auf alle Fälle ein Kandidat, der zur Auswahl steht, wenn man sich für ein Smartphone oberhalb der 1000€ Liga interessiert.



Quelle: Huawei Mate 40 Pro auf der offiziellen Huawei Webseite