Starker Snapdragon 820 Prozessor erstmals im neuen LG G4 Pro verbaut

Wer unsere News häufig verfolgt, der weiß auch, das der beliebte Smartphone Prozessor Snapdragon in der 810er Version mit diversen Hitzeproblemen zu kämpfen hatte. Viele namhafte Hersteller mieden die Hardware für ihre neuen Handy-Modelle trotz der Leistung. Wegen den angesprochenen Problemen, hat man sich wohl so schnell wie möglich nach einem Nachfolger umgesehen, nämlich den brandneuen Snapdragon 820.

Nun wurden neue Gerüchte entfacht, LG soll demnach an einem stärkeren Smartphone bzw. einem Nachfolger für das derzeitige Flaggschiff G4 arbeiten, es handelt sich kurz gesagt um das LG G4 Pro, das wohl im Herbst 2015 mit dem besagten Snapdragon 820 ausgeliefert werden könnte. Neben der erhöhten Rechenleistung steigt auch der Arbeitsspeicher (RAM) auf beachtliche 4 GB an.

Name:  lg-g4-pro-snapdragon-820.jpg
Hits: 57
Größe:  87,3 KB
Bild: Das LG G4 könnte bereits im Herbst durch eine Pro-Version abgelöst werden

LG G4 Pro: Mega XXL-Display und "fette" 27-Megapixelkamera

Darf man den Insidern glauben schenken, so darf der Kunde im neuen LG G4 Pro ein 5,8 Zoll großes Display erwarten sowie eine 27-MP Kamera. Die Auflösung des neuen Geräts soll erstaunliche 2560 x 1440 Pixel betragen, damit sind "scharfe" Videos wohl garantiert. Die daraus resultierende Pixeldichte mit 506 ppi ist damit zwar schlechter als im normalen G4 (zum Vergleich: 538ppi), dafür ist das Display jedoch auch 0,3 Zoll größer. Um nochmals auf die Kamera zurück zu kommen, nicht nur hinten hat man gute Technik im Pro verbaut, sondern auch auf der Vorderseite. Für Selfies & Co stehen dem User so auch 8-Megapixel zur Verfügung.

Um das ganze abzurunden, wird das LG G4 Pro zudem auch in einem edle Metallgehäuse ausgeliefert werden. Der Release wird wie bereits besprochen wohl im Oktober 2015 erfolgen.