Bei der Pebble Smartwatch handelt es sich um ein sog. Kickstarter-Projekt mit einem E-Paper Display, das auch damals schon beim Motorola Motofone F3 zum Einsatz kam. Das 1,26 Zoll große Display bietet 144x168 Pixel und ist in schwarz/weiß aufgelöst. Einer der großen Vorteile dieser Smartwatch ist, dass diese mit Android sowohl auch dem iPhone kompatibel ist, bei anderen Modellen ist dies ja zum Teil nicht gegeben und man muss sich auch noch ein Smartphone dieser Marke kaufen, um die Watch auch effektiv nutzen zu können.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pebble-steel-smartwatch.png 
Hits:	244 
Größe:	223,9 KB 
ID:	50538

Pebble Smartwatch: Pebble-Steel für noch mehr Exklusivität

Für alle, die es etwas edler wollen, kam im späteren Verlauf übrigens das Pebble Steel Modell. Wie der Name schon aussagt, handelt es sich hier um ein Modell mit Stahlarmband oder Alternativ auch mit edlem Leder. Anbei noch ein Foto der neuen Pebble Steel Smartwatch:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pebble-smartwatch.png 
Hits:	308 
Größe:	265,4 KB 
ID:	50539

App Store für Android sowie auch iOS

Anfang Februar 2014 hatte Pebble seinen eigenen Appstore erhalten, dieser war jedoch bislang nur durch die iPhone-App aufrufbar. Jetzt ist endlich eine App auch für Android-Smartphones im Google Play-Store unter folgenden Link downloadbar, mit dieser ihr eure Pebble Smartwatch individuell gestalten könnt bzw. sich mit Apps aufrüsten lässt.

Pebble Smartwatch kaufen

Hierzulande in Deutschland ist die Pebble Smartwatch ein echter Exot. Wer daran Interesse hat, muss jedoch nicht immer importieren, da hier auch teure Zollkosten anfallen, diese nicht sein müssen. Empfohlen wird hier der Kauf bei Amazon.de, hier ist die Pebble Uhr bereits ab 149.- Euro derzeit zu haben. Auf eBay gibt es die smarte Uhr ebenfalls zu vergleichbaren Preisen zu kaufen. Vorsicht ist hier geboten bei ausländischen Auktionen.