SWTOR: Am schnellsten Credits verdienen! [Guide]


  1. #1
    Mobilfunker

    SWTOR: Am schnellsten Credits verdienen! [Guide]

    Im Free-to-Play Spiel Star Wars: The Old Republic ist man ständig auf Credits angewiesen oder man braucht diese für bessere Ausrüstung und Waffen. Wer keine Lust hat, sich diese In-Game Währung teuer gegen echtes Geld zu kaufen, für diesen habe ich in diesem Guide ein paar echt gute Tipps, wie man innerhalb nur kürzester Zeit sehr viele Credits in SWTOR verdienen kann. Da am 9.Dezember 2014 das neue Addd-On Shadow of Revan veröffentlicht wird, ist es jetzt schon ratsam, sich viele Credits zu bunkern, denn es wird wieder sehr viele neue Gegenstände geben, darunter wahrscheinlich auch neue Modifikationen, deren Limit derzeit ja Stufe 34 ist (z.B. Stäre Heft 34 oder Machtanwender Heft 34 etc.). Viele High-Level Charakter werden dann wieder umswitchen müssen, um bei den besten SWTOR Spielern dabei zu sein. Und das geht extrem ins Geld...

    Da mir diverse Missionen oder Flashpoints etc. jedoch zu langwierig sind, habe ich mich auf andere Ideen in diesem Guide beschränkt, sollte also jemand noch lohnswerte Dinge kennen, wie man schnell Geld verdienen kann, würde es mich natürlich freuen, wenn er diese hier in diesem Sammelthread hinzufügt. Hinzugefügt sei noch, dass ich ein SWTOR Abonnement (Abo) habe, dieses ich mir immer via einmaliger 60-Tage Gaming-Card bei MMOGA günstig kaufe. Der Vorteil liegt darin, dass man am galaktischen Markt, also das Auktionshaus gleich 50 anstatt 5 Gegenstände verkaufen darf sowie noch weitere Vorteile, jedoch ist dies für diesen Credit-Guide hier etwas relevant.

    Name:  swtor-star-wars.jpg
Hits: 13263
Größe:  59,5 KB

    SWTOR: Schnell Credits verdienen [Credit-Guide]

    Hier nun die Tipps & Tricks, wie man mehr Credits verdienen kann.

    1. Auktionshaus oder die "Dummheit von anderen ausnutzen"

    Der Titel ist sicherlich etwas provokant für andere, jedoch ist es nur die Wahrheit und trifft nach meiner 1-jährigen Erfahrung absolut zu. Investiert in SWTOR jeden Tag ein wenig Zeit für den galaktischen Markt, denn vorallem neue Spieler listen ihre Gegenstände zum automatisch eingestellten Preis. Ihr könnt das Auktionshaus praktischerweise auf Legendäre oder Artefakt-Gegenstände sortieren lassen d.h. es werden euch nur solche angezeigt, die billigen Sachen werden so ausgeblendet und ihr habt eine wesentlich bessere Übersicht.

    Es lohnt sich vorallem nach diversen Missionen wie Hacken, Ärchäologie oder Schatzsuche ausschau zu halten, denn viele verkaufen diese für ca. 2000-3000 Credits, ihr könnt diese danach entweder selbst ausführen und im Anschluss die Edelsteine oder voralem Thermalregulatoren teuer zu verkaufen oder die Missionen selbst, diese man für ca. 45.000 Credits an den Mann bringt, ich habe das schon öfter gemacht, ein Gewinn also von ca. 40.000 ohne viel Arbeit. Das ganze klappt natürlich auch mit anderen Gegenständen wie Waffen, Rüstungen und vorallem Modifikationen, Verbesserungen etc. viele haben hier leider (oder zum Glück) keine Ahnung und drücken sich davor, den genauen Preis in Erfahrung zu bringen.

    2. Tipp vor dem Add-On Shadow of Revan


    Der zweite Tipp eignet sich nicht gerade zum Geld verdienen, jedoch zum Geld sparen, denn viele Wissen diese Tatsache noch nicht. Und zwar werden euch im Auktionshaus bestimmt die diversen teuren 34-er Modifikationen (180 Wert) aufgefallen sein, diese bis zu 2,5 Millionen Credits verkauft werden. Kauft euch diese Sachen derzeit NICHT, denn wenn das neue Add-On erscheint wird es sicherlich noch stärkere Mods geben und dies hat zur Folge, das die Preise der 34er Modifikationen deutlich in den Keller fallen werden. Falls ihr selbst Kunstfertigkeit oder Cybertech etc. als Beruf habt in SWTOR, spart euch derzeit die teure Produktion, es wird sich ab dem 2.Dezember definitiv nichtmehr lohnen.

    3. Credits farmen auf dem Planeten Makeb

    Auch wenn ich nicht gerade der Fan bin von stundenlangen Farming in MMORPGS wie zum Beispiel SWTOR, so gibt es auf Makeb dennoch eine sehr lukrative Einnahmequelle, in dieser man innerhalb 20-30 Minutenbis zu 800.000 Credits farmen kann, falls man den Verkauf von den Gegenständen einberechnet. Und zwar gibt es auf Makeb ganz besondere Kisten, diese jedoch von sehr starken Gegnern (Gold- und Silber) bewacht werden. Man sollte also hier Level 55 sein oder sehr viel Geschick mit dem Gleiter mitbringen (Oder Attentäter sein mit Unsichtbarkeit). Diese Truhen bieten Credits 10.000-60.000 sowie auch blaue Item-Gegenstände. Ein SWTOR Spieler hat in einem Video alle 18 Truhen vorgestellt, hier könnt ihr euch die Route genau ansehen, allerdings ist zur Vorsicht aufgerufen, denn auch andere Spieler haben dieses Ziel und es kann zum PVP-Kampf kommen, falls es sich um die jeweilige andere Fraktion handelt. Am besten diese Kisten unter der Woche nachts farmen.



    4. Top-Tipp für schnelle Credits bei SWTOR


    Zum Schluss noch mein absoluter Geheim-Tipp und sprichwörtlich ein echter Goldesel im Spiel. Sucht in eurer Hauptbasis (in meinem Fall die imperiale Flotte, da ich für das Imperium spiele, wie dies auf Republik-Seite heisst, weiß ich leider nicht, ihr wisst jedoch sicherlich Bescheid.) den Crew-Fähigkeiten Händler auf und holt euch dort immer 99er-Packs (Stacks) von Leitflussmittel oder Nylit-Faser-Lösung. Der Trick ist hierbei folgender: Diese zwei Gegenstände kann man bei "Private Bella im Imperium" sehr günstig für 10 Credits pro Stück erwerben. Also im 99er Stack für insgesamt 990 Credits. Platziert nun diese Gegenstände im Auktionshaus, diese werden stabil ab 5000 Credits gekauft, ich habe auch schon einmal 30.000.- Credits für 99 Leitflussmittel bekommen und das öfter. Um auf den Trick aber nochmal zu sprechen zu kommen: Viele, die neue Handwerksberufe neu erlernen oder grundsätzlich neue Spieler sind, wissen nicht, wo man diese Materialen bekommt, defakto suchen diese erstmal das Auktionshaus ab und Tata auf meinem Server sind bei diesen 2 genannten Gegenstände keine gelistet. Ich habe dadurch bereits schon mehrere Hunderttausend Credits verdient.

    Das waren erstmal meine 4-Tipps, um bei SWTOR mehr Credits zu verdienen. Ich hoffe, euch hat der Guide gefallen und ihr findet manche Idee davon gut oder probiert diese unter Umständen selbst einmal aus. Falls ihr ebenfalls noch Tipps & Tricks kennt, um an mehr Credits in Star Wars: The Old Republic zu kommen, so schreibt diese doch hier rein.

    MFG;
    Mobilfunker

  2. #2
    Mobilfunker

    Star Wars: The Old Republic Credit Guide - TEIL 2

    5. Abgeschlossene Kopfgeldaufträge verkaufen

    Viele im Spiel wissen sicherlich nicht, wie man bei der Kopfgeldjäger-Organisation etwas kaufen kann. Man muss dazu erst im Rang der Gruppe aufsteigen und abgeschlossene Kopfgeldaufträge besitzen. Beides erhält man nur wenn eine entsprechende Aktion dazu läuft. Ihr erkennt dies ganz gut, wenn vor dem Kartellmarkt diverse Kopfgeldjäger rumstehen, unten im Kartell-Markt etwas weiter vom Eingang geradeaus und danach rechts stehen auch schon die Auftraggeber und ihr könnt euch die Aufträge bzw. Kopfgeld-Missionen abholen. Jeden Tag könnt ihr pro Character eine Mission machen und pro Woche eine besondere, dazu braucht ihr aber jeweils 5 Aufträge.

    Nun, diese Kopfgeldjäger-Missionen hat man in der Regel innerhalb 20 Minuten abgeschlossen, man erhält dafür in meinem Fall Stufe 55 ca. 13.000 Credits sowie eben den abgeschlossenen Kopfgeldauftrag. Was viele nicht wissen ist, das man diesen im Auktionshaus für knapp 80.000 Credits verkaufen kann, was ich immer mache, denn bei den Händlern gibt es für mich gesehen nichts wirklich gutes. Da die Aktion zur Zeit läuft, könnt ihr euch das ja einmal ansehen.

    6. Baupläne kaufen und wieder verkaufen

    Noch eine extrem gute Möglichkeit, um in SWTOR sehr viele Credits auf legalen Wege zu erarbeiten ist das kaufen von Bauplänen vorallem in den Bereich Kunstfertigkeit sowie Cybertech. Ich habe bereits innerhalb einer Woche bereits 2 Baupläne ergattern können für den pinken, vernichtenden Kristall, dieser gibt z.B. +41 auf kritische Treffer und ist bei Leuten, die diesen Beruf ausüben, sehr gefragt. Dieser Bauplan wurde von unwissenden ganz normal für knapp 4000 Credits verkauft. Ich habe den Bauplan gekauft und dann sofort für 150.000 Credits verkauft innerhalb einer Stunde (Wahrscheinlich hätte man dafür noch mehr verlangen können, das müsst ihr ejdoch selbst herausfinden). Da ich auf dem Server Jarkai Sword spiele, der sehr dünn mit Spielern besiedelt ist, habt ihr auf den anderen Servern wahrscheinlich noch mehr Glück, gute Baupläne günstig zu kaufen.

+ Antworten

Ähnliche Handy Themen zu SWTOR: Am schnellsten Credits verdienen! [Guide]


  1. Von zu Hause aus Geld verdienen? - eure Meinung: Ich will hier mal hören bzw. lesen ,was ihr davon haltet wenn man zu Hause ist und als Jugendlicher/erwachsener Geld mit Affiliate...



  2. Probleme mit HTC Wildfire Debranding Guide: Hallo, ich wollte bei meinem HTC Wildfire das Branding entfernen und bin da nach dem Guide hier aus dem Board gegangen (...



  3. [Vorstellung] PremioCent 2.0 - Prämien verdienen: Hallo All4Phones Community, vor wenigen Monaten schrieb ich bereits eine Review zu PremioCent und bemängelte das es zu wenig teilnehmende Läden...



  4. City Guide Offline Maps - erspart es bei Reisen, Navigations-iPhone-App.: Offline-Karte mit GPS-Ortung, Kartensuche, Sehenswürdigkeiten und Lesezeichen fürdas iPhone-Versionen ist auf AppStore verfügbar. City Guide...



  5. Mobilfunkmastbetreiber verdienen sehr gut mit vom Mobilfunktmarkt: Berlin Atlantic Capital AG verdient in den USA mit Innerhalb der amerikanischen Telekommunikationsbranche profitieren die Mastbetreiber am meisten...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

swtor schnell credits verdienen

swtor credits farmen

swtor geld farmen

swtor schnell credits farmen

swtor schnell credits machen

swtor schnell geld machen

swtor credits farmen 2015

swtor geld verdienen

swtor credits farmen 2016

star wars the old republic schnell credits verdienen

Stichworte