📱 Android 8.0 Oreo Software-Update kommt doch auf das Samsung Galaxy S7 (Edge)

Sehr gute Nachrichten für die Besitzer eines Samsung Galaxy S7 (Edge). Nach einem anfänglichen Fehler in der Firmware Version wurde die Auslieferung des lange erwarteten Updates von Android 7 auf Android 8.0 Oreo hierzulande gestoppt und war lediglich für England und Südkorea verfügbar. Das hat sich nun zum Glück geändert, denn das Oreo Update läuft nun auch wieder in Deutschland an.

Als erstes werden natürlich die freien Geräte ohne Software-Branding bedient werden und wie man auch hört, sollen davon auch Vodafone Smartphones betroffen sein. Das Update ist satte 1,3 GB groß und kommt auch inkl. der neuen Samsung-Benutzeroberfläche "Samsung Experience 9.0".

Name:  android-8-oreo-galaxy-s7-edge.jpg
Hits: 25
Größe:  34,8 KB

So installiert ihr die neue Android 8.0 Version auf euren Galaxy S7

Da das Update wie gesagt seitens Samsung einmal gestoppt wurde, empfiehlt es sich, eine manuelle Software-Überprüfung durchzuführen. Um das zu erledigen, klickt ihr einfach auf Menü --> Einstellungen --> Software-Update --> Updates manuell herunterladen. Seid ihr unter den glücklichen mit einem Branding-freien Gerät sollte es euch nun jetzt bereits das neue Android 8.0 Oreo Update zum Download anbieten. Bestätigt einfach und führt den Installationsprozess zu Ende, das ganze hat bei uns in etwa 20-30 Minuten in Anspruch genommen.

Name:  galaxy-s7-edge-android-oreo-software-update.jpg
Hits: 25
Größe:  99,4 KB

Viele Grüße,
All4Phones