Google Drive App: Kommentare Spam und Benachrichtigung deaktivieren?


  1. #1
    wolf_im_pyjama

    Google Drive App: Kommentare Spam und Benachrichtigung deaktivieren?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich vor etwas über einem Jahr bei Google Drive registriert, um kabellos Dateien von meinem Handy auf dem PC zu senden und umgekehrt. Das klappte dann auch alles wunderbar und ich war bestens zufrieden, doch jetzt erhalte ich immer auf meinem Android Smartphone in der Benachrichtigungsleiste einen unschönen Spam, der mit Casino-Slots, Bitcoins oder anderen Sachen locken möchte. Das es sich hier natürlich um Scam bzw. Phishing-Mails handelt, dürfte wohl jeden klar sein, wenn man sich das ganze einmal durchliest und sich auch die Usernamen ansieht.

    Da ich die Google Drive App natürlich weiterhin auf meinem Handy nutzen möchte, um eben auch einen mobilen Online-Speicher ähnlich Dropbox oder iCloud zu haben, frage ich mich, ob es überhaupt möglich wäre, die Google Drive Kommentare oder Benachrichtigungen dauerhaft abzustellen bzw. zu deaktivieren, damit man eben keinen Spam mehr erhalten kann.

    Name:  google-drive-kommentare-spam-nachrichten-auf-dem-handy.jpg
Hits: 39
Größe:  106,1 KB

    Wie kann man den Kommentar Spam bei Google Drive verhindern?

    Ich habe mich bereits in den Einstellungen bei Google Drive am PC sowie auf dem Handy mal genauer umgesehen und leider keine Option gefunden, bei der man die jeweiligen Kommentare oder Benachrichtigung komplett deaktivieren kann. Den einzelnen Spammer zu blockieren nützt ja absolut nichts, da die gefühlt 1000 verschiedene Accounts besitzen.

    Einige Beispiele für solche Spam-Nachrichten bei Google Drive:

    • Spin Slots 175-mal kostenlos! Unser Bonus!
    • Schocknachrichten von Amazon! Profitieren Sie vom neuen System!
    • Facebook Daily Profit Formula!

    Natürlich macht mir das ganze auch immense Sorgen wegen meiner Privatsphäre, denn wenn die mir schon solche Kommentare oder Benachrichtigungen senden können via einer Handy App, dann dürfte es für diese Leute wohl ein leichtes Spiel darstellen, dass die eben auf meine Google Drive Fotos zugreifen können, was ich natürlich tunlichst vermeiden möchte. Würde mich deshalb über Ratschläge & Tipps freuen, wie man sich dagegen wehren kann. Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch schon einmal dasselbe Problem mit Google Drive gehabt.

    Wünsche Euch noch einen schönen Restabend!

  2. #2
    Mobilfunker

    Google Drive: So wehrt man sich derzeit gegen die Spam-Nachrichten

    Hallo,

    derzeit liest man vermehrt, dass Google Drive Nutzer anscheinend bereits seit über einem Jahr Spam-Nachrichten u.a. im Bereich "Für mich freigegeben, erhalten. Leider gibt es zumindest derzeit keine Möglichkeit, diesen Spam komplett zu blockieren bzw. zu verhindern. In der Google Drive App Einstellung kann man lediglich in den Einstellungen festlegen, dass man diese Nachrichten nicht mehr im Android-Benachrichtigungsfenster angezeigt bekommt, in Drive wird der Spam jedoch trotzdem vorhanden sein.

    Spam-Nachrichten in der Google Drive App ausblenden

    Um sich allerdings nicht unnötig stressen zu lassen, gibt es wie gesagt die Möglichkeit, die Google Drive Spam-Nachrichten nicht über die Handy-Benachrichtigungsleiste anzeigen zu lassen. Um diese Einstellung vorzunehmen, gehst du wie folgt vor:

    1. Öffne die Google Drive App auf deinem Handy und logge Dich in dein Konto ein.
    2. Klicke links oben auf die 3 Linien im Suchfeld, um das Menü aufzuklappen.
    3. Gehe nun auf Einstellungen / Benachrichtigungseinstellungen
    4. In diesem Menü kannst du nun die ganzen Benachrichtigungen abstellen z.B. bei "Kommentare".

    Google Drive Spam-Nachrichten an Google senden als Missbrauch

    Eine weitere Möglichkeit ist es natürlich, den Spam direkt an Google zu senden, damit die gegen solche Leute besser vorgehen können. Klicke dazu ganz unten auf "Freigegeben" und suche dir nun auf der folgenden Google Drive Seite den jeweiligen Spam aus. Klicke rechts daneben wieder die 3 Linien an und wähle ganz unten "Missbrauch melden" aus. Wähle nun "Spam, Malware oder "Phishing" (gefälschte Log-in-Seiten) aus und gehe auf "Senden". Abschließend kannst du die Spam-Nachrichten dann entfernen.

    Wer noch andere Methoden kennt, um den Google Drive Spam in den Griff zu bekommen, der möchte doch den anderen Usern bitte hier helfen. Vielen Dank.

    MFG;
    Mobilfunker

Ähnliche Handy Themen zu Google Drive App: Kommentare Spam und Benachrichtigung deaktivieren?


  1. Google Drive App: Download funktioniert nicht auf dem Android-Smartphone (was machen?): Da ich mich in letzter Zeit nach einer Dropbox-Alternative umgesehen habe wegen dem zu niedrigen Speicherplatz, bin ich auf Google Drive gestoßen....



  2. WhatsApp Meldung: "Google Drive-Backup" wie dauerhaft löschen?: Guten Tag! Ich habe vor der Thread-Erstellung brav die Forensuche verwendet und nur dieses Thema über WhatsApp entdeckt, da dies jedoch schildert,...



  3. Android Google Widget (Mein Feed) für das Smartphone deaktivieren: So schaltet ihr nervige Push-Up Nachrichten des neuen Google Stream aus Seit einem kürzlichen Android Update auf meinem Motorola G3 bekam ich...



  4. WhatsApp Backup - Alternative über Google Drive?: Schönen Abend aus Bonn, ich habe vor längerer Zeit gelesen, dass WhatsApp für Android bald eine Alternative zum Speichern via Google Drive der Chat...



  5. WEB.DE informiert Club-Spam-eMails deaktivieren oder unsubscribe?: Hallo an alle PC-Profis unter euch, ich habe ein kleines Problem mit meinem WEB.DE Club-Postfach für eMails, für dieses ich wohlgemerkt 60.- Euro...


Stichworte