Das iPhone ist heutzutage alles in einem. Auch als Musik-Datenbank wird das Smartphone benutzt und diverse Lieder via dem iTunes-Store direkt gekauft und auf das Gerät geladen. Dennoch gibt es etliche iPhone Anwender, die gerne ihre MP3-Titel vom PC Desktop auf das Smartphone laden möchten, wie dies auf einfachste Weise funktioniert, erklären wir euch in dieser kleinen Anleitung.

Zunächst stellt sich die Frage, ob Sie das kostenlose Programm iTunes bereits auf dem PC installiert haben. Falls ja, wird das übertragen von Musik auf das iPhone um etliches einfacher. Falls ihr mit dem Programm dennoch nicht vertraut sein solltet, stellen wir ganz unten in diesem Praxistipp noch einige Alternativen vor.

Musik mit iTunes auf iPhone übertragen

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	musik-auf-iphone-spielen.jpg 
Hits:	107 
Größe:	75,8 KB 
ID:	51089

Falls ihr mit dem Programm iTunes eure MP3-Files auf das iPhone spielen möchtet, so müsst ihr zunächst einige Einstellungen vornehmen, anschließend werden alle Daten automatisch synchronisiert. Im oberen Bild seht ihr bereits die Einstellungen. Öffnet dazu einfach iTunes auf eurem PC und klickt dann rechts oben auf "iPhone". Geht nun in der mittleren Navigationsleiste auf "Musik" und setzt einen Haken bei Musik synchronisieren sowie bei "Die ganze Musikmediathek".

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	musik-auf-iphone-laden.jpg 
Hits:	247 
Größe:	167,9 KB 
ID:	51090

Nun wechselt wieder rechts oben auf den blauen Button "Mediathek" in iTunes. Klickt nun in der mittleren Navleiste auf Titel und zieht ganz einfach die MP3 Dateien oder ein anderes Format mit der linken Maustaste in das leere Feld, wie im roten Pfeil auf dem letzten Bild dargestellt. Der Titel befindet sich nun in iTunes, jedoch noch nicht ganz auf dem iPhone. Falls das iPhone noch mit dem USB Kabel verbunden ist, zieht den Stecker einfach kurz heraus und schließt es erneut an. iTunes erkennt nun, dass ein Titel oder mehrere noch nicht auf dem iPhone übertragen worden sind und führt die Synchronisation durch. Klickt nun auf eurem Smartphone auf die Musik Applikation von Apple und der neue Titel sollte sich auf dem Telefon befinden.

Musik ohne iTunes auf das iPhone laden

Wer mit iTunes eher nicht so gut zurecht kommt, für diesen gibt es auch noch die ein oder andere Alternative, um Musik auf das iPhone zu ziehen. Die alternativen Programme dazu sind einmal der CopyTrans Manager sowie der iDevice Manager. Um mit beiden Software-Programmen Lieder auf das iPhone zu überspielen, muss iTunes allerdings ausgeschaltet sein.