Mysteriöses Yota 3 (Handy schaltet sich ab)


  1. #1
    Ingo46

    Mysteriöses Yota 3 (Handy schaltet sich ab)

    Mein Yota 3+ (ein leider sehr enttäuschendes Handy) zeigt ein mir völlig unerklärliches Verhalten. Zuhause in Norddeutschland im Umkreis von ca. 100 km funktioniert alles problemlos, egal ob Wlan, Bluetooth, Gps an oder aus sind, egal ob 2G, 3G oder 4G.

    Aber sobald ich weiter weg bin, z.B. NRW schaltet sich das Telefon alle 2 oder 3 Stunden ab und ich kann es nur starten, wenn ich den Einschalter ca. 10 Sekunden gedrückt halte. Das Ausschalten geschieht unabhängig von der Nutzung, unabhängig von den Funknetzen, von WLan oder GPS. Und zwar immer und zuhause nie.

    Für die Zeit der Abschaltung ist beim Akkuverbrauch keine Anzeige vorhanden, aber beim Wiedereinschalten ist der Akkustand soviel niedriger, als sei das Handy an gewesen.
    Eigentlich kann es für dieses Phänomen keine logische Erklärung geben, aber hat dennoch jemand eine Idee? Werksreset hat keine Änderung gebracht.

  2. #2
    Gast
    Hallo Ingo46,

    ich hatte mit dem Yota 3 mal ein ähnliches Problem und es lag an einem Software-Bug. Das Handy hat sich in unregelmäßigen Abständen ebenfalls immer ausgeschaltet.

    Geholfen hat hier ein Update auf die neueste Firmware-Version. Überprüfe also mal, ob du die bereits auf deinem Handy installiert hast. Habe das Teil jedoch sofort verkauft, zu Schade, sich über so Etwas immer aufregen zu müssen. Vor allem in Zeiten, wo gute Smartphones wie z.B. Motorola G5 fast nichts mehr kosten. Denke, da muss man nicht zwingend auf ein China-Gerät zurückgreifen (Was nichts heißen muss, gibt hier auch gute, aber das Yota 3 auf jeden Fall nicht.).

    Mit freundlichen Grüßen.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

yota 3 firmware

Schaltet von alle aus

Stichworte