Ihr kennt mit Sicherheit das Problem wenn Spiele, Applikationen (wie z.B. Facebook, WhatsApp), etc. abstürzen, und Ihr gerne das Problem herausfinden möchtet woran es liegt. Oder Ihr möchtet einfach in weiterer Folge die App/Spiele-Entwickler bei der Problemlösung unterstützen.

Dazu benötigt Ihr die sogenannten Crash-Logs, die Ihr am iPhone unter Einstellungen - Datenschutz - Diagnose & Nutzung - Diagnose & Nutzungsdaten abrufen könnt.

Jedoch bietet iOS keinerlei Option diese direkt vom iPhone an den Entwickler zu senden, oder den Text der Log-Datei am iPhone zu kopieren.

Name:  ios-crash-log-dateien.png
Hits: 1931
Größe:  20,3 KB

Um diese Log-Files nun "benutzerdefiniert" auszulesen und für den Entwickler bereitzustellen zu können, müsst Ihr als ersten Schritt das iPhone / iPad mit dem PC verbinden und iTunes öffnen.
Nun müsst Ihr das iPhone / iPad noch mit dem Befehl "Synchronisieren" mit dem PC abgleichen.

Nach erfolgreicher Synchronisation mit eurem PC, findet Ihr die gespeicherten LOG-Files in folgenden ORDNERN:

MAC OS X:

Auf einem Mac werden die Crash Logs unter ~/Library/Logs/CrashReporter/MobileDevice/<DEVICE_NAME> abgelegt.

HINWEIS: ~ sollte der Startordner sein!


Windows Vista, Windows 7, Windows 8:

Die Crash-Logs werden auf Windows-PCs unter C:\Users\<USERNAME>\AppData\Roaming\Apple computer\Logs\CrashReporter/MobileDevice/<DEVICE_NAME> abgelegt.

Der AppData-Ordner ist standardmäßig unsichtbar. Dies kannst du via Organisieren - Ordner & Suchoptionen - "Reiter" Ansicht - Versteckte Dateien und Ordner - Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen ändern.


Windows XP:

Unter Windows XP werden die Crash-Logs im Ordner C:\Documents and Settings\<USERNAME>\Application Data\Apple computer\Logs\CrashReporter/<DEVICE_NAME> abgelegt!

Wie bei Windows 7, Windows 8 ist der Ordner "Anwendungsdaten" standardmäßig ausgeblendet. Der Ordner muss auf die selbe Weise wie in Windows Vista / 7 eingeblendet werden. Folge dazu den oben genannten Schritten.

LG anonymus