Coronavirus App: Corona Zahlen in Deutschland auf dem Handy verfolgen


  1. #1
    All4Phones

    Coronavirus App: Corona Zahlen in Deutschland auf dem Handy verfolgen

    Coronavirus Live-Karte für das Smartphone

    Wirft man derzeit einen Blick in die jeweiligen App-Stores wie z.B. dem Google Play Store und sucht explizit nach einer Coronavirus-App wird einem kein einziges Ergebnis angezeigt. Google hat anscheinend solche Anwendungen bewusst ausgesperrt, da dadurch natürlich auch viele Falschinformationen entstehen können und so sicherlich noch mehr Panik geschürt wird.

    Dennoch ist es für viele sicherlich interessant mitzuverfolgen, wie viele neue Infizierungen es z.B. in Deutschland pro Tag gibt. Dies kann auch u.a. Aufschluss darüber geben, wie riskant es ist, noch gut besuchte Supermärkte oder andere Veranstaltungen, die immer noch laufen, zu besuchen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	coronavirus-app-corona-zahlen-deutschland.jpg 
Hits:	172 
Größe:	177,2 KB 
ID:	55747
    Bild: Aktuelle Corona Zahlen für Deutschland

    Coronavirus Live-Map auch mit dem Smartphone aufrufbar

    Auch wenn man im Android App-Store keine richtige Coronavirus App findet, kann man z.B. das COVID-19 Dashboard für die Desktop Variante auch auf dem Handy aufrufen. Es handelt sich dabei um eine mobil optimierte Seite.

    In der Coronavirus Live-Map erhält man sehr viele Informationen, darunter z.B. auch die aktuelle Anzahl der bestätigten Corona-Infektionen in Deutschland sowie auch je nach Bundesland aufgeschlüsselt. In Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg sowie Bayern sind die Infektionen übrigens derzeit am höchsten. Die aktuelle Sterberate liegt derzeit bei 0,216%. Auch erhält man eine übersichtliche Statistik zu den Neuinfektionen pro Tag, die derzeit bereits bei ca. 375 Fällen liegen. Experten raten allerdings, diese Zahlen mit Vorsicht zu genießen, da es sich eben hier nur um bereits bestätigte Fälle handelt. Angeblich muss diese Zahl mit 10 multipliziert werden, um auch die Personen einzuschließen, die noch nichts von einer Corona-Infektion wissen und sich beispielsweise noch nicht getestet haben.

    Coronavirus Live-Karte für das Handy: So ruft ihr die Seite auf

    Um die Corona Live-Map für Deutschland auf euren Smartphone abzurufen, klickt ihr einfach auf diesen Link https://experience.arcgis.com/experi...3b17327b2bf1d4 und anschließend werden die Statistiken nach einer kurzen Ladezeit auf dem mobilen Gerät angezeigt. Es ist auch wichtig, dass man Java installiert hat, damit diese Plattform auch korrekt funktioniert. Evtl. klappt ein Aufruf mit dem Apple iPhone deswegen nicht. Ihr könnt ja hier mal Bescheid geben, ob es funktioniert hat.

  2. #2
    anonymus
    Hallo zusammen - weiß man, ob es diese App auch für Österreich gibt?

    Ich kenne zwar die ursprüngliche Quelle (https://gisanddata.maps.arcgis.com/a...23467b48e9ecf6) - am Smartphone ist es dennoch etwas frickelig um zum gewünschten Land zu kommen - bzw. liefert diese Karte auch keinerlei Einzeldetails der Bundesländer, welches die oben genannte App schon tut!

    Danke - LG
    #stayhome

Ähnliche Handy Themen zu Coronavirus App: Corona Zahlen in Deutschland auf dem Handy verfolgen


  1. Coronavirus: Auch das Handy sollte richtig desinfiziert werden (+Tipps): Handy desinfizieren: Bakterien am Display vermeiden durch die Verwendung von Desinfektionsmittel Momentan hört man in den Medien nur ein einziges...



  2. Handy Blitzer erkennt Smartphone am Steuer und könnte auch nach Deutschland kommen: ⚡ Neuer Handy-Blitzer erkennt Smartphone-Nutzung im Auto Wird man mit dem Handy am Steuer geblitzt, droht dem Fahrer in der Regel ein Bußgeld von...



  3. Problem mit Samsung, soll 270€ für Reperatur zahlen: Ich stell einfach mal den Brief rein, den ich auch an den Support von Samsung geschickt habe, da er mein Problem ganz gut schildert. Wie...



  4. Palm schreibt weiter rote Zahlen: Trotz des neuen Palm Pré’s ging der Absatz der Handys zwar höher, erreichte aber nicht die gewünschte Plusbilanz. Nachdem Palm vergangenes...



  5. iPhone-Besitzer zahlen am meisten für Web-Inhalte: Aufgeschlossenheit gegenüber Paid Content deutlich größer iPhone-User zeigen die höchste Bereitschaft, für digitale Inhalte zu bezahlen. Wie eine...


Stichworte