📱 Neues Smartphone mit nahezu randlosen Display: Das neue Vivo Nex 3 mit 5G

Viele wünschen sich ein Smartphone komplett ohne Rand, bisher ist das technisch jedoch nicht so leicht lösbar. Zumindest kommt das brandneue Vivo Nex 3 der Sache schon deutlich näher. Was das schicke und neue China-Smartphone alles kann, sehen wir uns heute einmal genauer an.

In China wird die Auslieferung bereits schon diesen Samstag über die Bühne gehen und Schritt-für-Schritt in den nächsten Monaten auch andere asiatische Städte erreichen. Umgerechnet kostet das Vivo Nex 3 in China dann 640.- Euro. Für die Version mit 5G-Modem zahlen die Chinesen sogar 730.- Euro. Leider ist bis dato jedoch noch nicht bekannt, ob es das geniale Vivo Nex 3 auch bei uns in Europa geben wird und zu welchen Preisen.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	vivo-nex-3-smartphone.jpg 
Hits:	3 
Größe:	139,9 KB 
ID:	54969

99,6% Display-Ratio + Technische Daten des Vivo Nex 3 5G

Gestern wurde das neue Vivo Nex 3 offiziell vorgestellt. Schon beim Vivo Nex Ultimate hatte man ein Display-Verhältnis (Ratio) von satten 91%. Dieses Ziel scheint man beim chinesischen Hersteller wohl weiter zu verfolgen, denn beim Nex 3 sieht man gleich 99,6% Display, wenn man es von vorne betrachtet. Der Produzent greift für so einen Wert zu virtuellen Knöpfen. Haptische Tasten sucht man hier allerdings vergeblich. Das Nex 3 ist nicht nur schön anzusehen, es hat auch aus technischer Sicht einiges für den Kunden zu bieten, hier die genauen Specs im Überblick:
  • Riesiges 6,9 Zoll Full-HD Display inkl. Fingerabdrucksensor
  • Schneller Snapdragon 855 Plus Octa-Core Prozessor mit bis zu 2,96 GHz Leistung
  • Bis zu 12 GB Arbeitsspeicher (RAM)
  • Triple-Kamera mit 64 MP + 13 MP + 13MP sowie einer Frontkamera mit 16-Megapixel
  • 256 GB interner Speicherplatz
  • großer 4.500 mAh Akku