Nach vieler Kritik hat Apple nachgegeben und iOS 9.2.1 für den Fehler "ERROR 53" bereitgestellt.

Da es bei diesem Fehler um einen sicherheitsrelevanten Bestandteil des iOS Betriebssystems ist, kann dieser nicht so einfach behoben werden wie bei einer normalen Wiederherstellung.

ERROR 53, kurz erklärt:

Der Fehler tritt auf, wenn das iPhone nicht von einem zertifizierten Apple Reparatur Service repariert wurde. Egal, ob es sich um einen Displaytausch oder ein Austausch des Home-Buttons handelt. Apple hat hier einen eigenen Schutzmechanismus versteckt, welches den Fehlercode 53 auswerfen lässt und das iPhone (iOS Gerät) somit unbrauchbar werden lässt.

In der nachfolgenden Anleitung erklären wir Ihnen wie man den Error 53 bei der Wiederherstellung beheben kann.

Name:  iphone-error-53-fixed.png
Hits: 46
Größe:  22,8 KB
Bild: iPhone Error "53"

Schritt für Schritt Anleitung, wie "Fehler 53" beheben:

1. Sollte auf dem PC oder Mac Rechner iTunes geöffnet sein, muss iTunes geschlossen werden.
2. Sollte das iPhone (iOS-Gerät) noch via USB oder WLAN mit dem Computer verbunden sein, muss die Verbindung getrennt werden.
3. Ist die neueste iTunes Version am PC installiert? Wenn dies nicht der Fall ist, muss man sich die neueste iTunes Version von hier herunterladen oder mittels Apple Software Updater aktualisiert werden.
4. Wenn diese Vorraussetzungen erfüllt sind, verbindet man das iPhone (iOS-Gerät) wieder mit dem Computer.
5. Nun iTunes wieder öffnen, falls es sich nicht von selber wieder startet.
6. In iTunes sollte nun unter dem "iPhone-Reiter" die Optionen "Aktualisieren" oder "iPhone wiederherstellen" angezeigt werden.
7. Sollte das iPhone noch im "Bootloop" hängen, muss man vorher noch einen "Neustart" mittels gedrückten Home- und Lautstärke (minus) Button erzwingen. Anschließend noch "iPhone wiederherstellen" auswählen und das iPhone wird mit iOS 9.2.1 wiederhergestellt.
8. Nach erfolgter Wiederherstellung zeigt Ihnen das iPhone einen Begrüßungsbildschirm an.
9. Einfach die Anweisungen folgen und das iPhone (iOS Gerät) aus dem zuletzt erstellten Backup wiederherstellen.

Nach Abschluss dieser Anleitung sollte das iPhone wieder voll funktionstüchtig sein und der Auftretende "ERROR 53" behoben sein.

LG anonymus