Ja ja, da ist den Jungs von Motorola wieder ein schönes Missgeschick passiert. Derzeit gibt es ja massig Nachrichten rund um die neue Mega-Smartwatch von Motorola, der Moto 360. Kein Wunder, denn der Wecker für den Arm sieht echt stark aus. Doch anscheinend wurde heute für wenige Stunden wohl schon bereits die offizielle Konfigurations-Webseite der Moto 360 online geschaltet, natürlich nur ein Missgeschick oder ein Schelm der böses dabei denkt kann ja auf eine weitere PR-Maßnahme spekulieren.

Egal, fakt ist, es stehen dank des Leaks und einigen eifrigen Bloggern nun massig neue Bilder sowie Information zur Verfügung.


Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	moto360-smartwatch-1.jpg 
Hits:	547 
Größe:	35,2 KB 
ID:	50527

Auf der offiziellen Moto 360 Webseite standen wie gesagt heute Bilder zur Verfügung, die die Öffentlichkeit wohl noch nicht zu Gesicht bekommen durfte, da diese anschließend sofort wieder offline genommen wurden. Diesen Bildschirm sah man übrigens:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	moto-360-konfiguration.jpg 
Hits:	374 
Größe:	149,2 KB 
ID:	50528

Hier kann man deutlich erkennen, dass der Moto 360 Kunde diverse Möglichkeiten hat, seine eigene Smartwatch individuell zu konfigurieren. Unter anderem gibt es diverse verschiedene Stahl- sowie Lederarmbänder und auch im ersten Bild zu sehen wohl auch ein anderes Ziffernblatt. Auf dem ersten Bild ist übrigens eine Anzeige für den derzeitigen Akku-Stand zu erkennen, das wird wohl auch ein interessantes Thema in Zukunft werden, wie lange eine Smartwatch ohne Akkuladung aushalten kann.

Auf jedenfall gefällt uns die neue Motorola Moto 360 Smartwatch schon sehr, wobei es noch ein wenig dauern wird bis zum offiziellen Release bis zum Sommer 2014. Auf den Preis dürfen wir auch schon sehr gespannt sein und hoffen, dieser bleibt im fairen Rahmen, wobei man schon vereinzelt lesen konnte, dass die Smartwatch angeblich sehr schwer zu produzieren sei und bei Start auch extrem limitiert werden wird. Kein gutes Omen für den Preis...