Die neuen iPhones sind kurz vor dem Begriff, restlos ausverkauft zu sein. Allerdings kann man auch beim Provider 1&1 das neue iPhone 6 für 0.- Euro und das iPhone 6 Plus ab 99,99.- Euro mit All-Net-Flat Vertrag vorbestellen. Die Auslieferung wird jedoch auch hier erst ab Oktober 2014 angegeben.

1und bietet wie gesagt, das neue iPhone 6 ebenfalls mit Verträgen an. Wir schauen uns kurz an, welche Gesamtkosten euch mit den drei verfügbaren 1&1 iPhone 6 Tarifen "Basic", "Plus" sowie "Pro" entstehen und was diese konkret taugen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	iphone-6-plus-1und1-vertrag.jpg 
Hits:	399 
Größe:	156,0 KB 
ID:	50907

iPhone 6 bei 1&1 mit den Tarifen Basic, Plus und Pro ab 0.- Euro vorbestellen

Betrachtet man sich das Bild bzw. die Werbung von 1und1 oben etwas genauer, so stechen einem natürlich gleich die 0.- Euro sowie der durchgestrichene Gesamtpreis von 699.- Euro ins Auge. Ehrlich gesagt finden wir die Werbe-Taktik als nicht gut bzw. fair angebracht, denn man muss bedenken, dass es sich schließlich um Verträge handelt und das normale iPhone 6 ab 699.- Euro ja ohne vertragspflicht daherkommt, was einem eine erhebliche Ersparnis einbringt. Außerdem gibt es Menschen, die sich mit Smartphones und deren Verträgen etc. nicht so gut auskennen wie etwa Vollblut-Geeks, daher kann es für solche schnell passieren, dass man in einer 24-monatigen "Klemme" eines Providers steckt und dementsprechend löhnen darf.

Ich muss im Vorfeld sagen, dass ich mit meiner Prepaid-Karte bestens fahre und dies schon seit mehreren Jahren. Auch das neue iPhone 6 habe ich mir natürlich bereits vorbestellt und werde es mit dieser Karte nutzen, denn damit zahle ich auch nur für das, was ich auch wirklich vertelefoniere oder schreibe. Aber hier geht es ja schließlich um die neuen 1&1 iPhone 6 Tarife, die wir uns jetzt natürlich genauer ansehen werden, also Back to Topic, wie es so schön heisst.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1und1-iphone6.jpg 
Hits:	680 
Größe:	307,1 KB 
ID:	50908

iPhone 6 (Plus) mit 1&1 All-Net-Flat Basic Vertrag

Als erstes muss man über 1&1 wissen, dass dessen Verträge im e-Plus sowie Vodafone Netz laufen. Der kleinste Einstieg in die iPhone 6 Vertragswelt stellt die All-Net-Flat Basic dar, bei dieser das Grundgerät auch schon schlappe 399,99.- Euro kostet, also hier ist keine Spur von den 0.- Euro aber ja stimmt, man sollte ja genauer lesen. Auf alle Fälle zahlt man dafür schon einmal mit Smartphone für die ersten 12 Monate 24,99.- Euro monatlich, sowie danach die letzten 12 Monate 29,99.- Euro. Das sind dann nach Adam Riese gleich schon einmal 1089,65.- Euro ohne weitere Kosten, also nur das eingeschlossen, was auch der Vertrag bzw. dessen Optionen hergeben, hinzu kommen noch einmalige Einrichtungsgebühren von 29,90.- Euro. Der Vorteil der All-Net-Flat Tarife liegt jedoch auf der Hand, denn für Vieltelefonierer wird es sich auf alle Fälle lohnen, denn im Paket ist eine Komplett-Flatrate in alle deutschen Festnetze sowie auch Mobilfunknetze. Wer viel SMS schreibt, sollte jedoch zur nächst größeren Vertragsoption greifen, die wir gleich ausführlich beschreiben werden, denn diese ist bei Basic leider nicht enthalten (Könnte jedoch für weitere 4,99.- monatlich dazugebucht werden). Auch Surfer bekommen mit 1000 MB/Monat Datenvolumen mit bis zu 14,4 MBit/s eine Flat für den iPhone 6 Vertrag bei 1und1.

iPhone 6 mit All-Net-Flat Plus Vertrag

Die nächst höhere Flatrate-Stufe stellt die Plus Variante darf. Das gute ist, hier sind wie von Basic bereits bekannt eine Festnetz- sowie Mobilfunkflat in alle Netze sowie auch eine SMS-Flatrate inkl. desweiteren gibt es in diesem Paket gleich 2000 MB/Monat Datenvolumen zum mobilen Internet mit bis zu 21,6 MBit/s. Entscheidet man sich hier für das bessere D-Netz, so fallen monatliche Kosten von 39,99.- Euro an, der Vertragspreis für das iPhone 6 mit 16GB verringert sich dafür etwas auf 249,99.- Euro. Damit sind wir letzten Endes inkl. der einmaligen Bereitstellungsgebühr bei 1239,65.- Euro in 24 Monaten.

iPhone 6 (Plus) mit All-Net-Flat Pro Vertrag

Wer neben einer Festnetz- Mobilfunk- sowie auch SMS-Flatrate auch ständig im Internet mit seinem neuen iPhone 6 unterwegs ist, der entscheidet sich wohl für die 1und1 Pro Vertragsoption. Denn hier hat man ein monatliches Datenvolumen von 4000 MB (4 GB) und das mit bis zu 42,2 MBit/s Geschwindigkeit. Das iPhone 6 4,7 Zoll kostet mit diesem Vertrag 0.- Euro und das 5,5 Zoll Plus 99.- Euro Grundpreis. Pro Monat fallen mit der günstigsten iPhone 6 16GB Variante 49,99.- Euro im D-Netz an, was einen Gesamtpreis in 24 Monaten von 1229,66.- Euro entspricht. Viele werden jetzt sicherlich sagen, hey, das ist ja knapp 10.- Euro günstiger als der schlechtere Vertrag. Nein, eben nicht, da man mit dem 1&1 Pro Vertrag bzw. Flat auch im Ausland völlig kostenlos mit dem iPhone 6 surfen kann.

Weitere Informationen, Downloads sowie eine freundliche Unterhaltungsrunde findet ihr in unserem neuen iPhone 6 (Plus) Forum, in diesem wir euch natürlich auch gerne bei technischen Problemen mit Tipps versorgen.