5 neue Nokia-Smartphones: Nokia 8110, Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus, Nokia 6 All New und das Nokia 1

Wer kennt es von Euch noch? Das nostalgische Nokia 8110, auch "Bananen-Handy" genannt war zu der damaligen Zeit ein absolutes Kracher-Gerät und jeder der es hatte, hatte damals einen Status wie zu der Zeit des ersten Apple iPhone. Kein Wunder, dass die Suchanfragen für dieses alte Nokia-Handy wieder in den Himmel klettern sowie auch die Preise in eBay & Co. denn das finnische Traditions-Unternehmen hat eine Neuauflage des krummen Smartphones angekündigt.

Neben dem 8110 hat Nokia oder besser gesagt deren Produzent HMD Global auf dem Mobile World Congress in Barcelona noch 4 weitere Smartphones angekündigt, nämlich das Nokia 8 Sirocco, Nokia 7 Plus, Nokia 6 All New sowie das Nokia 1.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nokia-8110-nokia-8-sirocco.jpg 
Hits:	8 
Größe:	157,5 KB 
ID:	53058
Bild: Die neue Nokia-Smartphone-Familie auf einen Blick

Nokia präsentiert auf dem Mobile World Congress 2018 gleich 5 neue Handy´s

"Nokia is back", aber man stellt sich die Frage, ob man zu dieser Zeit auch noch ein Nokia-Smartphone kaufen würde... Trotzdem präsentiert man auf dem diesjährigen MWC in Spanien gleich 5 neue Geräte und schöpft aus den vollen.

Nokia 8110

Nostalgie pur möchte man meinen oder doch nur eine kluge Strategie der Finnen? 1996 kam das "alte" 8110 auf den Markt und es war ein Kassenschlager. Nun kommt das Gerät für rund 99.- Euro erneut auf dem Markt, jedoch zusätzlich mit 4G sowie LTE. Neben guten Akku-Eigenschaften kann man allerdings lediglich nur noch das legendäre, überarbeitete Spiel Snake als Vorteil sehen und eben den Nostalgie-Faktor. Gegen Moderne Smartphones kann das Gerät allerdings einpacken.

Nokia 1

In derselben Preisklasse wird das brandneue Nokia 1 lanciert, welches hingegen ein reines Touchscreen Smartphone ist und im Einsteiger-Bereich anzusiedeln ist. Ausgerüstet mit einem 4,5 Zoll großen Display sowie einer abgespeckten Android 8 Go-Version. Wer vom Design des Nokia 1 genug hat, kann es via Xpress-On jederzeit durch andere bunte Cover ersetzen. Ausgeliefert wird das auf das nötigste, reduzierte Smartphone dann Mitte April 2018 für 99.- Euro.

Nokia 7 Plus

Mit dem neuen Nokia 7 Plus möchte man die Mittelklasse-Smartphones attackieren. Für einen stolzen Preis von 399.- Euro bekommt man immerhin eine Dual-Kamera mit Zeiss-Optik geboten (13 Megapixel) sowie ein 6-Zoll großes Display mit Full HD+ Auflösung. Der Snapdragon 660 Prozessor ist leider auch nicht der beste... Der integrierte 3.800 mAh Akku ist hingegen als Vorteil anzusehen, trotzdem ist uns das Preis/Leistungsverhältnis insgesamt etwas zu schwach.

Nokia 6 All New

Der kleinere Bruder, das neue Nokia 6 All New ist etwas darunter angesiedelt und wird 279.- Euro kosten. Intern kommt das Gerät auf insgesamt 32 GB Speicherplatz, der sich jedoch noch erweitern lässt. Ein etwas schwächerer Snapdragon 630 Prozessor findet auch seinen Platz im 6 All New. Vorbildlich ist der Aluminium-Body des Geräts und somit die Verarbeitungsqualität. Als Betriebssystem kommt Android 8 zum Einsatz.

Nokia 8 Sirocco

Name:  nokia-8-sirocco.png
Hits: 54
Größe:  385,3 KB

Star der Show dürfte das neue Nokia 8 Sirocco gewesen sein, was für stolze 749.- Euro Mitte April 2018 auf den Markt kommen soll. Das Gerät bietet dem User ein 5,5 Zoll großes Display mit sehr kleinen, äußeren Rand. Das Edge-Display erinnert sehr stark an die Samsung Galaxy Modelle, da hat Nokia sicherlich etwas abgekupfert. Angetrieben wird das Nokia 8 Sirocco von einem Snapdragon 835 Prozessor. Für Hobby-Fotografen steht die bereits aus dem 7 Plus Modell bekannte Dual-Kamera mit 13-MP und Carl Zeiss Objektiv zur Verfügung. Als Betriebssystem dient wie gewohnt Android 8. Nokia möchte mit diesen Modell ganz eindeutig in den Regionen des Galaxy S9 sowie iPhone 8 wildern, ob das gelingt, bleibt erst einmal abzuwarten und zumindest für uns nur schwer zu glauben.