Die Symbian Foundation hatte bereits Videos mit ersten Einblicken zum Betriebssystem Symbian 4 präsentiert, jetzt sind weitere Screenshots vom neuen Handy-OS aufgetaucht, insbesondere von den personalisierbaren Homescreens.

Symbian 4 soll Ende des Jahres fertig gestellt werden, erste Geräte werden im ersten Halbjahr 2011 erwartet. Symbian 4 scheint demnach deutlich Abstand zu den bisherigen Versionen zu nehmen und sich mehr ans Android- und iPhone-OS anzugleichen. So verfügt Symbian 4 laut Videos über mehrere Starbildschirme, auf denen sich Widgets (kleine Zusatzprogramme) frei zwischen den Stand-by-Oberflächen hin- und herschieben und platzieren lassen. Menüleisten finden sich außerdem am oberen und unteren Bildschirmrand und können auf Wunsch auch ausgeblendet werden. Weiterhin erscheinen die Menüs schlanker und einfacher bedienbar. Während sich aber Symbian 4 noch in der Entwicklung befindet, so liegt der Vorgänger, Symbian 3, bereits final vor. Das erste Symbian 3-Handy wird das Nokia N8 sein, das im Herbst 2010 auf den Markt kommt.

(Quelle: chip.de)

Video's :
YouTube - Symbian 4 video 1.wmv

YouTube - Symbian 4 video 2.wmv