Antworten

Thema: Nokia C1 mit Android und Windows 10 geleakt?

Nachricht

SPAMPRÜFUNG: Welcher Buchstabe fehlt bei dem Wort "Frühst_ck" ?

 

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

HTML

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 03.12.2015
    Mobilfunker
    Guten morgen,

    das Gerät an sich würde nicht einmal schlecht aussehen, allerdings würde ich mir niemals mehr ein Nokia Smartphone kaufen und schon gar nicht dieses aufdringliche Windows 10 fürs Handy. Kann mich mit den Geräten der Finnen leider nichtmehr richtig identifizieren, es fehlt einfach irgendwie das gewisse Etwas, das Sie eben noch ganz am Anfang hatten. Meiner Meinung wird Nokia 2016 mit der neuen Smartphone-Sparte erneut auf Dauer Verluste einfahren.

    MFG;
    Mobilfunker
  • 01.12.2015
    All4Phones

    Nokia C1 mit Android und Windows 10 geleakt?

    Neues Smartphone von Nokia mit Android und Windows 10 entdeckt

    Im April 2014 haben wir noch davon berichtet, wie der finnische Smartphone-Produzent die Bühne verlassen hat, doch angeblich arbeitet der Hersteller bereits an seinem Comeback. Der Grund für die Spekulationen war ein im Netz aufgetauchtes Bild, dass das neue Nokia C1 mit gleich 2 vorinstallierten Betriebssystemen zeigen soll, nämlich Android sowie auch das neue Windows 10 OS.

    Nun fragt man sich, was ein Dual-Betriebssystem in der heutigen Zeit noch bringen mag. User, die eben entweder Android oder iOS besitzen, sind mit deren Marken fest eingeschworen, da wahrscheinlich bereits Unmengen an virtuellen Inhalten über die jeweiligen App-Stores bezogen wurde, vor allem Musik. Wird das ein weiterer Flop für Nokia werden oder handelt es sich hier evtl. doch um einen Fake-Leak?

    Anhang 52377

    Nokia C1: Diverse Technik-Details ebenfalls bekannt

    Neben dem Dual-OS sind desweiteren auch noch andere interessante technische Details durchgesickert, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Angeblich wird das neue Nokia Smartphone 2016 ein 5-Zoll großes Display erhalten. Die Prozessoren werden passender Weise von Intel geliefert. Das Gerät wird außerdem 2 GB RAM erhalten und 32 GB internen Speicherplatz bieten. Ob das Gerät wieder via externe Micro-SD Karte erweiterbar sein wird, steht noch in der Zukunft geschrieben. Die Hauptkamera soll 8-Megapixel erhalten und die Frontkamera 5-Megapixel, was sich ehrlich gesagt ziemlich unglaubwürdig anhört, da Nokia bei den Cams eher immer auf die "Kacke" haut. Nichtsdestotrotz handelt es sich hier um ein Mittelklasse-Gerät, das darf man natürlich nicht vergessen. Das interessante am Nokia C1 dürfte natürlich der Dual-Boot sein, wie gesagt handelt es sich hier um Android 5.0 und Windows 10, eine für uns eher ungewöhnliche Kombination, die wenig Sinn ergeben würde.

    Darf man den Bildern glauben schenken, so kommt das Nokia C1 in gleich 4 Farben auf den Markt. Grau, Pink, Beige und Weiß sind die erhältlichen Farben. Der genaue Release-Termin steht natürlich noch nicht fest, da es sich hier nur um ein Gerücht handelt. Allerdings könnte das 4. Quartal 2016 als Erscheinungsdatum angepeilt werden, da dann die vertragliche Vereinbarung mit Microsoft ausläuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein