Wie heißen die SIM-Karten, die fest im Smartphone verbaut sind?


  1. #1
    Gast

    Wie heißen die SIM-Karten, die fest im Smartphone verbaut sind?

    Guten Abend @ all,

    wir wollten unseren kleinen Bruder zu Weihnachten ein Smartphone kaufen. Nach ewiger Recherche haben wir uns doch entschlossen, in einen Elektronik-Fachmarkt zu gehen und uns dort beraten zu lassen, doch danach hatten wir gefühlt irgendwie mehr Fragen als vorher.

    Der Verkäufer meinte, dass sich vor allem der Simkarten-Markt bald enorm ändern wird und es anscheinend dann nur noch Handys geben wir, bei denen die SIM-Karte fest verbaut ist. Meine Eltern und Ich wollten wie gesagt unseren kleinen Bruder ein Geschenk machen und ihm auch ein Jahr den Handyvertag schenken, doch was passiert nun, wenn es diese neuen Simkarten dann geben wird, werden die alten dann völlig unbrauchbar? Und wie heißen dann eigentlich die SIM-Karten, die fest im Smartphone verbaut sind? Leider haben wir den Namen schon wieder vergessen, um uns besser zu informieren.

    Liebe Grüße und vielen Dank im voraus,
    Daniela

  2. #2
    Mobilfunker

    Neue eSIM wird erst innerhalb 10 Jahren am Markt etabliert werden

    Hi Daniela,

    der neue SIM-Karten Standard wird "embedded SIM" oder einfach kurz "eSIM" genannt und wird in Zukunft alle herkömmlichen Simkarten ersetzen, die man sozusagen in das Handy schiebt. (Nano-Sim etc.)

    Name:  wie-heißen-die-sim-karten-die-fest-im-smartphone-verbaut-sind.jpg
Hits: 94
Größe:  97,0 KB
    Bild: Herkömmliche Simkarten wird man in Zukunft nichtmehr sehen

    Laut meinen Informationen sollte die neue eSIM bereits im Jahr 2015 erscheinen, doch anscheinend gibt es immer noch diverse, technische Probleme damit. Die Vorteile, die durch die neue eSIM entstehen, liegen jedoch auf der Hand. Zum einen können die jeweiligen Hersteller ihre Geräte durch den Entfall der Erkennungsmechanik der normalen Simkarte wesentlich kompakter bauen, es werden also deutlich schlankere bzw. kleinere Smartphones angeboten werden können und man kann auch Geräte produzieren, die wesentlich wasserdichter sind.

    Doch zurück zu Deiner wesentlichen Frage: Da Experten damit rechnen, dass die eSIM erst innerhalb 10 Jahren richtig etabliert ist, kann man natürlich immer noch völlig problemlos zu den alten Karten greifen, dem Weihnachtsgeschenk steht also nichts im Wege.

    MFG;
    Mobilfunker

Ähnliche Handy Themen zu Wie heißen die SIM-Karten, die fest im Smartphone verbaut sind?


  1. Nicht ohne mein Smartphone: Sind wir Handy süchtig? (Dokumentation): Hallo an alle Smartphone-Fans und Handy-Nutzer, :) im MDR Fernsehen gab es vor einigen Tagen eine sehr interessante Doku zum Thema Smartphone, die...



  2. Smartphone kabellos laden: Welche Handy´s sind geeignet?: ► Diese Smartphones können kabellos geladen werden Wer kennt es nicht? Smartphones haben auch heutzutage immer noch relativ kleine Akkus verbaut...



  3. LG hängt im Emergency Mode fest / Gelber Bildschirm: ich habe ein problem mit meinen LG handy. öfters passiert es das der bildschirm gelb wird und "emergency mode" dort steht und ich es bis zu zwei...



  4. Computer fährt sich laufend fest!: Hallo Leute, ich hab wiedermal ein Problem mit meim Rechner. Das Teil fährt sich echt fast jeden Tag fest. Ich hab schon alles mögliche probiert...



  5. Frohes Fest: Hallo, wir wünschen allen Mitgliedern und Besuchern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2007. Hier noch ein kleines Gedicht...


Stichworte