Life-Hack beim Schreiben von Nachrichten mit dem Handy: Mit dem Leertasten-Trick spart man sich wertvolle Zeit ein!

Die Leertasten-Funktion kennt sicherlich jeder. Beim klick darauf wird einfach eine leere Stelle im Text eingefügt und man kann in der Regel dann das nächste Wort oder Satzzeichen einfügen. Die Leertaste am Smartphone hat allerdings eine versteckte Sonderfunktion, die wohl nur sehr wenige User kennen oder sogar selbst anwenden. Wir möchten heute deshalb kurz erklären, was es damit auf sich hat.

Der Leertasten-Trick funktioniert übrigens für Android Smartphones oder auch am Apple iPhone. Wer sehr oft Nachrichten bei WhatsApp, als SMS oder sogar lange Emails mit dem Handy tippt, wird damit seine wahre Freude haben.

⌨️ So verwendet man die Sonderfunktion der Smartphone Leertaste

Um die virtuelle Tastatur am Smartphone zu aktivieren, klickt man einfach in ein leeres Textfeld bei WhatsApp, SMS-Textnachrichten oder auch z.B. im jeweiligen eMail-Programm. Ist man nun beim schreiben mit einem Satz fertig, gehört dahinter natürlich meistens noch ein Punkt als Satzzeichen. Nun fügt man also auf der Handy-Tastatur den Punkt ein und muss danach auch noch die Leertaste drücken, damit das nächste Wort auch schön getrennt ist beim Neuanfang eines Satzes.

Name:  leertaste-smartphone-mit-kombination-spart-man-zeit.jpg
Hits: 39
Größe:  89,8 KB
Bild: Mit dem Leertasten-Trick am Smartphone spart man sich Zeit

Diesen Weg kann man sich nämlich mit dem Smartphone Leertasten-Trick einsparen. Klickt man nämlich 2x die Leertaste, wenn man mit dem letzten Wort des Satzes fertig ist, dann wird automatisch ein Punkt sowie ein Leerzeichen eingefügt. Man kann also direkt weiterschreiben, ohne umständlich absetzen zu müssen. Man spart sich mit diesem Tipp zwar keinen klick ein, da man auch auf die Leertaste 2x klicken muss, allerdings über das Jahr gesehen oder bei längeren Nachrichten einiges an Zeit. Zudem ist es aus unserer Sicht auch wesentlich komfortabler.

Fazit zur versteckten Smartphone Leertasten Funktion

Ein Pro-User sollte den Leerzeichen-Tipp natürlich kennen, da man sich über das Jahr gesehen einiges an Zeit sparen kann beim tippen. Allerdings ist die Zeitersparnis bei iOS, also dem iPhone & Co. deutlich höher als bei Android, denn hier müsste man ohne den Kniff mit der Leertaste auch noch extra in den Sonderzeichen-Bereich links neben der Leertaste wechseln und das kann auf Dauer nervig sein.