Xiaomi Tech Smartphones: Bald größter Handy-Produzent?


  1. #1
    All4Phones

    Xiaomi Tech Smartphones: Bald größter Handy-Produzent?

    Das Unternehmen Xiaomi Tech werden wahrscheinlich bei uns in Deutschland noch nicht viele gehört haben und man denkt dabei nicht gerade als erstes zwingend an Smartphones. Die Firma wurde 2010 von Lei Jun gegründet und wurde jetzt vor kurzem zum 5. größten Smartphone-Produzenten weltweit. Auch ich muss ehrlich gestehen, dass ich diesen Handyhersteller noch nicht gekannt hatte, ein Grund also mehr, sich schlau zu machen und vorallem Gründe zu finden, wieso Xiaomi innerhalb kurzer Zeit eine solche Menge an Geräten absetzen bzw. verkaufen konnte.

    Wenn man den Markt etwas genauer betrachtet, fällt einem natürlich sofort auf, dass es im deutschen Raum so gut wie keine Xiaomi Smartphones zu kaufen gibt. Beim größten Online-Auktionshaus sind derzeit lediglich 29 Ergebnisse zu finden. Der Hauptmarkt besteht größtenteils in China selbst,betrachtet man hier die UVP Preise fällt ebenso auf, dass die Geräte nur mit sehr geringen Gewinnspannen verkauft werden. Der Hersteller setzt also auf billige Preise, jedoch an Masse an Verkäufen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xiaomi-smartphones.jpg 
Hits:	1034 
Größe:	21,6 KB 
ID:	50730

    Xiaomi Smartphones: MI3 und MI4, die TOP-China Handys

    Die derzeitigen Topmodelle bei Xiaomi dürften das Mi3 sowie das erst kürzlich erschienene Mi4 darstellen. Das Mi4 bietet erstklassige Technik kombiniert mit hochwertiger Verarbeitung und das auch noch zum kleinen Preis. Die Preise beginnen mit dem 16GB großen Modell ab 240.- Euro, die 64-GB Variante des China-Smartphones schlägt mit 300.- Euro zu Buche. Ein Aluminiumrahmen, 5-Zoll großes Display, Android 4.4 mit eigener Benutzeroberfläche sowie ein extrem schneller 2,5 GHz Quad-Core Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 801) lassen alle Technik-Geek-Herzen höher schlagen. Für Hobbyfotografen wurde mit einer 13-Megapixelkamera sowie mit einer irrwitzig großen 8-MP Frontkamera ebenfalls gesorgt. Der direkte Konkurrent für das Mi4 dürfte wohl das Oneplus One sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xiaomi-mi3-mi4.png 
Hits:	1493 
Größe:	147,1 KB 
ID:	50731

    Das Xiaomi Mi4 wird es auch bald in Deutschland zu kaufen geben. Sieht man sich jedoch das obere Bild etwas genauer an, so wird man vorallem an der Seitenstruktur des Smartphones an das iPhone von Apple erinnert. Ob es hier nicht wieder zu zu Anklagen kommt, bleibt erst einmal abzuwarten.

    Selbst bei Tablets oder Smartwatch-Modellen wird man bei Xiaomi fündig. Das hochwertig verarbeitete MiPad kann sich mit so einigen teuren Konkurrenten hierzulande messen und das Fitnessarmband MiBand steht mit einem Kaufpreis von rund 10.- Euro wohl sowieso außer Konkurrenz. Wie geht es also mit Xiaomi weiter? Wir dürfen auf alle Fälle schon gespannt sein, denn die beiden 3. sowie 4. platzierten, größten Handy-Produzenten Huawei sowie Lenovo haben lediglich 2% mehr Marktanteil als Xiaomi Tech.

  2. #2
    Fonator
    Wenn ich mit Freunden darüber rede, merke ich oftmals noch, dass der Ruf von hierzu Lande noch unbekannteren chinesischen Marken eher schlecht ist - und das ohne Grund.
    Aber nach und nach wird sich da ändern. Mit den Preisen und den Angeboten kann es wohl hoffentlich nicht mehr lange dauern.

    Solange bis die Smartphones sich auch im deutschen Handel etabliert haben, bleibt den Verfechtern von chinesischen Smartphones wohl nur eine Wahl: aus China bestellen. Da findet man Erfahrungsberichte, Bewertungen und Tipps zum Bestellen in chinesischen Onlineshops.

    Aber den meisten anderen "graut es" wohl trotzdem noch vor ausländischen Bestellungen. Deswegen hoffe ich, dass die deutsche Wirtschaft mal bald kapiert, dass der Vertrieb von chinesischer Unterhaltungselektronik (und damit meine ich nicht nur die großen Player) sich definitiv lohnen wird.

  3. #3
    Pusheen
    Wie schon mein Vorredner meinte: Ein Chinesischer Hersteller bedeutet nicht gleich schlechte Qualität! Schließlich eigentlich alle großen Marken inzwischen in China hergestellt.

    Ich merke aber oft beim User Interface, dass verschiedene Kulturen eben anders denken und für mich unkomfortable UIs erstellen können... Ist das noch jemandem aufgefallen? Oder liegt es daran, dass ich einfach an bestimmte Hersteller gewohnt bin?

  4. #4
    Fonator
    Wie genau meinst du das mit dem User Interface?


    Für diejenigen, die trotz des unfähigen deutschen Handels gerne Smartphones oder Tablets von chinesischen Markenherstellern bestellen möchten, sich aber noch nicht so recht an Internetbestellungen aus China rantrauen, dem wird diese Seite vielleicht etwas die Angst nehmen: pandacheck.com (hatte ich im vorherigen Eintrag vergessen).
    Da sind alle gelisteten Shops bewertet, es gibt Erfahrungsberichte, Infos und Tipps, was man beim Bestellen beachten muss etc.

    Aber nochmal zurück zur Qualität: Tatsächlich. Die großen Hersteller machens nicht anders. Die produzieren auch in China oder in irgendwelchen Ländern, in denen es besonders günstig für sie ist. Alles Massenware. Deswegen finde ich es etwas scheinheilig, wenn Leute sich darüber blasieren..

    Klar kann man schwarze Schafe erwischen, aber wer sich etwas informiert - was in Zeiten vom Internet keine große Hürde darstellt - kann auch bei chinesischen Elektronikprodukten gute und trotzdem preiswerte Ware erwischen.

  5. #5
    Pusheen
    Mit "User Interface" meine ich, wie das Menü usw. gestaltet ist.

    Mir ist generell bei Asiatischen Produkten aufgefallen, dass die z.T. für mein Denken sehr umständlich gestaltet sind, aber das liegt wahrscheinlich an kulturellen Unterschieden in der Denkweise...

  6. #6
    Xiaomi

    Vermehrt Xiaomi Nutzer?

    Schönen 1. Mai - Tag der Arbeit.

    Ich stelle vermehrt fest, dass es immer mehr und mehr Xiaomi Anwender in Österreich gibt.
    Was macht diese Geräte so einzigartig Ist es der Gerätepreis? Kann man Xiaomi Smartphones mit Galaxy Hardware vergleichen? Ich finde dazu leider keine Informationen. THX!

    Martin aus Linz

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu Xiaomi Tech Smartphones: Bald größter Handy-Produzent?


  1. USA bald Bankrott?: Sofern in den USA keine Lösung in den nächsten Tage gefunden wird, ist USA technisch gesehen bald Bankrott. ...



  2. Dual SIM Smartphones - Welches ist das beste Handy?: Hallo beisammen, ich stehe vor einem Neukauf und möchte mir dieses mal ein Dual-Sim Smartphone kaufen, da ich 2 verschiedene Handytarife bzw....



  3. eBay Handy Schnäppchen - Billige Smartphones ohne Vertrag: Hallo an alle Smartphone-Fans, :) wir möchten hier einen kleinen Sammelthread für günstige Handy Schnäppchen bei der Auktions-Plattform eBay...



  4. Jay Tech 799 - Rooten und Android 4.1 installieren ?: Kann ich das Jay tech 799 rooten und dann eine höhere Android version z.b. 4.1 installieren ????



  5. Handy mit 20MP und Rauchen bald verboten !: Habe im Internet interesante News gefunden . Rauchen soll bald verboten werden und Nokia Handy mit 20 MegapixeHier News


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xiaomi handy

handy xiaomi

Handy

mi3 handyxiaomi handysxiaomi mi 3 handyhandy mi 3

Stichworte